Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Silent Killer

Ruten und Rollen-News 2011

Empfohlene Beiträge

Ruten und Rollen-News 2011

Öffne mal diesen Sammelthread, hier ist der Platz wo ihr Ruten und Rollen-Neuheiten 2011 einstellen könnt.
Nutzt diesen Thread auch dazu, um eure Erfahrungen auszutauschen, Preisvergleiche zu machen und natürlich die jeweiligen Bezugsquellen anzugeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Abu Garcia Rocksweeper Nano Serie, wird im Programm 2010/2011 als das neue Flaggschiff von Abu Garcia angepriesen. Hübsch ist sie ja, aber ist sie ihren Preis zwischen 300 und 400 Euronen auch wert? Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit diesen Ruten gemacht?

Rocksweeper Nano Serie



https://haken.ch/archuploads/img3525_1193.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Dazu fallen mir folgende News auf Haken ein:

Outlaw Rutenserie:
http://www.haken.ch/news/106/outlaw-baitcast-neue-rutenserie-von-balzer.html

Abu Garcia:
http://www.haken.ch/news/124/eine-neue-rollenserie-von-abu-garcia.html

Balzer:
http://www.haken.ch/news/118/balzer-alegra-zf-7000-leicht-wie-nylon-stark-wie-aluminium.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berkley Skeletor Pro
Von den Fans der Berkley One Skeletor 2 Serie, sicher mit Ungeduld erwartet, ist jetzt endlich auch
das Nachfolger Modell Skeletor Pro im deutschsprachigen Raum erhältlich. In 18 verschiedenen Variationen soll die neue Serie das ganze Spektrum für das leichte bis mittelschwere Kunstköderfischen abdecken.
Nebest einem höheren Preis und den Modifikationen, des Griffs ( jetzt wieder in Kork) und des stylischen Skeletor Rollenhalters soll die Pro Serie praktisch die selben Eigenschaften wie ihr Vorgänger Modell haben.

https://haken.ch/archuploads/img3994_1283.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shimano P4 Rollen Serie

Shimano hat für 2011 seine Low-Budget Rollen Serie P3 ordentlich aufgepeppt.
Die neue Serie heisst jetzt P4 und beinhaltet die Modelle Catana, Nexave und Exage. Alle Modelle der P4 Serie sind mit der bewährten Varispeed Schnurverlegung und dem V-förmigen AR-C Spulendesign ausgestattet und sind sowohl mit Front- wie auch mit Heckbremse zu haben.
Mir persönlich gefällt vor allem die Exage 2500 FC, hat jemand von euch die neue Serie schon aus der Nähe gesehen?

Hier geht es zum Shimano Katalog 2011, auf Seite 9 findet ihr die P4 Serie.;)

https://haken.ch/archuploads/img4272_1366.jpg



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grisu    0
Von Quantum ist die Escalade, das Nachfolgemodell der beliebten Incyte.

https://haken.ch/archuploads/img4285_1369.jpg

Ich habe mit der Incyte nur gute Erfahrungen gemacht.
Bin überzeugt, dass die Escalade vergleichbar ist.

Gute Rolle mit top Preis-/Leistungsverhältnis

Technische Serienausstattung
• 11 Präzisionskugellager aus Edelstahl
• superschlankes Gehäuse mit Aluminium- Seitenplatten mit Metallic-Lackierung
• Unendliche Rücklaufsperre
• Gelochte Aluminium-Long Stroke-Spule mit keramischer Abwurfkante
• Großflächen-Mehrscheiben- Frontbremssystem
• Edelstahl-Kurbel
• Großer Schnurführer mit Anti-Drall-System
• Foot Forward Rollenfuß für bessere Rutenbalance
• Zwei Geschwindigkeits-Spulenhubsystem
• Fein justierbare Frontbremse
• Ersatzspule aus Aluminium
• Titanium Nitride-Schnurlaufröl.

Päddi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Die Escalade stach mir sofort ins Auge als ich mir den Onlinekatalog angeschaut habe.
Auch vom Technischen her macht sie einen guten Eindruck und sie hat ein schnittiges Aussehen.
Mir gefällt sie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Also wenn die Salsa Rolle genauso gut ist wie Die Salsa Rute dann ist sie gut.
Ich fische Die Salsa Spinn seid einem Jahr und bin soweit sehr zufrieden mit der Rute Wurfeigenschaften so wie Drillverhalten und Verarbeitung der einzelnen Komponenten an der Rute sind hervorragend. Einziger Makel ist der Preis :D Nein der ist auch ok !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shimano Yasei Spinnruten

Die neue Shimano Yasei Ruten Serie ist nun auch im deutschsprachigen Raum erhältlich.
Die Serie soll laut Shimano das ganze Spektrum von Finesse bis zum schweren Gummifisch-Spinning abdecken.
Interessant ist auch das Yasei Konzept, wo Shimano in Zusammenarbeit mit andern Firmen auch eine Köder und Zubehör Palette namens Yasei entwickelt.
Mehr zu Yasei Konzept erfahrt ihr hier.
Yasei Konzept
Die Ruten sind auch schon in einigen Deutschen Shops erhältlich, z.b. hier.
Shimano Yasei Spinnruten

https://haken.ch/archuploads/img4764_1531.jpg


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daiwa Aird Spinning Combo

Daiwa präsentiert an der ICAST 11 neues Spinntackle im tieferen Preissegment.

Daiwa Aird Spinning Rods

https://haken.ch/archuploads/img9987_3145.jpg
https://haken.ch/archuploads/img9987_3146.jpg

Daiwa Aird Spinning Reels

https://haken.ch/archuploads/img9987_3147.jpg

Bei der Zusammenstellung der Combo kann man zwischen zwei Rutenstärken und drei Rollengrössen wählen. Die Preise der Combos liegen um die 140 Dollar.

Bezugsquelle: TWH



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nette Röllchen für das leichte bis mittelschwere Spinning.
Abu Garcia Revo Neos 20/30

https://haken.ch/archuploads/img11090_3599.jpg

12 HPCR Kugellager + 1 Walzenlager
NanoShielded Gehäuse und Spule
Carbon Matrix™ Brems - System
1-teiliges Getriebe-Gehäuse
Everlast Bügel System
Slow Oscillation - System
Getriebeteile aus Edelstahl

Infos: Abu Garcia





Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Den Vorgänger Modell Shimano Thunnus dürftet ihr bereits kennen, doch jetzt ist endlich die neue und verbesserte Version Shimano Thunnus CI4 in den Grössen 4000, 6000, 8000 und 12000 erhältlich!

Die Rolle besticht durch ihr starkes Salzwasser-Getriebe und dem neuen ultra leichten Ci4 (Material-Mix aus Kohlefaser und Polyamid) Gehäuse.

https://haken.ch/archuploads/img11091_3600.jpg

Ist im europäischen Raum nicht ganz einfach zu organisieren,... aber machbar....

Gruss

René


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Ricci

Richtig Richtig,... der hat aber nur ne begrenzte Menge bekommen....
daher,...

Gruss

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Die Rolle schaut schnittig aus, da hat Shimano ja eine farblich abgestimmte Rolle auf den Markt gebracht.
Was ich nur etwas dürftig finde ist der Bügel aber der ist anscheinend an jeder Rolle von Shimano so dünn.
Den hätten sie aber auch ruhig farblich gestalten können z.b. ein schönes Anthrazit.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    417
Die Abu Garcia Revo Neos 20 habe ich in einem Wettbewerb gewonnen und bin mit dieser leichten Rolle nach den ersten drei Versuchen am Wasser absolut zufrieden (der ultimative Härtetest in Bezug auf die Bremse konnte ich leider noch nicht durchführen). Trotzdem würde ich mir aus dem eigenen Geldbeutel eine solche Rolle nicht unbedingt beschaffen. Objektiv betrachtet gibt es von anderen Herstellern wie Shimano für den maximal halben Preis genauso geeignete (in der Regel aber etwas schwerere) Rollen für das leichte bis mittelschere Spinning. Meine kleine Kritik beschränkt sich somit primär auf das Preis-/Leistungsverhältnis einer guten, aber auch in China und damit vermutlich äusserst kostengünstig hergestellten Rolle (daran werden wir uns in Zukunft wohl aber alle noch gewöhnen:)).


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Martin

Made in China oder Malaysia, teils auch Japan aber das sind die Haupt-Prod.-Orte von Shimano.
Selbst monofile Top-Schnüre wie die "Technium Surf" für das Meerfischen, kommt aus Japan,...
diese Schnur, habe ich nun auf meinen Feeder-Ruten in Verwendung, als Test...
Werde nach meine Rückkehr von Frankreich und Italien, dann darüber berichten....
mal kucken was die Schnur mitmacht und aushält.....
Die Schnur wird verschiedentlich auf feinen, mittleren und heavy-Feeder entsprechend getestet werden...
hoffe wiederum auf nen grossen Karpfen, dann kann die dehnungsarme 25er zeigen was sie drauf hat...

Gruss

René

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×