Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sebastian

Wallerfischen in Italien

Empfohlene Beiträge

Sebastian    213

So die Woche am Lago Superiore ist leider schon wieder vorbei. 1 Woche bei Mark und Andrea von Waller Traum.

Bis auf einen Tag hatten wir super Wetter meist sonnig um die 27 Grad. Die Fische waren nicht gerade gefrässig und so konnten wir nur einen mit 170 cm fangen. Mark der Camp Betreiber meinte das er nicht so oft Leute zu Besuch hatte die mehr Pech an den Fingern gehabt hätten als wir. :) Aber so ist nun mal fischen. Was ich damit meine ist, dass wenn wir uns einen Platz für die Nacht ausgesucht und die Montagen abgelegt hatten, wir doch keinen richtigen Biss verzeichnen konnten. Das andere Team das noch unterwegs war fischt in der darauffolgenden Nacht genau am selben Platz und fängt 232 cm. So ging das die ganze Woche.  Die meisten Fische oben im Fluss waren noch mit Laichen beschäftigt trotzdem hörten wir sie jede Nacht rollen und schmatzen. Auch wurde jede Nacht einer unserer Köder komplett von den Schuppen befreit richtig haken wollten sie sich aber nicht. Falls sich jemand einmal überlegen sollte auf Waller oder Karpfen an den Lago zu fahren dann kann ich euch das Camp von Waller Traum nur herzlichst empfehlen. Mark und Andrea sind sehr zuvor kommend und hilfsbereit. Alles wird von ihnen organisiert. Mit Mark waren wir auch eine ganze Nacht draussen er hat uns die besten Stellen gezeigt und die Montagen für uns abgelegt aber es sollte einfach nicht sein. Ich werde es dieses Jahr sicher wieder versuchen.

 

20160521_093850.jpg

20160524_075845.jpg

20160524_075849.jpg

20160524_183419.jpg

 

 

20160523_171806 (002).jpg

20160521_203353 (003).jpg

  • Daumen hoch 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gelöscht    273

Petri Sebastian zum Walli.:yum: Das glaube ich sofort, das auch an solchen Orten immer das Quäntchen mit dabei sein muss.

PS; Einen grösseren hättest Du gar nicht mehr heben können. Der hat schon ordentlich was in der Wampe.

mfg,Schlammbarbe und Petri.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sebastian    213

Ja alle Waller die in der Woche gefangen wurden waren extrem vollgefressen. Das lag wohl an den laut platschenden laichenden Karpfen

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sebastian    213

neue Bilder folgen, am Freitag geht es wieder für 5 tage an den Lago. Bin schon echt aufgeregt wir hoffen das wir wieder wenigstens einen überlisten können bei unserem Glück :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sebastian    213

Hallo zusammen wie vorhergesagt hier ein kleiner Einblick in die leider zu kurze Reise. Ich musste den Trip aufgrund eines Todesfalls in der Familie früher abbrechen nichts desto trotz  möchte ich von den wenigen Tagen berichten.

Als erstes mal wieder ein fettes Dankeschön an das Team von www.waller-traum.de Mark , Andrea und Luke sind einfach der Hammer. Wie immer gab es den besten Service vor Ort den man sich wünschen kann.

Am Freitag sind wir beim schlimmsten Unwetter angereist. Es war klar ein rausfahren mit dem Boot ist unmöglich. Also erst mal zu Mark und Andrea nach hause zum feinen Abendessen und für mich das erste Bier. Mein Mitfahrer hatte auf der Anfahrt schon 3. :) Am Abend haben wir es uns mit unseren Liegen unter einem Bootsstand gemütlich gemacht und den Hafen abgespannt. Leider ohne Biss in der Nacht. Am nächsten morgen sind Patrick, Kevin, Marco und Josi aus Deutschland angereist wie es sich herausstellte 4 coole Typen mit denen man echt Spass haben kann. In der ersten Nacht auf dem Boot konnten wir einen Waller mit 120cm verhaften. Josi hatte mehr Glück und seinen PB geknackt. 236 cm ne schöne Granate. Tagsüber haben wir uns über den Havana club von Kevin (danke dafür) hergemacht dazu Bier und reichlich gutes Essen. Das gute Essen auf dem Schweizer Boot hat Mark auch 2 Nächte in Folge dazu gebracht mit uns zum Fischen rauszufahren uns Tipps zu geben und die Ruten auszulegen. Was will man als Wallerneuling mehr wenn der Camp Betreiber einfach just for fun  mit uns rausfährt und Tipps gibt. Ob die heissen Plätze , Montagen oder was man halt sonst noch so wissen muss. Auch die Bootswetten , die ich leider alle verloren habe, 10 Euro pro Boot für den grössten Fisch waren super. Marco und Josi bewiesen uns dass das Feederangeln richtig spannend sein kann. Reisige Rotaugen, Rotferdern kleinere Karpfen im 2 Minutentakt. Zum Abschluss nochmals ein Dankeschön an Jungs aus Deutschland es hat mich echt gefreut euch kennengelernt zu haben schade das mein Trip frühzeitig zu Ende war aber ich denke wir sehen uns zum Störfischen in Frankreich sicher wieder. Auch nochmals danke Team www.waller-traum.de wie immer der Hammer waren und wir sehen uns auf der Waller Messe in Passau am 10.12.16

so und nun noch ein paar Bilder

00120161014_185251.jpg

20161015_123108.jpg

20161016_081211.jpg

20161016_173252.jpg

IMG-20161026-WA0000.jpg

IMG-20161026-WA0001.jpg

IMG-20161026-WA0002.jpg

IMG-20161026-WA0003.jpg

IMG-20161026-WA0006.jpg

00001015_122150.jpg

44441016_180118.jpg

222221018_092041.jpg

  • Daumen hoch 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×