Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rassler

Geräucherte Forellen (Sommermenü)

Empfohlene Beiträge

Rassler    82

Meist verspeise ich die mitgenommen Fische am selben oder am nächsten Tag. Wenn dies zeitlich nicht möglich ist oder der Fang mal etwas grösser ausfällt, nehme ich die Fische aus und lege sie vakumiert in die Gefriertruhe.

Zu meinem letzten Geburtstag hat mir meine Frau ein Tisch-Räucherofen geschenkt. Sie hatte am letzten Wochenende Geburtstag. So lud ich ein paar Bekannte und Verwandte zum Fischessen ein. Gerne stelle ich Euch kurz mein Sommermenü vor. Anregungen und Tipps Willkommen.

Forellen räuchern

Salzlake
Die Forellen tiefgefroren für etwa 12 Stunden in die Salzlake gelegt. Bei Zimmertemperatur.
Salzlake etwa 65-70 g Speisesalz pro Liter. Forellen sollten ganz bedeckt sein. Brauchte etwa 4 Liter Lake pro Gefäss.
Gewürzt mit Kräutern aus dem Garten (Rosmarin, Thymian, Pfefferminz, Basilikum, usw.), Knoblauch, usw.

IMG_1839.thumb.JPG.07797506eb9699f0e620f

 

Forellen trocknen
Die Forellen aus der Lake nehmen. Kurz abgewaschen (geht auch ohne) und mit Haushaltpapier etwas trocken tupfen.
Zum Aufhängen sollte ein schattiger, luftiger Ort gewählt werden. Da es mir aber draussen zu viele Insekten hatte, hing ich sie im Keller auf. Mit Zahnstocher lassen sich die Bauchklappen offen halten.
Für alle Forellen hatte ich zu wenig Fleischerhaken. Tipp: Kabelbinder bei Kiemen rein und vorne raus.
Zeit: 1-2 Stunden. (Grössere Forellen bei wenig Durchzug hatte ich 2.5 Stunden aufgehängt)

IMG_1840.thumb.JPG.d319a4a3da4852cb4e757

Räuchern
1-2 cm dick Buchen-Holzspäne aufgetragen. Getrocknete Wachholderbeeren beigefügt.
Dauer: Die „Dicken“ wurden rund 90 Minuten geräuchert, die Kleinen waren nach etwa 35 Minuten durch.
Zwischendurch Flüssigkeit auf Fisch mit Haushaltspapier abgetupft.
Fertig nach Gefühl. Oder wenn sich die Rückenflosse leicht rausnehmen lässt.

IMG_1842.thumb.JPG.f0d8738717afc51aed113

IMG_1844.thumb.JPG.d130960b8f1c3ea57987c

schon leicht goldig, noch ein bisschen....

IMG_1846.thumb.JPG.38115fbfd2f6e6f3ce65c

IMG_1849.thumb.JPG.53c9a9e01f58aae365cc0

 

Dazu gab es ein paar passende Salate. Diese lassen sich gut im Vorfeld vorbereiten. Damit man sich danach ganz dem Räuchern widmen kann.

Grüner Salat mit Radieschen
aus dem Garten

Kartoffelsalat
Gschwellti. Sauce mit Zwiebel, Senf, Essig, Öl, Bouillon, Pfeffer, Schnittlauch, usw. Genug Sauce und einziehen lassen

Karotten- (Rüebli-)salat
paar Äpfel mitgeraspelt, Sauce aus Öl, Senf, Zucker, Salz, Natur Joghurt, Zitronensaft, Pfeffer, usw.) Sauce zugedeckt einziehen lassen.

Mango-Avocado-Salat
in Stücke geschnitten. Sauce aus Natur Joghurt, Zitronensaft (oder geraspelt), fein geschnittenem Chili, Rohrzucker, Gartengewürze

 IMG_1850.thumb.JPG.090825b7eb91bc7653eff

Dazu Toastbrot und Meerrettich-Sauce,
Weisswein oder Bier.

IMG_1848.thumb.JPG.4554f7708fa2a8b5f72cd

bearbeitet von Rassler
  • Daumen hoch 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gelöscht    273

Feine Sache Rassler. Und aussehen tun die sehr saftig. Merci für die schmackhaften Bilder.:thumbup:

Gggggrrrooollllll, sorry, das war mein knurrender Magen.

Ach PS,;  Das Menu stimmt, nur der Sommer kommt nicht ala Carte, währe doch Heute der längste Tag.:grin:

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Connsen    7

Toller Bericht.  Wenn ich den Karottensalat sehe, muss ich einfach mal fragen. Sind Äpfel mit drin? Wenn nicht, solltest du das mal mit geraspelten äpfeln dieses Jahr probieren. Das schmeckt echt super :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rassler    82

Danke für die Rückmeldung. Deinen Tip mit den Äpfel werde ich gerne ausprobieren... gibt sicher eine erfrischende Note.

Das Räuchern ist wirklich einfach und kommt auch bei Leuten gut an, die sonst weniger gerne Fisch essen. Ich hatte den kleinen Ofen auch schon an Familienfeste an den See mitgenommen. Geräucherte Forelle mit Toast zum Apero, mmmhhhh.

Inzwischen hatte ich noch ein paar Räucher-Sessions mehr....

IMG_3683.JPG.cb22c2a2f64172502d90a6de0ef246c9.JPGIMG_2371.JPG.86ccfd0454fa8b33c7294ec21842f618.JPG

IMG_2374.JPG.076325c0596321dda7ace0e6cfb244fa.JPGIMG_3688.JPG.08008ca590c895959f38fa40cbfdfe2e.JPGIMG_2117.JPG.b161ac1a1419371c753d961db437ee77.JPG

IMG_2376.JPG.b9da064b2d704150e1be3a8d9c6bc496.JPGIMG_2377.JPG.8f9a57ac06692e426aa87ed5390cea0a.JPGIMG_2121.JPG.b8a60a5296db36ff849760a5bef39292.JPG

  • Daumen hoch 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanja4242    4

Oh mein Gott, wie herrlich sieht das denn bitte aus *-* da bekomme ich direkt Schmacht. Wollen die Tage an den Forellensee, hoffentlich gelingen uns ein paar Fänge, die wir dann auch so herrlich räuchern können. Habe echt lust mal wieder eine lecker geräucherte Forelle zu verputzen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×