Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Fundstücke - was man so alles an einem Tag aus dem Wasser und von den Bäumen fischt!

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Hier einmal die Ausbeute von einer Runde um den See , manchmal frage ich mich wirklich ob andere Angler zu viel Geld haben
oder ob sie es einfach nicht besser können den Wobbler habe ich aus dem Schilf gezogen den Gummifisch mit einem Spinner gehakt und die Posen trieben überall am Rand herrum oder hingen in den Bäumen .
https://haken.ch/archuploads/img2358_729.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    377
o_O krass

ich schätze mal das meiste geht den uferfischern verloren, vom boot verliert man kaum köder, es ist aber schon extrem wie viel du da gesammelt hast :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Uwe    59
Jetzt wo das Laub von den Bäumen fällt, findet man am Zihlkanal so einige Spinner und Wobbler in den überhängenden Ästen, die man dann mit dem Boot relativ einfach ernten kann :-O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ja das sind die Früchte die den ganzen Sommer über gereift sind ! :D
Die erntet man doch liebend gern , eventuell einen neuen Haken dran gefummelt und ein wenig polieren und die sind so gut wie neu .
Ich freu mich immer wenn ich was finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Na wer lässt denn solche scheenen Spinner und Blinker am Wasser liegenoder hängen? Sowas macht man doch nicht :D:D:D
Aber scheen das Du ein auge aufgehalten hast, wer weis was aus ihnen geworden wäre wenn du sie nicht mitgenommen hättest...wohl wären sie verrostet!:cursing:

Übrigens habe ich noch ettliche Fundstücke im Keller liegen vom vergangenen Herbst... die müssen nur noch neue Haken bekommen! Es sind ettliche Spinner, Wobbler und Blinker auch Posen sind dabei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Na ist ja auch nicht Ostern das alles zusammen liegt :D:D:D ich gehe im Herbst immer an unserem Kanal entlang und habe manches mal 15 Wobbler zusammen dann die Spinner und Blinker die in den Bäumen hängen und die Posen schwimmer immer mal am Rand herum... ich nehme alles mit, putze es und was ich nicht brauche geht an die Jugendgruppe vom Verband.

Wenn natürlich ein Jungfischer hier Interesse zeigt kann er sich gerne auch mal melden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Leute,

ja, beim Angeln habe ich auch schon einiges gefunden.

Neben diversen Kunstködern wie Blinker, Spinner, Gummifische und auch mal der ein oder andere Wobbler.
Selbst Bleie, Boxen, Messer, Kescher, Stühle/Liegen, Rutenhalter mit und ohne Bißanzeiger, aber auch Ruten und Rollen habe ich schon gefunden.

Zum Teil alles fast wie neu, die Stühlke und Liegen bzw Feldbetten mußten nur geflickt werden und waren wieder einsatzfähig.

Vieles der gefundenen Materialien ging damals an die Junganglergruppe des Vereins, heute behalte ich es meist selbst, da ich dem Verein nicht mehr angehöre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo    28
Was ihr am Gewässer findet, ist mein Zeug! :D
Ich finde eigentlich nie was, aber abhängen tue ich des Öfteren was. Das geht von Spinnern über Zapfen (Posen) bis hin zu Sonnenbrillen, Zangen und Messgeräten, was ich natürlich nicht abhänge sondern verliere.
Also viel spass mit meinem ,;), Material...

Diablo

PS: mache ich natürlich nicht absichtlich und wenn ich es jeweils selbst holen könnte würde ich das tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

äääh Diablo,...
wo fischst Du nun schon wieder genau....? :D:cool::D

da gleiche kenne ich,.... habe gerade letztes Weekend nen schönen Spinner im Schilf entdeckt aber ohne Wathose, schwierig... Boot nicht erlaubt... naja,.. mal kucken, muss mal üben über's Wasser zu laufen.... :-Oo_O:D

im letzten Jahr, habe ich beim Klopfen nen guten Hänger,
freute mich schon, entpuppte sich jedoch als Kindervelo.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
ich habe auch schon oft sachen gefunden, aber unter dem strich noch mehr verloren...

an einen fund kann ich mich noch gut erinnern, da ist wohl einem die ganze spinnerbox ausgekippt - ich habe rund 10-12 spinner auf einem haufen rund zwei meter vom ufer entfernt im wasser gefunden :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    21
Disse:
an einen fund kann ich mich noch gut erinnern, da ist wohl einem die ganze spinnerbox ausgekippt - ich habe rund 10-12 spinner auf einem haufen rund zwei meter vom ufer entfernt im wasser gefunden


Noch nie was von Anfüttern gehört...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei uns an den Gewässern findet man auch alles, leider auch immer mehr Müll :( vor ein paar Jahren habe ich mit meinem Vater ne Rute aus dem Wasser gezogen, war noch alles relativ in Ordnung ausser der schnur und das der oberste teil sich nicht mehr einschieben lässt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
So ich habe mal einige nicht alle Fundstücke vom vergangenen Herbst geputzt und will Sie Euch nicht vorenthalten.
Einige davon werde ich wohl selber behalten aber einige gehen auch in andere Hände wo ich weis der kann sie gebrauchen.
Ist schon krass was man so am Wasser findet!
https://haken.ch/archuploads/img22937_7315.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Wow krass! Sehen echt noch gut aus zum Teil o_O:D so lohnt sich der Angelausflug gleich doppelt ;)

Gruss Nicola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timsen    0
wow sehr schön:cool:
es gibt also leute die ans wasser gehen und sachen finden freut mich:D
ich verliere mit sicherheit immer etwa so 3,4 sachen o_O:(
lg tim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Servus Leute,

die Saison hat begonnen, zwei Forellen erbeutet und die ersten Funde gab es am Samstag auch schon von mir.

Einmal einen Federjig in gelbgrün, der Haken geht sogar noch, er ist nur dreckig.
Das zweite Teil war eine Anglerzange, sie geht momentan noch schwer, aber WD 40 sollte das Problem nach dem Säubern beheben.
https://haken.ch/archuploads/img42309_11957.jpg
Mein Kumpel fand letzte Woche schon einen Kescher.

Für den Anfang der Saison schon eine Menge.

Letztes Jahr gab es auch das ein oder andere, neben Keschern, Rutenhalter, auch fast volle Forellenteiggläser, komplette Hakenpäckchen/-briefchen, Posen, Kunstköder, Bleie, Futterkörbe und so einiges mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Keine Ahnung, aber letztes Jahr hatten wir zu zweit insgesamt 4 Stück gefunden, unter anderem einen von DAM, einen von Zebco, einen Balzer Metallica und einen No-Name.

Bisher hatten wir fast jedes Jahr Funde von Keschern, teilweise sogar von Angelruten mit Rollen,Rute oder Rolle einzeln, Messer, Spinnköder aller Art und Größe, Posen und so weiter.

Wie man allerdings eine fertig montierte Spinnrute oder andere Ruten vergessen kann, ist mir ebenso ein Rätsel, wie mit den Keschern!

Eventuell aufgesprengte Schwarzangler oder so, anders kann ich es mir nicht erklären.

Manches behält man selbst, anderes wird an Jungangler oder Neueinsteiger abgegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×