Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rouven

Heavy Feederrute

Empfohlene Beiträge

Rouven    217

Ich wollte mir, um auf Trüschen zu fischen eine Feederrute zulegen. Diese sollte viel Gewicht werfen können. (wegen der Distanz und der Unterwasserströmung)

Ich dachte an die Daiwa Ninja X Feeder 50 - 150 g (3.90m) und nun stellt sich mir die Frage, ob es man so eine starke Feederrute auch sonst noch im Raum Zürich gebrauchen kann. Ist diese dann schon zu stark für z.b. Brassen/Schleien, wodurch es sich wie ein Besenstil anfühlt?

Und Kann jemand einen günstigen Rutenständer empfehlen? (auf Trüschen)

Vielen Dank im Voraus

Rouven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    330

Uih Rouven, da bin ich leider keine Konifere....

Ich habe zwar auch zwei Feederruten (WG-70Gramm) die nutze ich aber nur ganz selten, wenn ich mal von Ufer aus die Hegene auf Felchen setze.

Ein Wurfgewicht von 150 Gramm wird dazu aber wohl zu viel sein. Einfach auf Karpfen, Schleien und Brachsmen mit der Grundmontage zu fischen, sollte aber durchaus möglich sein?

Ich denke der Mike kann dir da kompetenter Auskunft geben.

Gruss
Kurt

bearbeitet von kds
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mötti    235

Ja, für Uferfelchen ist die zu schwer. Da muss man so viel Blei dran hängen das die Hegene selbst mit Gummi Dämpfung reisst. Habe da selber schlechte Erfahrungen gemacht. 

Gruss 

Mötti 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rönner    64

guten Morgen Rouven

Ich selber fischen schon seit Jahren die Shimano Catana BX Heavy. Bin sehr zufrieden damit....
ich fische hier in der Schweiz mit dieser auf Schleie und Brasse....habe in Frankreich und Italien damit auf die gleichen Fische gefischt und schon Karpfen bis 14kg gedrillt.
Es ist kein Leichtgewicht für diese Fischerei, das ist Gegeben, in der Theorie reicht auch bis WG80, gar kein Problem.
(Es ist ja nur häufig so, dass wir am Po schwere Futterkörbe verwenden, damit die Dinger in der Strömung nicht grad abgetrieben werden, daher meine Heavy)

Die andere Frage ist natürlich, willst Du Dir so nen langen Stock zulegen mit 3.90m, musst immer den Platz bedenken den Du brauchst.....
klar, zum rauspfeffern ist das schon cool, mit dem WG und der Länge, da geht ordentlich was. Sofern Du das brauchst.....

Es gibt auch Preisgünstige von Daiwa, die Black Widow-Serie... oder von Shimano die Force Master sowie die Alivio.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×