Jump to content
M4egi

Mit Dropshot, Pose und Wurm auf Egli

Empfohlene Beiträge

M4egi    25

Hallo liebe Angelcommunity,

vorab: ich weiss nicht, ob der Thread in das Thema Spinnfischen gehört, jedoch wusste ich nicht, wo Dropshot und Pose zusammen hingehört...

Wie schon in meinem Vorstellungthread gesagt, bin ich ein Anfänger, der hilflos mit einer 20.- Angel ein bisschen im Wasser herumstochert. Das wird sich aber hoffentlich mit euren Tipps ein wenig ins Positive ändern. 

Ich mache bald die SaNa Prüfung und möchte bis dahin noch damit warten, mir eine neue Angel zu besorgen, jedoch juckt es mir in den Fingern trotzdem zu Angeln. Darum habe ich mir Dendro Würmer gekauft und bin gestern mit einer lächerlichen Dropshotmontage (30g Dropshotblei) in einem 1Meter tiefen Hafen angeln gegangen und das Vorfach ist mir abgerissen:sweat_smile:.

Nun kommt ihr ins Spiel, denn ich möchte noch Angeln (am Besten mit Dropshot), doch ich habe kein Dropshotblei mehr. 

Ich hätte auch noch eine schwere Pose, einen (eine?) Waggler und eine Wasserkugel, mit denen ich mit Wurm auf Barch gehen könnte.

Was empfehlt ihr? (Dropshot mit normalem Blei (welches Gewicht?) und Stopper, oder mit einer Pose (welche?) 

Und noch eine Frage am Rande: Wo stehen die Egli jetzt? Eher tief, oder flach?

Grüsse,

Magnus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas    73

Hallo

Egli stehen eher sehr tief zurzeit. Mit Pose oder in einem 1 Meter tiefen Hafen eher nichts zu machen.

Warte noch ein wenig.

Lg

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M4egi    25

Hallo,

ok danke, aber hast du trotzdem eine Angelmethode mit der ich trotzdem noch einen Barsch aus dem Wasser kitzeln kann, am Besten mit Wurm, denn ich habe noch eine ganze Box voll:sweat_smile:.

Gruss

Magnus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
barsch horst    280
vor 13 Stunden schrieb M4egi:

ok danke, aber hast du trotzdem eine Angelmethode mit der ich trotzdem noch einen Barsch aus dem Wasser kitzeln kann, am Besten mit Wurm, denn ich habe noch eine ganze Box voll:sweat_smile:.

Hallo Magnus

Die Barsche sind zur Zeit noch am Laichgeschäft (Deshalb lässt der Gentleman sie bis anfangs Mai in Ruhe). Sobald sie fertig sind mit Laichen kommen sie ins Flache (1-6m) und fressen über steinigem Grund Krebstier vom Boden. Suche also eine entsprechende Stelle und lege einen Wurm auf Grund, schleife ihn langsam über den Grund ("schlüdere") oder biete ihn am Zapfen knapp darüber an. Und falls es klappt stellst du Bildli von deinen Fängen hier rein.

Petri 

Horst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M4egi    25

Hallo,

danke für die Antwort, das wird so gemacht.

Wo laichen Barsche eigentlich? Tiefe und welches Laichsubstrat?

Gruss,

Magnus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutra    116

Hallo Magnus und willkommen im Forum. Es spielt keine Rolle, was Du für ein Blei verwendest für DropShot. Gewisse Formen verheddern sich halt leichter als andere aber von der Funktion her spielt das keine Rolle. Kannst auch einen Stein dafür verwenden.

Das Gewicht, welches Du verwendest hängt von der Situation vor Ort ab. Ich fische immer sehr leicht, da sind 7-10g schon das aller höchste,  was ich verwende.

Du bruchst mehr Gewicht, um weiter werfen zu können, um gegen die Strömung an zu kommen (da ist auch immer die verwendete Schnur entscheidend) und um schneller auf Tiefe zu kommen.

Diese drei Faktoren bestimmen zum Grossteil mit wie viel Gewicht Du fischen musst. Dazu kommt noch der verwendete Köder, wie viel Wiederstand oder Auftireb der produziert.

Zu deiner Frage, wo Barsche Laichen. Sie suchen sich Wasserpflanzen oder versunkene  Bäume (oft werden die alten Christbäume dafrü verwendet). Sie kleben ihre Laichschnüre an jegliche Strukturen. Solange es noch etwas kalt ist, versammeln sich Barsche in der Tiefe. Auch da suchen sie nach Strukturen, wie Erhebungen am Seegrund. Die nennt man dann Barschberge. Wenn die Kleinfische wieder zahlreich ins niedrigere Wasser kommen, folgen ihnen die Egli.

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutra    116

Ich glaubte es auch nicht und jetzt weis ich es ;) Am letzen Wochenende waren sie im Zürichsee noch nicht am Ufer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    972

Ich hatte schon Beifänge in diesem Jahr, standen in ca. 6m tiefe ;)

War eventuell auch nur ein zufalls Fang.

bearbeitet von Dural

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M4egi    25

Hallo,

danke für die Antworten.

 @Lutra Ich bin gestern mit dem Fahrrad bis nach Hombrechtikon Horn gefahren und wieder zurück, aber ich muss sagen, dass ich bei keinem Wasserzugang ins Wasser gestürzte Bäume gesehen habe (Wenn es meist Christbäume sind, wie du sagst, müssten die ja nah am Ufer sein).

Dann müssen wir wohl noch ein wenig warten, bis die Barsche nah am Ufer sind:smiley:

Gruss,

Magnus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pesche    49

Vor ca 10 Tagen standen die Egli im Bielersee bereits auf 14-16m, hatte 4 Stück als Beifang, davon ein Milchner der noch "voll" war.....also gezielt auf Egli find ich persönlich noch zu früh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas    73
vor 1 Stunde schrieb M4egi:

Hallo,

danke für die Antworten.

 @Lutra Ich bin gestern mit dem Fahrrad bis nach Hombrechtikon Horn gefahren und wieder zurück, aber ich muss sagen, dass ich bei keinem Wasserzugang ins Wasser gestürzte Bäume gesehen habe (Wenn es meist Christbäume sind, wie du sagst, müssten die ja nah am Ufer sein).

Dann müssen wir wohl noch ein wenig warten, bis die Barsche nah am Ufer sind:smiley:

Gruss,

Magnus

Betreffend Eglibaumprojekt hast du wohl etwas falsch verstanden. Die liegen nicht am Ufer die werden bewusst beschwert und versenkt.

http://highland-fishing.ch/eglibaumprojekt-thunersee/

lg

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    425

Hoi Magnus

Kommt schon noch mit den Egli. Es braucht nur noch etwas Geduld.

Sobald ich verlässlich Fänge habe, werde ich es hier im haken.ch melden.

Gruess
Kurt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    972

Also ich würde die Egli noch bis Ende Mai in Ruhe lassen, aber das muss jeder selber wissen. In diesem Jahr ist alles relativ spät dran.

(Laichgeschäft)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stäfner    33
vor 12 Stunden schrieb Dural:

Also ich würde die Egli noch bis Ende Mai in Ruhe lassen, aber das muss jeder selber wissen. In diesem Jahr ist alles relativ spät dran.

(Laichgeschäft)

Zumindest vor 2 Wochen zog ich einen aus ca 8-10m Tiefe aus dem Zürichsee, und der war noch voll. Ich denke auch dieses Jahr kommen sie erst spät ans Ufer, resp. in die Häfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    972

Habt ihr eine Schonzeit für Egli?

Wir dürfen so wie so erst am 01.06 auf Egli Fischen (Neuenburgersee) Wir müssen den Berufsfischer die Egli im Frühling alleine überlassen... :blind:
Im Kanton Bern der keine Schonzeit für Egli kennt fische ich nicht mehr gezielt drauf, da gibt es halt ab und zu Beifänge. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    425

Egli und Hecht im Zürisee kein Mindestfangmass und keine Schonzeit......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    425

wir haben knapp 10°, aber noch keine Flosse in Sicht ......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    425

Das kann gut sein. Musste aber heute mal meine neue Curado DC ausprobieren. Auf Egli gehe ich morgen oder am Donnerstag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×