Jump to content
Dural

Seeforelle 2020/2021

Empfohlene Beiträge

loup    351

Beim aufräumen meiner Fischersachen bin ich auf eine Schachtel gestossen mit ungefischten Spangen. Dabei bin ich auf ein echtes Bijou gestossen. Ob diese wunderschöne kleine Spange in der Saison 21 einen Fisch verführen kann?

20201112_214114.jpg

  • Danke 1
  • Daumen hoch 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zuma    98

Also wenn es nach der Schönheit der Spangen geht, dann freue ich mich schon jetzt auf den Fangbericht von Loup, wo wir mehr über den Drill einer 100cm Forelle erfahren werden....

Hammer Bild einer der wohl schönsten Spangen, die ich je gesehen habe! Vielen Dank für's zeigen und vielleicht können wir die ja mal zusammen im Brienzersee dran hängen?

Beste Grüsse

Kurt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Runabout    63

Wunderschöne Spange - viel Spass damit! Super Farbe für im Brienzersee:thumbup::strong:

LG Runabout

bearbeitet von Runabout

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Uwe    64
vor 10 Stunden schrieb zuma:

Also wenn es nach der Schönheit der Spangen geht, dann freue ich mich schon jetzt auf den Fangbericht von Loup, wo wir mehr über den Drill einer 100cm Forelle erfahren werden....

Hammer Bild einer der wohl schönsten Spangen, die ich je gesehen habe! Vielen Dank für's zeigen und vielleicht können wir die ja mal zusammen im Brienzersee dran hängen?

Beste Grüsse

Kurt

Dem kann ich mich nur anschliessen!!! :heart_eyes:

Aber ich frage mich.......warum in aller Welt kann man eine solch schöne Spange vergessen und im Keller liegen lassen??? Das grenzt ja schon an Frevel :blind:

bearbeitet von Uwe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
zuma    98

Super @Dural! Nun müssen wir nur noch die Spange von Loup mit dem gezeigten Fisch "vernetzen" - aber das sollte für Papa Loup kein Problem sein... ich bin zuversichtlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    1'120

Also ich bin nicht zuversichtlich... wobei ich eigentlich immer zuversichtlich bin, aber wenn Loup die Spange zu Wasser lässt könnte der Fisch in der Areuse Mündung schon tot auf Grund liegen :(

Ja sind sehr gute Fotos: http://www.alainpretre.ch/galerie/poissons-2/

Man beachte beim ersten Fisch die Verletzung auf der Nase, wohlgemerkt beim ersten Hindernis überhaupt!

bearbeitet von Dural

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    838

Ich bin ja kein Ichthyologe, aber die Forelle wird mit Sicherheit verpilzen....

Sehr schöne Bilder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    1'120

Auf der Webseite sind ältere Fotos, die Forelle existiert garantiert nicht mehr. Die Menschen im Kanton Neuenburg sind recht Wasser und Fisch verbunden,  jedenfalls mehr als in anderen Kantonen. Wieso da nicht mal was geht?! Ich weiss es nicht. Wenn man die Fotos genau anschaut, sieht man praktisch bei jeder Forelle leichte Verletzungen im Mund und Nasen Bereich.

Der Kanton VD hat mal eine Untersuchung gemacht wie hoch Schwellen für die Forellen maximal sein dürfen, wenn ich es noch richtig im Kopf habe sind sie auf 80-100cm gekommen. Ich bin heute der Meinung dass ein Fliessgewässer immer und zu jeder Zeit für die Fische im Wasser passierbar sein muss, also ohne Sprünge. Da hätte man sicher auch viel weniger Probleme mit der verpilzung der Fische.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    838

Ja, das wird leider so sein. Obwohl Fische über ein fast schon erstaunliches Mass an Fähigkeiten verfügen, Zellen zu regenerieren, neue Zellen zu bilden und tote Zellen auch abzustossen, bei einem Pilzbefall haben sie in der Regel keine Chance. Ich kenne das von meinen Fischen. Koi`s werden zur Laichzeit ja wilde Tiere. Da ist nichts mehr mit sanft und liebevoll. Die poppen selbst in meinem absolut gesicherten Teich so, dass Blessuren nicht ausbleiben können.

Da hat man aber die Möglichkeit die Fische aus dem Teich zu nehmen und Wundversorgung zu machen. Dabei ist die Heilung praktisch bei 100%. Aber in einem Bach / Fluss oder See ist das natürlich nicht machbar.

Ich sah früher jedes Jahr im Januar am Linthkanal SeFo die über und über vom Pilz befallen waren. Die Fische standen immer ganz nahe am Ufer, weil der Pilz ihnen alle Kraft genommen hatte. Ein trauriger Anblick. Und das waren meist wirklich grosse Fische.... 

Das ist nun mal der Kreislauf des Lebens. Auch wenn wir es gerne anders hätten ......

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    838

Unter uns, lieber Fabian, ich weiss nach 20 Jahren schon, wann man aufsalzen kann und wann eben nicht. ;)

Karashigoi 2015.jpg

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    1'120

Hmm ist keine antwort auf meine frage ;) Mit salz kann man das laich bedürfnis der koi stoppen oder erst gar nicht aufkommen lassen.

Ist übrigens schon so das ab und zu ein fisch nach dem laichen zugrunde geht, da seine zeit gekommen ist. Aber heute gehen viel mehr fische ein als es normal wäre, weil der pilz relativ agressiv ist. Darunter auch fische die eigentlich überleben sollten/müssten. Der neuenburgersee ist vom besten sefo gewässer zu einem der schlechtesten in der schweiz verkommen. 2018 wurde noch gerademal 279 seeforellen entnommen, mit berufsfischer rund 900. In den besten jahre waren es 15000 stk.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    838

Sorry Dural, das stimmt überhaupt nicht. Du kannst den Geschlechtstrieb von Fischen nicht über die Salzkonzentration im Wasser beeinflussen. 

Du hast sicher von SeFo viel Ahnung, aber nicht mehr.... 

Gruss und pfuus guet

Kurt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
loup    351

Dural, bei geschätzten 279 Seeforellen Schleppfischern sind die entnommenen 279 Forellen aber eher eine magere Ausbeute.  Da sollte der Bestand an Schleppfischern aber auch mächtig einbrechen in den Folgejahren.  Der Bestand von Schleppfischern auf dem See hat aber erstaunlicherweise im 19 und 20 ehr noch bedeutend zugenommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pingu    57
vor 9 Stunden schrieb kds:

Unter uns, lieber Fabian, ich weiss nach 20 Jahren schon, wann man aufsalzen kann und wann eben nicht. ;)

Karashigoi 2015.jpg

Das Bild ist einfach nur genial :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    1'120
vor 9 Stunden schrieb kds:

Sorry Dural, das stimmt überhaupt nicht. Du kannst den Geschlechtstrieb von Fischen nicht über die Salzkonzentration im Wasser beeinflussen. 

Du hast sicher von SeFo viel Ahnung, aber nicht mehr.... 

Gruss und pfuus guet

Kurt

Hallo kurt, habe gut geschlafen du auch?

Erster treffer google:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    1'120
vor einer Stunde schrieb loup:

Dural, bei geschätzten 279 Seeforellen Schleppfischern sind die entnommenen 279 Forellen aber eher eine magere Ausbeute.  Da sollte der Bestand an Schleppfischern aber auch mächtig einbrechen in den Folgejahren.  Der Bestand von Schleppfischern auf dem See hat aber erstaunlicherweise im 19 und 20 ehr noch bedeutend zugenommen.

Was willst du mir damit sagen? Du weisst ja das ich der überzeugung bin das die fangzahl gerade im neuenburger kaum was über den bestand aussagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
loup    351

Ja, hat aber nicht viel damit zu tun. 2018 war auch für mich kein erfolgreiches Jahr, und doch nehmen die Fischer Jahr für Jahr zu. Ich verstehe es kaum mehr, dass man den Weg von irgendwo in der Schweiz auf sich nimmt und das Boot dann im Neuenburger einwassert. Es gibt echt bedeutend bessere Seen in der Schweiz. Das mehr an Patenkosten sollte bei dem Aufwand auch keine Rolle mehr spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×