Jump to content
kds

neuer alter Züriseefischer

Empfohlene Beiträge

kds    346
Zitat

Hoi Zäme

Hier meine kurze Vorstellung. Schon im zarten Bubenalter stellte ich am Zürichsee den Schwalen und Egli vom Ufer aus nach. Mit zwanzig begann ich mit der Fliegenfischerei und habe viele Jahre lang neben Linthkanal, Reuss und Sihl, auch viele schöne Gewässer in Österreich und Irland befischen dürfen.

Einige Jahre habe ich mit einem Freund zusammen noch zusätzlich das Felchelen am Zürichsee betrieben. – Mit der Zeit haben sich dann die Verhältnisse dann verändert und die Fischerei wurde weniger. Nun möchte ich, auch weil ich auf Grund meines hohen Alters :rolling_eyes: wieder etwas mehr Zeit habe, vermehrt den Egli im Zürichsee nachstellen.

Natürlich hat sich in all den Jahren viel verändert und heute gibt es so interessante Techniken wie Drop Shot, Carolina und Texas-Rig.... Ich lerne allerdings schnell und habe auch schon erste bescheidene Erfolge gehabt. Zum guten Glück sind die Egli noch dieselben geblieben auch wenn ich sie etwas grösser in Erinnerung hatte :smile:.... Aber das kommt ja vielleicht noch mit der Grösse…..

Da ich wie so viele die unser Hobby betreiben, Freude an der Technik und schönem Material habe, bin ich seit kurzem Besitzer einer BC Kombi. Werde mich also mit dem Baitcasten beschäftigen und hoffe natürlich, dass ich damit klar komme.....

Euch allen Grüsse und Petri Heil
Kurt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    400

Herzlich willkommen Kurt

Was die Fischerei im Bubenalter anbelangt verlief unsere Karriere wohl sehr ähnlich, wobei bei mir damals auch die Läugel im Zürichsee und ganz besonders in den Buchten im Linthkanal auch noch zu den Vorlieben zählten.

Für das Fliegenfischen konnte ich mich allerdings erst in den vergangenen Jahren begeistern (auch im hohen Alter :D).

Ich wünsche dir viel Spass im Forum und ein dickes Petri beim Eglifischen mit den zahlreichen neuen Techniken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×