Jump to content

Empfohlene Beiträge

Andreas84    6

Hoi zäme. Wer geht im Winter an den Greyerzersee angeln auf Seeforellen.

Ich war schon 2 3 mal gegangen leider noch kein erfolg gehabt. 

Vorallem kann ich da die gleichen Köder brauchen wie am Thunersee. Den Wander Wobbler? 

Gruess ändu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas84    6
vor 10 Stunden schrieb Wobblerfischer:

Hoi Ändu

Ich weis von 2 Uferseefos aus dem Greyerzer in diesem Jahr.

Sicher kannst Du mit den selben Köder fischen wie am Thunersee.

Einfach werfen, werfen,werfen.

Hey Wobblerfischer. Danke für deine Info. Ja das ist wahrscheindlich genau gleich wie am Thunersee zur richtigen Zeit am richtigen Ort dann klappts

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tom66    48

Hoi Sändu

Gäu, das kennen wir zur Genüge das werfen! Du bist ja mittlerweile bereits wieder bei 35 Stunden werfen angelangt ohne etwas zählbares:thumbdown:?

Habe nach meinem Eröffnungsdrill auch keinen weiteren Kontakt verbuchen können bin aber erst bei ca. 9 Stunden werfen angelangt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Runabout    53

Also ich bin auch bei ca. 30h und einer Untermassigen:-) Allerdings war ich noch nie am Greyerzer? Wäre das noch einen Versuch Wert oder anders gesagt, sind die Chancen höher als am Thunersee?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas84    6
Gerade eben schrieb Runabout:

Also ich bin auch bei ca. 30h und einer Untermassigen:-) Allerdings war ich noch nie am Greyerzer? Wäre das noch einen Versuch Wert oder anders gesagt, sind die Chancen höher als am Thunersee?

Hoi Runabout ich denke die chancen sind im Thunersee viel höher für eine Seefo. zu fangen. 

Ich wohne im Kanton Freiburg darum gehe ich viel am Greyerzersee probieren weil alle mal eine Tageskarte zu kaufen in Bern geht mit der Zeit auch ans Portmonai. 

Und manchmal schleppe ich auf dem Murtensee auf Seeforellen.

Ich denker ihr im Berner oberland sind ganz gut bedient mit den Seeforellen. Dafür haben wir andere Fische die gut gefangen werden können wie der Zander. 

Gruess ändu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas84    6
vor 54 Minuten schrieb Runabout:

Ok wenn Du meinst:-) Dann geh ich wieder im Thuner die Löffel waschen:-) @Andreas84

Also ich würde auf jedenfall als berner nicht an den greyerzer gehen. Aber du darfst natürlich sehr gerne gehen. In freiburg ist es nur doof das Angelpatent zu lösen. Denn man kann nicht via internet. Bei uns muss man aufs Oberamt gehen um es zu erwerben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alexe009    0

Hi zusammen komme aus Deutschland genau gesagt aus dem Saarland.Würde gerne mal am Greyerzersee angeln gehen und zwar auf Karpfen.Könnte mir jemand helfen??? Wie ist es mit dem Karpfenbestand? Welche Karten gibts? Wo kann ich sie kaufen?? Was kosten sie??? Kann ich Nachts angeln???

Danke 

Mit freundlichen Grüßen

alex 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×