Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Seki

Seki meets Berner Oberland

Empfohlene Beiträge

Seki    94

Hi Leute,

ich bin heute nach 2 Tagen im Berner Oberland nach Hause zurückgekehrt. Peter_H hat sich gemeldet, als ich nach Tipps für ein Anglerwochenende suchte, bei dem vor allem der Fang von Saiblingen im Fokus stehen sollte. So kam es, dass ich sogar mit ihm auf einem Trip an einen Bergsee begleiten durfte. So wurde ich pünktlich um 05:00 abgeholt und wir fuhren Richtung Bergsee los. Nach einem anstrengenden aber durchaus machbaren Aufstieg bot sich uns folgender Anblick: 

IMG_1288.JPG

IMG_1291.JPG

IMG_1303.JPG


 

So machte Peter erstmal Kaffee (nochmals danke für den ausgezeichneten Service), bevor es auch gleich zum Angeln ging. Peter war ziemlich schnell mit einer Trockenfliege an der Tenkara-Rute erfolgreich, die Grösse liess aber noch ein wenig zu wünschen übrig. Peter beim Drill:

IMG_1297.JPG

Nachdem ich auf einen Gummifisch gewechselt hatte, kam ein etwas besserer Fisch mit 23.9cm (ein Mass das ich an diesem Tag seltsamerweise nicht übertraf.. :)). Gleichzeitig mein erster Bachsaibling:

IMG_1307.JPG

Kurz nachdem auch Peter auf einen Gummifisch gewechselt hatte, knallte es so richtig. Peter mit einem richtig feisten 35er Bachsaibling:

IMG_1308.JPG

IMG_1309.JPG

Sonne und Nebel wechselten sich laufend ab, was immer wieder zu tollen Stimmungen führte. Bei mir gab es noch ein paar Fehlbisse und den folgenden Bachsaibling, ebenfalls exakt 23.9cm lang, aber diesmal auf meinen Wobbler des Vertrauens:

IMG_1317.JPG

Gegen 15 Uhr machten wir uns dann auf den Rückweg, der sich als erheblich anstrengender herausstellte als ich erwartet hatte.

Am folgenden Tag verschlug es mich an den Gelmersee. Bereits die Anreise bot wunderschöne und teils spektakuläre Anblicke:

IMG_1322.JPG

IMG_1323.JPG

IMG_1324.JPG

IMG_1326.JPG

Nach der Fahrt mit der steilsten Standseilbahn der Schweiz (oder ganz Europas/der ganzen Welt? Bin micht mehr sicher..) kam ich am Gelmersee an:

IMG_1340.JPG

IMG_1338.JPG

IMG_1376.JPG

Die Fischerei gestaltete sich (zu) schwierig, es resultierte ein kompletter Schneider. Und das obwohl ich die nicht ungefährliche Wanderung bis zum Bacheinlauf ganz hinten am See auf mich genommen habe und mir, wie ich an meiner Benommen- und Abgeschlagenheit heute morgen festgestellt habe, im Verlauf des Tages einen deftigen Sonnenstich eingefangen haben muss. Über die Blasen an meinen Fersen schweige ich mich mal aus.. :blind::blind::mute::mute:

Auf dem Rückweg hab ich mir noch die Aareschlucht angeschaut:

IMG_1404.JPG

IMG_1405.JPG

IMG_1408.JPG

IMG_1411.JPG

IMG_1422.JPG

Kleines Quiz zum Schluss: Wer ist (und vor allem zu welchem Zweck) auf die Idee gekommen, hier eine Kaserne in den Felsen zu bauen? :sweat_smile::joy:

IMG_1412.JPG

Damit endete mein Trip. Ursprünglich wollte ich heute noch einen Ausflug an die Hasliaare in Innertkirchen machen, allerdings liessen meine mit Blasen gebrandmarkten Füssen das leider nicht mehr zu. 

Berner Oberland, ich komm wieder (und dann creme ich mich auch ordentlich mit Sonnencreme ein und besorge mir besser passendes Schuhwerk)!

Ein ganz herzliches Dankeschön für die Einladung und die Gastfreundschaft an Peter, der im Gegenzug ins Laufental an die Birs eingeladen ist (seid gespannt auf den Bericht mit hoffentlich fetten Forellen)!

Tight lines und liebe Grüsse,

Seki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×