Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Toro11

Namayacush

Empfohlene Beiträge

Toro11    359

Heisst der Namaycush nicht Kanadische Seeferelle?

Steht zumidest so auf meinen Poster:

IMG_6930.thumb.JPG.0e16193c35c687a3e8183

 Mit dem Seesaibling bin ich etwas skeptisch, ich glaube es werden nur Bachsaiblinge ausgesetzt.
@Jon weiss das bestimmt.....

 

 

bearbeitet von Toro11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gumpenkoenig    1'046

@Toro11 Das ist wie so oft ein Übersetzungsproblem: In Amerika wurden die Saiblinge von den ersten Siedlern "trouts" genannt, so dass "brooktrout" nicht etwa eine BachFORELLE ist, sondern ein BachSAIBLING. Ähnlich ist es beim Namay. Biologisch korrekt, durch die Einordnung in die Gattung Salvelinus, ist die Bezeichnung "Kanadischer Seesaibling". Weil manche aber (mit gewisser Berechtigung) "Lake trout" mit "Seeforelle" übersetzen, kann man auch manchmal "Kanadische Seeforelle" lesen. FAZIT: Richtig ist beides, aber Seesaibling wird der Abstammung eher gerecht.

 

bearbeitet von Gumpenkoenig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gelöscht    273

Auch eine 96 er mit gut 20 Pfund : 

Doch wie winzig müssten diese beiden neben denen im Athabascasee aussehen?

Dort wurde mal das Maximum erreicht, mit über 120 Pfund.

Eine gut 90 Pfünder wurde  dokumentiert. ;  salmon-likes over 10 kg >> Salvelinus namaycush   O.o

Doch irgendwie gefallen mir die "kleinen" viel besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×