Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Peter_H

Fischen in und mit der Natur

Empfohlene Beiträge

Peter_H    206

Hallo Freunde

Schon länger beschäftigt mich dieses Thema und ist nun, da die Bergsee-Saison im Speziellen wieder eröffnet ist, aktueller denn je.

Ich war dieses Jahr zweimal am Engstlensee. Das erste Mal, als er noch fast zugefroren war. Für mich, und wohl auch für viele anderen ist es da einfach wunderschön und gibt mir wieder Energie für den Alltag. Aber bei meinem letzten Besuch da oben traf mich dann einmal mehr fast der Schlag. Schon wenige Wochen nach der Eröffnung liegt da Haufenweise Müll rum. Von zertretenen Bierdosen, Meterweise Angelschnur über endlos viele Zigarettenkippen und leeren Päckchen, Kaugummi, etc.. Da frage ich mich manchmal, warum man denn in die Natur geht, die einem so viel zu bieten hat, und gleichzeitig verschandelt man sie nach dem Motto, "machen die anderen ja auch"...

Ich habe mal die Frage, wie lange eine Zigarettenkippe braucht um zu verrotten gegoogelt. Die Antworten reichen von unter einem Jahr bis 160 Jahre. Aber auch unter ein Jahr ist zu lange um sie da rumliegen zu lassen. ähnlich verhält es sich wohl mit Kaugummi, von Bierdosen ganz zu schweigen.

Bei der SANA-Prüfung fiel mir eine Frage ins Auge, die ich gar als lächerlich taxierte sie lautete sinngemäss:

"Was tun sie mit einem abgerissenen Vorfach:

a: Sie vergraben sie im Sand

b: Sie nehmen sie mit nach hause

c: Sie lassen sie liegen, sie zersetzt sich in der Sonne"

Anscheinend haben viele Kollegen diese Frage falsch beantwortet, anders kann ich mir nicht erklären, warum alle 50m meterweise zerknüllte Angelschnur rumliegt.

Im vollen Bewusstsein, dass die meisten hier die Umwelt soweit respektieren, dass sie ihren Abfall inkl. Zigistummel und Kaugummi mitnehmen, möchte ich dennoch hier mal wieder dazu aufrufen! Wenn wir uns bei den Fischerei-Gegnern nicht noch unbeliebter machen wollen, dann muss jeder seinen Teil dazu beitragen.

Es gibt diese wunderbare Erfindung der "Minigripp-Säckchen" Hier können Zigarettenstummel und Kaugummis wunderbar entsorgt werden, die Tütchen lassen sich jederzeit luftdicht verschliessen und klein zusammengefaltet in einer unserer vielen Westentaschen mitnehmen.

IMG_1885.jpg

Von Berufswegen habe ich 1000nde von diesen Tütchen. Hier mein Angebot:

Jede/r, der sich per PN bei mir meldet und mir das Versprechen abgibt, in Zukunft etwas mehr darauf zu achten bekommt von mir kostenlos eine Tüte mit 100 solchen Minigripp-Säckchen per Post zugestellt.

Nennt mich meinetwegen idealist, hoffnungsloser Träumer, militanter grüner, fundi oder wie Ihr wollt. Aber denkt daran: wir haben nur eine Natur, lassen wir sie so schön, dass wir beim Fischen da auch unsere Erholung finden können ohne sie zu zerstören! Und wenn wir nicht im kleinen Anfangen, dann....

Freundliche Grüsse

Peter

  • Daumen hoch 11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nicithefisher    752

Super Statement! Danke!

Wenn ich solche Umweltsünder erlebe, werde ich stinkwütend!

Kleine Anekdote hierzu: Ich war mal mit einem Kollegen in Lenk in der Simme am fischen, mitten im Dorf. Direkt am Bach wohnen dort einige mit Garten bis ans Bord vom Bach. Wir stehen unten mit den Wathosen im Bach und plötzlich plumpsen zwei volle Müllsäcke vor mir ins Wasser. Ich dachte, ich sehe nicht recht. Steht doch etwa drei Meter weiter oben tatsächlich ein Herr im Rentneralter, wirft seine Müllsäcke vom Garten in den Bach und hat uns nicht mal gesehen. Er war sich wohl zu schade, nach unten zu sehen, wen kümmert schon so ein Bach. Ich wollte mir gar nicht ausmalen, wie viele Müllsäcke von diesem Sparfuchs schon den Bach abgetrieben sind. Ich glaube, ich war schon lange nicht mehr so wütend!!! Ich schrie den Herrn an, ob er eigentlich spinne, dann rannte ich den Säcken hinterher, die schon etwas abgetrieben sind. Als ich sie beide erwischte, kletterte ich damit das Bord hoch, lief an dem verdutzten alten Mann vorbei, ohne ihn eines Blickes zu würdigen und riss in beide Säcke ein Loch. Die Terrassentür zum Garten stand offen und ich schüttete ihm einfach alles ins Wohnzimmer. :laughing: Die Sauerei hättet ihr sehen sollen :joy: Ich hoffe, er hat seine Lektion gelernt! ;)

bearbeitet von nicithefisher
  • Daumen hoch 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tobi    195

Haha toppest Nici ;):D So eine Aktion braucht Eier! Hut ab :):D

Edit: starke Aktion von Dir, @Peter_H:)

bearbeitet von Tobi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gelöscht    273

WP_20160629_018.jpg

Tolle,Tolle Aktion Peter. IST leider nicht für alle selbstverständlich. Auch bei Spaziergänger, Biker u.s.w.

Noch nicht Lange her im Nösch, hänger mit Gummifisch. Passiert doch eher selten. Da half ich mal mit meinem Anker nach und siehe da, ca. 30 m langes altes Fischernetz voller Muscheln und verwesten Fischen. Trotz einer gründlichen reinigung riecht mein Boot immer noch wie ein alter Krabbenkutter.:relieved:WP_20160629_017.jpg

bearbeitet von Schlammbarbe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gelöscht    273

Was alles so aus Dem Wasser krabelt und aus seiner eigenen Haut schlüpft.

WP_20160627_017.jpg

Nach der Verwandlung kurz die Flügel an der Sonne getrocknet und davongeflogen in ein anderes Leben.

WP_20160627_020.jpg

Immer wieder fasziniert mich die schönheit unserer Natur von neuem.

mfg.schlammbarbe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×