Jump to content

Empfohlene Beiträge

nicithefisher    706

Ich hatte letzte Woche geradezu einen Trout-Strike :D

45cm, 47cm und 55cm xD Duo Ryuki rules!

Hier ein paar Pics, den Bericht dazu gibts wie immer auf der Homepage.

Die 45er:

Bild_4.thumb.JPG.d7486af06974d27f44f88fa

Bild_5.thumb.JPG.82fd12e4b583079efdfaf5d

Die 47er:

Bild_2.thumb.JPG.eeb4b368302d348027a3ef1

Bild_3.thumb.JPG.5359c0fbff72d231834c31a

Und mein neuer PB mit satten 55cm:

Bild_6.thumb.JPG.86fc3d98797700474c6b896

Dieses wichtige Laichtier liess ich wieder schwimmen, die beiden anderen haben mir und meiner Familie ein herrliches Znacht bereitet ;-)

Die Grosse beim Release:

Bild_7.thumb.JPG.c87e80d87996b1ad390d055

 

Ich kann es noch kaum fassen :D 

Liebe Grüsse und petri

Nicola

 

PS: Die drei grossen Trouts waren nicht die einzigen Fische an dem Tag...

Bild 1.JPG

Bild 8.JPG

bearbeitet von nicithefisher
  • Daumen hoch 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
brooktrout    182

Fettes Petri, da hast du ja grad wirklich alles gegeben...B|

Und natürlich Gratulation zum PB :P, wunderbar...

bearbeitet von brooktrout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nemo    152

Holy moly, Nicola! Was für eine Forellenstrecke!! :x Ich gratuliere Dir zu deinen schönen Fischen!  Wenn die 47er aus dem revitalisierten Gewässerabschnitt stammt aus dem ich meine, dann ist das erfreulich, denn nicht wenige finden, es habe dort fast keine Fische...B|

bearbeitet von nemo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

 

nach der Hitzewelle beißen die Forellen hier zur Zeit sehr gut.

 

Neben einigen zwischen 40-50cm und knapp drüber gabs am Montag bei einem Kurzansitz eine Granate von Regenbogenforelle, 64cm und einem Gewicht zwischen 5-6Pfund nicht ausgenommen.

55de1b437f374_-60cm-Bomber_003.thumb.jpg

55de1b53d7fa6_-60cm-Bomber_004.thumb.jpg

Die Filets hatten immer noch eine Länge von über 40cm, Dank der natürlich vorkommenden Futtertiere im Gewässer sieht das Filet aus, wie von einem Lachs, echt genial!

55de1b64763b5_-60cm-Bomber_006.thumb.jpg

Sorry für die schlechten Fotos, war schon sehr spät und dunkel.

bearbeitet von Jack the Knife

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan    221

Ein Petri in die Runde :D

Nici, hast du dir etwa deine Linse vollspritzen lassen oder sieht das nur so aus? :D

Auch ein schöner Fisch, Jack. Hatte bisher noch keinen Regenbögler über 53cm. Aber ich habe Geduld ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nicithefisher    706

@stefan: es hat geregnet ;-) da kann schonmal ein Wasserspritzer auf der Linse sein.

Meine Kamera ist zum Glück wasserdicht, somit muss ich mir keine Sorgen machen bei Regen, Schnee und Sturm und auch nicht wenn ich in den Bächen herumkraxle, wo ein ungeplantes Bad schonmal passieren kann :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Larzh    495

Gestern Abend war ich endlich mal wieder an der Limmat unterwegs! Im Juli/August machte es weder Sinn noch Spass. Den Forellen wars sowieso zu heiss und der ganze Fluss war voll mit schwimmenden Hunden und Menschen.

2 schöne farios von 35 + begleiteten mich gestern nachhause :) dazu gab es noch kleinere Forellen, einen fetten 30 + Flussbarsch und ein paar Alets welche alle wieder schwimmen durften!

image.thumb.jpg.403266989bd8ed841ea16db5

image.thumb.jpg.11b969efdb71829beb576f45

image.thumb.jpg.2ae941941cb1b6511a279510

Der Schlussspurt der Forellensaison ist somit in vollem gange ;-)

gruss und petri

 

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nemo    152

Schön gefärbte Fische, Lars! Man sieht ihnen den sommerlichen Temperaturstress (mit bis über 26° C...) schon an; die konnten in der Limmat nicht wirklich an Masse zulegen über den heurigen Sommer...  Sehe ich das richtig - das ist der Limmatabschnitt 357, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Larzh    495

Schöner Bachsaibling von meinem ersten Besuch am Seefeldsee letzten Sonntag!

image.thumb.jpg.0886ba39dfabd44e35afd37fimage.thumb.jpg.da0c1f85856ad53220619ddc

Nebenbei konnte ich auch noch ein paar Regenbögler mit dem Duo riuky verhaften. Alle Fischen waren über 35 cm und hatten ordentlich power! :D

 

Gruss und Petri

Lars

bearbeitet von Larzh
  • Daumen hoch 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
elanooo    36

Ein dickes Petri in die Runde...

Ich war am Freitag und am Sonntag mit paar Kollegen auf der Frutt...es gab paar schöne Fische zu holen :D seht selbst...

 

IMG_1034.JPG

IMG_1051.JPG

IMG_1049.JPG

IMG_1099.JPG

IMG_1098.JPG

  • Daumen hoch 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stonefly    3

Meistens sind mir die gefangen Fische zu glitschig und rutschen bei der Landung irgendwie aus der Hand. Diese Forelle jedoch wollte unbedingt zum Fototermin und anschliessendem Abendessen mit mir mitkommen...

11742895_10207197700687011_5354437809924072323_n.jpg

  • Daumen hoch 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
brooktrout    182

@ stonefly: Petri zur wunderbaren Fly-trout mit coolem Tackle :P.  Mit der Trockenen gefangen?

Das "Problem" mit den glitschigen Fischen kenn ich auch.... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steve    19

Jetzt zum Saisonende, stelle ich mal noch ein paar Bilder ein hier.

DSC06932.thumb.JPG.02118a0b549f093b5e80e

Ausserordentliches Durchschnittsmass von 45 cm

45_iger_Schnittforelle.thumb.jpg.0616631

Mit 95 cm und 9.7 kg etwas über dem Durchschnittmass diese Bachforelle, gefangen mit Hearty-Rise Collector 852 MH, Daiwa Certate 2000, Varvias 1.0 und einem kleinen Twitchbait.

Bachforelle_9.7_kg_95_cm__-_reduziert_(2

Tight-lines
Steve

bearbeitet von Steve
  • Daumen hoch 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nemo    152

Wow, was für ein Brummer, diese letzte Forelle. :x  Das nenne ich mal einen once in a lifetime-Fang!  Dickes Petri zu diesen tollen fängen!  Ich nehme mal an, Du hast diese Traumfänge in Norwegen gemacht - oder?

bearbeitet von nemo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
brooktrout    182

Hammer Forelle :P echt geil...

gefangen mit Hearty-Rise Collector 852 MH, Daiwa Certate 2000, Varvias 1.0 und einem kleinen Twitchbait.

... dann darf ich meine Certate also getrost ein wenig stärker beanspruchen als bisher, wenn du damit ein solches Kraftpaket gebändigt hast :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Seki    73

Habe gestern meine persönliche Forellensaison eröffnet. Trotz unzähliger Bisse (darunter auch richtige Brocken) konnte ich keinen einzigen Fisch landen. Was man da mit der Polbrille sah, liess einem teilweise fast das Herz stehen, es trieben kapitale Fische ihr Unwesen. Nur -wie gesagt - blieb den ganzen Tag kein einziger Fisch hängen, es war wirklich zum Haare raufen. Wenigstens liessen mich die Egli nicht im Stich.

Nächste Woche wird ein neuer Versuch gestartet! :D

 

20150913_135058.jpg

20150913_174716.jpg

20150913_124150.jpg

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steve    19

Nein, das ist keine irische Brown-Trout! Ist aber doch auch egal, denn es geht ja eigentlich um unsere Passion das Fischen und die Möglichkeit für jedermann in möglichst unverfälschter, herrlicher Natur uns von unserem Alltag zu erholen. Eigentlich ödet mich deshalb das stereotype fragen nach dem wo an, denn um das geht es nicht. Mit ein wenig Entdeckergeist ist nämlich an vielen Orten mit überraschend wenig Aufwand viel möglich. Und nebenbei, eine solche wild geborene Bachforelle in diesem Ausmass ist nicht planbar und obwohl an nicht wenigen Gewässern in Europa solche Forellen vorkommen, darf man einen solchen Fisch nie erwarten. So ein Fisch ist und bleibt ein Ausnahmefisch, der nur mit einer gehörigen Portion Dusel einem beschert wird. Für mich jedenfalls sind die Begleitumstände die zum Fang dieser Bafo führten das unvergesslichste Erlebnis in meinem fortgeschrittenen Forellenfischer-Leben. Ein etwas detaillierteren Bericht mit vielen wie ich hoffe stimmungsvollen Bildern, folgt irgendwann diesen Winter im Petri-Heil Heft. 

Tight-lines 

Steve

 

 

bearbeitet von Steve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan    221

Bei so einem Fisch spielt es ja auch keine Rolle, wo er gefangen wurde. Er ist überall ein Ausnahmefisch :D

Mag dir das von ganzem Herzen gönnen, Steve. Wer soviel Zeit in die Fischerei investiert, wird irgendwann mal zur richtigen Zeit am richtigen Spot ankommen und mit dem richtigen Köder die richtige Führungsmethode drauf gehabt haben. Ein grosses Petri und ich freue mich auf die Story im Heft. Weiter so :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×