Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Videos Raubfischdrill

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Hi @ all
Jetzt wos draussen kalt und dunkel ist, kann man sich schöne Videos von heissen Drills reinziehen.
Damit man wieder heiss aufs Fischen wird :D
Hier der erste Video:

http://zebco-tv.de/ztv/mediadetails.php?key=56d0a6fd61533b9a0e7e&title=Drillt+Patrick+Haas+%28Radical+Carp+Team%29+einen+kapitalen+Hecht%3F

Viel Spass und Gruss

Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
So Zeit für den zweiten Drill :cool:

http://zebco-tv.de/ztv/mediadetails.php?key=1585912d93152916efcf&title=Black+Cat+Clonker+im+Drill+mit+einem+Kapitalen%21&PHPSESSID=a9fb170ed14ae94e9e3d522a2ecfd15e

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Mahlzeit Housi
Und Sieger blieb der Fisch :rolleyes:
Da war wohl die Bremse ein wenig zu fest zu....
Klar Salzwasserfische sind die besseren Kämpfer, da haben die Fische in unseren Gewässern keine Chance.
Und Thunfisch ist ganz extrem. Das darf der doch gar nicht "tun Fisch"


Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    376
oh man das hört sich an als ob er sich in die hose machen würde :D
aber der drill is hammergeil wie hart er pumpen muss der arme und der fisch get voll ab!

hätte gerne den fisch noch gesehen aber naja :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ein harter Drill von Jan Gutjahr.
Spinnrute bis ans Limit belastet:

http://www.youtube.com/watch?v=DkU9iFDElaQ

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ein Drill eines 600 Pfund Bass.
Die Rute überlebt es nicht o_O

http://www.youtube.com/watch?v=uO07LmQNDnk&feature=related

Oder dieses Video: Ein 1000 Pfund Hammerhai:



http://www.youtube.com/watch?v=pyt4D3CY2GI&feature=channel

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi
Ein neues Drillvideo, der Dialekt alleine und die Sprüche sind schon lustig :D

http://www.youtube.com/watch?v=EotP26Nb5QQ

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Die Rolle soll ne Twinpower 4000er sein, reicht am Rhein zum Welsspinnfischen.
Max. ne 5000er, sonst fällt dir der Arm ab nach 1 Stunde Fischen.
Ruten so bis WG 180g, müssen einfach von guter Qualität sein und leicht.
Eine 30-35iger geflochtete passt.
Ich hab schwereres Gerät (40iger Schnur, Rolle über 600g), aber auf die Dauer machts keinen Spass.

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    376
Ja ne 4000 geht grad noch fürs Spinnfischer, alles was grösser ist, wird mit der Zeit unbequem. Wie siehts eigentlich aus mit Multirollen, die wären doch sonst ne Alternative?

Gruss
Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Boardies
Jetzt noch was von einem 135kg schweren Silurus Glanis:

http://www.youtube.com/watch?v=jDSh4mytwtc

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weltrekord hin oder her, absolut übel was die Jungs da mit dem Tier gemacht haben.
Nicht zuletzt wegen Bilder dieser Art, haben wir Fischer immer wieder Probleme mit den Tierschutzorganisationen.

Saluti und Tight Lines
Ricci

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ich bin auch nicht für diese Anleihnerei. "Profis" behaubten, es sei die einzige Möglichkeit, damit sich ein ausgepowerter
Wels erholen kann, bevor man ihn wieder schwimmen lässt. Andere wieder um stehen mit dem Fisch im Wasser, bis er
wieder von selber wegschwimmt, das kann aber bis zu Stunden dauern.
Der häufigste Grund ist aber, einen bei Nacht gefangenen Fisch bei Tageslicht abzulichten.
Bei dem Video der Ungarn sieht es aber echt nach Tierquälerei aus, weil sie ihn zu lange Rumziehen, ins Auto laden für
einen Wiegevorgang. Der Fisch liegt ja immer mit dem ganzen Gewicht auf seinen Bauch, das kann innere Verletzungen
verursachen und der Fisch geht danach zu Grunde.

Richtiges Releasen ist nicht immer einfach, sollte erlernt werden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Leute

Hier noch ein Livebiss, der zugunsten des Fisches endet:
In 60sek und 140m von 0,42PowerPro waren weg. Und das bei einer komplett geschlossenen Twinpower Hg.

http://www.youtube.com/watch?v=CiBK06M3FLk

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    376
Kann passieren wenn man einen dicken Fisch dran hat und dann noch die starke Strömung dazu kommt ;)
Grosse Fische sollte man besser zu 2 fangen, dann könnte der andere den Anker raufholen und das Problem wäre gelöst.

Was kann das gewesen sein, ein Wels, ein Taucher, eine Leiche :D ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Also ich sage mal das war ein gewaltiger Wels.... habe auch mal einen dran gehabt bei uns in einer Lache der zog auch so ab.
und mit mal war ende Schnurriss da er durchs Totholz zog.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hallo Leute
Hier noch ein interessantes Video: 2 Welse an einer Rute Drillen :D Ein grösserer Wels hat den kleinen im Drill attakiert.
Der kleine Junge ist ganz tapfer am Drillen. Soviel zum Thema Köfigrösse

http://www.youtube.com/watch?v=7az9WEQy6PU&feature=related

Greez Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Robert,

das Video welches Du da gepostet hast mit dem Wels, der innert Sekunden die Schnur von der Rolle genommen hat....
das ist der Alex Kubica vom Wallercamp La Motta... kenne ihn persönlich...
hat sich nur ein klein wenig über das aufgeregt...
konnte das Ankerseil nicht lösen...

Er fischte da am Oglio-Auslauf, der in den Po läuft...
super Stelle wo immer wieder grosse Fische gefangen werden....:D

Die Rolle,.. muss ich Dich leider entäusche... ist seine Shimano Saragosa.....
auf ner Xzoga-Rute mit dem G66-Blank.....

Supergeiler Guide am Po,... wenn Ihr mal das Erlebnis wollt und am Po auf Welse zu angeln...
Dann Wallercamp.de und den Alex als Guide buchen... eifach en geile Siech.... glaubts mir...
schon viele lustige Stunden mit ihm verbracht als ich da war.....

Gruss

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi René

Die Angaben zur Rolle hat Alexander Kubica selber in einem Forum geschrieben, darum hab ich diese so übernommen:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zitat:
Nur noch 60sek und 140m von 0,42PowerPro waren weg. Und das bei einer komplett geschlossenen Twinpower Hg.

Da war Power dahinter.

__________________
Lg Alexander Kubica
www.wallerteam-austria.at
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Vielleicht erkennt wer die Rolle auf dem Video ?

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Robert...

Ja dann,... OK... wusste gar nicht, dass das Schlitzohr auch noch die TP hat.....
bisher war ich gewohnt, dass er mit der Saragosa fischt...
beides geile Rollen......

Sorry...... :unsure::cool::D

Grüsse und en tolle Wuchestart us Luzern

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×