Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
WASABI

Weihnachtskarpfen

Empfohlene Beiträge

Gelöscht    273

Wollte doch meinen Region Bern gibt es welche, Fischhalle?

@WASABI was ich empfehlen kann, wenn nicht zu weit. 

Chez Pino in Biel, ich kaufte schon bei seinem Vater ein. Der bestellt immer ein zwei frische Rüsseler mehr. Bestelungen, grösse u.s.w. bis Montag 11Uhr 00 für Weihnachten.

Tel: 032 322 65 45 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    863

Danke für die Info's.

Moosssee keine Option, da die sicher mössele :joy: und einfach sauteuer.

Alle anderen habe ich schon gekannt. Da die meisten Karpfen eh importiert werden von DE hab ich nun wieder in DE bestellt.

Migro zb. Karpfen vonDE 20.- Fr/kg gleicher Karpfen in DE 6.90 Euro abzüglich MwSt 7.- Fr/kg Stolze Marge bei Migro...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
barsch horst    318

@WASABI: das gute liegt so nah. geh mit dem kescher zum Kursaal, dort kannst du die grösse selber wählen. sind zum teil etwas farbig, aber was soll's. ausnehmen musst du dann schon selbst, aber: so spart man geld!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    863

:joy::thumbup:

Im Kocherpark Teich schwimmt auch ein Karpfen rum. Weiß nur nicht ob sie da Freude haben werden wenn ich den entnehme o:) oder Lorrainebadi hats auch welche :grimacing:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Abborre    165

Dann wünsche ich dir viel Vergnügen beim überqueren der Grenze D-CH...

Die Schweizer kaufen wieder mal Deutschland leer... Jeden Abend sehe ich auf der Autobahn unglaubliche Autoschlangen vor dem Schweizer Zoll... 

Am Samstag war ich wieder mal auf dem Schluchsee.... Nach dem Grenzübertritt graute mir vor der Heimfahrt und es bestätigte sich... Eine Stunde 'stop an go' vor der Grenze....

bearbeitet von Abborre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    863
vor einer Stunde schrieb Abborre:

Dann wünsche ich dir viel Vergnügen beim überqueren der Grenze D-CH...Die Schweizer kaufen wieder mal Deutschland leer... Jeden Abend sehe ich auf der Autobahn unglaubliche Autoschlangen vor dem Schweizer Zoll...

Halb so wild :grin: wir fahren immer über Basel Stadt, das geht ruckzuck. Bein Rheinfelsen raus und über Basel rein. Früher war Rheinfelden besser, hatte aber so ab 2010 plötzlich Mega Stau. Wer frech genug ist, fuhr dann halt rechts bis geht nicht mehr und dann links einspuren. :joy:

Ja es gehen viele ins DE einkaufen, ist halt leider eine grosse Ersparnis beim einkaufen. Für Familien einfach rentabel. Ist leider so. Dann noch die MwSt retour und du kaufst 60-70% mehr ein als in einem Coop oder Migro. Ab und zu im Lidl Schweiz einkaufen ist auch schon ein Ersparnis, leider haben die nicht alles...

bearbeitet von WASABI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gelöscht    273

Ja währe die Frage nach dem günstigsten frischen karpfen gewesen. Kommt man am grossen Kanton nicht vorbei. Die vom pino Sind wohl en frankreisch.

Denner ist Auch günstig und zahlt die Steuern in der Schweiz. Haben aber kaum karpfen dafür federnforellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    863
vor 56 Minuten schrieb Schlammbarbe:

Federnforellen.

Wos is denn des scho wider? :thinking:

Frisch und günstig gehört bei mir zusammen :sweat_smile:

bearbeitet von WASABI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×