Jump to content
SWell

Gelbe geflochtene Schnur - Vorfach nötig?

Empfohlene Beiträge

SWell    4

Hallo zäme

Ich habe da mal eine Frage

Habe jetzt seit diesem Jahr das 3-Seenpatent in ZH und habe mich bisher ein paar mal erfolglos mit Spinfischen auf Egli oder Hecht probiert (vom Ufer aus). Bei den andern die ich sah, lief auch kaum was. Dennoch kam die Frage auf, ob meine gelbe geflochtene Hauptschnur, die ich auf meiner Spinrute habe, die Fische wohl abschreckt. Habe jeweils die Köder direkt an den Snap am Ende der Hauptschnur eingehängt, bzw bei grösseren Ködern noch mit ca 20cm Stahl dazwischen. Wie heikel sind da die verschiedenen Fische (Egli, Hecht, aber auch Bachforelle (bei Tagesausflügen) und ggf Zander / Alet sind für mich potentiell interessant) eurer Erfahrung nach? Würdet ihr mir empfehlen da noch ein FC Vorfach vor den Köder (oder vors Stahl) zu schalten? Wenn ja, wie lange?

Ich weiss die Frage ist vielleicht etwas unspezifisch mit den diversen Fischarten, aber mich würden da einfach eure Ansichten und Erfahrungswerte interessieren.

Besten Dank und Petri

SWELL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mötti    357

Für Hecht nehme ich 70 bis 100cm Stahl und für Egli und Seeforelle 100cm FC als Vorfach.

Gruss 

Mötti 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stäfner    33

Ich denke nicht, dass die Farbe der geflochtenen einen Unterschied macht solange Du ein Vorfach verwendest. Auf Egli würde ich definitiv ein Fluorocarbon-Vorfach verwenden, ca. 100cm sollten reichen.

Es gibt verschiedene Varianten, wie man das binden kann:

  • Hauptschnur - Verbindungsknoten (zB Allbright) mit Vorfach - Snap - Köder
  • Hauptschnur - Knotenlosverbinder am Vorfach - Snap - Köder
  • etc.

Die einen schwören auf 'weniger ist mehr' und knoten immer alles, die anderen sind bequemer und hängen Metall rein. Your choice :)

Petri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SWell    4

Danke euch zwei für die Antworten.

Dann werd ich künftig sicher ein FC / längeres Stahlvorfach einbinden.

Mit Stahl ist ja ein no-knot quasi schon ein muss, denke ich? oder kann man geflochtene und Stahl irgendwie schlau zusammenknoten? :-D

Petri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Seki    94

Spot-, Zeitwahl, eine aufmerksame Beobachtung der Gewässer und eine gute Köserführung sind viel wichtiger als das Material (das aber trotzdem eine gewisse Qualität haben sollte - wer günstig kauft, kauft mehrfach und das Fischen macht weniger Spass wenn es technisch nicht so funktioniert wie es soll). 

Und auch ganz wichtig: Selbst super erfahrene Angler haben immer wieder Durststrecken. Ausdauer ist der beste Köder! ;-) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Bayer    51

Ich frag mich ob Egli vom Ufer aus gross beissen aktuell... wenn ich aufs Sonar schau stehen die aktuell noch recht tief. Hecht sollt vom Ufer aus aktuell ganz gut gehn- was man so hört... ich denk aber dass deine gelbe geflochtene nix damit zu tun hat, dass es nicht beisst 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SWell    4

Nein denke ich auch nicht, dass die Schnur jetzt für meine Schneidertage verantwortlich sind. Dennoch wollte ich mal wissen, wie das Erfahrene so machen mit der Schnur.

Cheers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    1'063

Ein Vorfach ist eigentlich immer nötig, nicht wegen der Sichtbarkeit der Schnur (aber auch) sondern wegen den Drill Eigenschaften. Da geflochtene Schnur praktisch keine Dehnung hat, puffern die 1-2m Vorfach mit Mono oder FC richtig viel, du hast weniger Aussteiger damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×