Jump to content

Empfohlene Beiträge

Forelle1958    404

Dieser Thread gehört nach meiner Meinung definitiv auch in die neue Community, also haut in die Tasten:)

In den vergangenen Wochen und Tagen gab es für mich tolle Tage am Bach, auch wenn die Fänge sehr selten die gewünschte Grösse erreichten^_^

 

IMGP2363 - Kopie.JPG

IMGP2361 - Kopie.JPG

IMGP2360 - Kopie.JPG

IMGP2005 - Kopie.JPG

IMGP1753 - Kopie.JPG

  • Daumen hoch 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mavvyss    32

Auch wenn ich selten meine Fänge poste, möchte ich doch auch was zum Start des neuen Forums beitragen.

Eine Forelle von heute Abend. Leider nur mit der Handykamera fotografiert.

Daneben gab es noch ein paar kleinere und ein paar die mir entwischt sind.

IMAG0169.jpg

  • Daumen hoch 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chanderbutz    92

Diese schlanke (aber lange ;)) Dame aus der Gürbe wünscht uns allen auch viel Spass im neuen Forum...

image.jpg

bearbeitet von chanderbutz
  • Daumen hoch 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KienAir    10

Hier noch eine exotische bzw. endemische Vertreterin aus der Doubs Region vom 14.05... Die markanten schwarzen Streifen verlor sie beim keschern. Jedoch das komplette Fehlen von roten Punkten, der grosse Kopf mit den riesigen Augen verraten sie eindeutig als Doubsforelle und nicht als Hybriden.

20150514_184713.thumb.jpg.7294d0d0cf1b3b

bearbeitet von KienAir
  • Daumen hoch 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
trout    115

Ein kollektives Petri in die neue gehakt Show your Trouts Runde ​

Ich war gestern mit Emmeforelle an der Emme... Es war ein kurzweiliger morgen mit erstaunlich viel Fischkontakt. Die grösseren Trouts wollten sich leider nur von weitem Zeigen, aber die kleineren zeigten sich kurz ​bei uns... Ich ging am Mittag wieder nach Hause und Emmeforelle gelang es wie ihr weiter oben seht eine schöne Trout zu überlisten. Petri ​​​​​

DSC_0570~2.jpg

DSC_0572~2.jpg

IMG-20150523-WA0021.jpg

DSC_0576~2.jpg

bearbeitet von trout
  • Daumen hoch 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bachwobbler    70

Hier noch eine gut genährte Mepps-Forelle, die mir letzte Woche ein krummes Bachrütchen, ein wilde Flucht in die Stömung, einen erhöhten Adrenalinspiegel und schlussendlich einen schönen Glücksmoment bescherte :D!

Petri und Gruss

20150523_081233.jpg

  • Daumen hoch 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nemo    167

Ganz tolle Trouts, die hier rauskamen. Petri! Bachwobbler, Deine sieht wunderschön aus und hat einem massigen, sehr schön geformten Körper; wie lang war die denn eigentlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bachwobbler    70

Grösse ist für mich eher zweitrangig, da ich nicht so der Zentimeter-Rekordjäger bin...hatte aber etwas über 2x20cm. Vielmehr zählt für mich das Erlebnis, die Überraschung, die Glücksgefühle und die Umstände wie es zum Fang kam. Daran kann ich mich jeweils noch lange und gerne daran erinnern! In diesem Sinne wünsche ich auch allen andern Petrijüngern noch viele schöne Glücksmomente am Wasser mit nachhaltigen Erinnerungen.

 

Petri Gruss

  • Daumen hoch 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nemo    167

Grösse ist für mich eher zweitrangig, da ich nicht so der Zentimeter-Rekordjäger bin...hatte aber etwas über 2x20cm. Vielmehr zählt für mich das Erlebnis, die Überraschung, die Glücksgefühle und die Umstände wie es zum Fang kam.

​Kann ich voll unterschreiben, es geht mir genauso - das Erlebnis zählt und eine 25er aus dem Bergbach kann genauso viel bedeuten, wie eine 40+ aus der Aare. Es nahm mich einfach wunder, ob ich mit meiner gefühlsmässigen Einschätzung der Fischgrösse einigermassen richtig liege  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toro11    359

Heute Morgen hat mich meine Frau mit einem Berg Müll an die Recycling Entsorgungsstelle geschickt. Da ich immer so um die 10 Ruten im Auto habe :D, dachte ich mir auf dem Heimweg noch schnell zwei Würfe am Bach zu machen. Es blieb bei einem Wurf, denn schon da ist eine DICKE Fario hängen geblieben. Ich dachte schon sie hätte eine Maus im Magen, denn sie war ziemlich Ausgebeult!

Zu meinem erstaunen hatte sie ca. 2 Esslöffel Risotto und eine halbverdaute Groppe im Magen.

Es ist naheliegend welche Beilage ich dazu gekocht habe. 

Mhhhhhhh fein gsi!!!!

image.jpg

image.jpg

image.jpg

bearbeitet von Toro11
  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Peter_H    206

Heute???

Menoooo und ich habe nach 4 Stunden ohne jeglichen Fischkontakt oder Nachläufer aufgegeben....

War dann aber noch am Bach und da war mächtig was los. Allerdings war die grösste grad mal 25cm, es schwimmen alle wieder:)

 

Petri zur schönen Kanadierin!

 

LG

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bidi    19

Nein nicht heute. Das Bild ist von letzter Woche. Ich hatte in 5h auch nur diesen Fischkontakt und das schon nach 10 min...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nemo    167

Wow - Petri zu diesem herrlichen Fang, Bidi! Da wäre es mir auch Wurscht gewesen, wenn die nächsten 5 Stunden nichts mehr gelaufen wäre...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Leute,

am Sonntag fuhr ich ans Wasser , packte aber nur die Spinnrute, den Kescher und eine kleine Box mit Zubehör ein.

Als Köder entschied ich mich für den Spro Ikiru mit einer Gesamtlänge von 6cm (inkl. Schaufel, Körperlänge 3,5cm) einen tieftauchenden Wobbler.

Illerkanal_Mai_2015_010.thumb.jpg.d22938

Nach kurzer Zeit gabs auch schon die erste Interessentin mit 42cm Länge, knapp 5 Minuten später folgte die zweite Raini mit etwa dem gleichen Maß.

Illerkanal_Mai_2015_001.thumb.jpg.88c4de

Ettliche Plätze abgeklappert folgte nach etwa einer weiteren halben Stunde der nächste Biß, der Fisch sprang gleich nach dem Anhieb mehrmals und verbog mir zudem den hinteren Drilling am Wobbler., mit 48cm die Größte des Tages, durfte auch diese die Heimreise mit mir antreten.
Den Wobbler wurden folglich beide werkseigenen Drillinge entfernt und wieder einsatzbereit gemacht.
Illerkanal_Mai_2015_011.thumb.jpg.fcc694

Illerkanal_Mai_2015_013.thumb.jpg.471e51

Mal sehen, evtl morgen einen Ansitz auf Aal und am We sowieso wieder ans Wasser, wenns paßt.
Illerkanal_Mai_2015_009.thumb.jpg.1c23d6

Wetter war sonnig, Zaungäste mit Feedern gabs wie immer auch, "Stockenten" ( Frauen beim Nordic Walking) schnatterten ebenfalls um die Wette, einfach top 2 Stunden am Wasser.

 

 

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
thefisher99    66

Ich war gestern Abend und heute Morgen am Engstlensee. Die Fische waren sehr bissig, da sie wohl erst gerade eingesetzt wurden. Ich habe ausschliesslich mit Kunstköder geangelt, ausserdem hat das Wetter voll mitgespielt und es war auch noch Vollmond, einfach perfekt!

Im Anhang nun ein paar Impressionen.

IMG_0542.thumb.JPG.92d658b9b280940469521IMG_0545.thumb.JPG.67f9f9d6c940b2013a6f1IMG_0548.thumb.JPG.aa51801eae4b313175883IMG_0550.thumb.JPG.24f4cfa32578c039e5412

Die Ausbeute vom Abend

IMG_0554.thumb.JPG.eb8d303ddbc728060437f

Tolle Morgenstimmung 

IMG_0556.thumb.JPG.9e68239dd479c313a9beaIMG_0559.thumb.JPG.14ed43a02316e12773c84

Fische von heute Morgen

IMG_0560.thumb.JPG.93accd6783c06bd1af198

 

Sobald die Sonne hoch kam hatten die Namys keine Lust mehr, es bissen nur noch ein paar Refos.

Viele Grüsse 

Thiemo

 

bearbeitet von thefisher99
  • Daumen hoch 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×