Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
slidedust

Was passt zur Theory 2508 PE

Empfohlene Beiträge

slidedust    11

Wie es manchmal so läuft, wenn man über eine Aktion stolpert, wird gekauft ohne es auch wirklich nötig zu haben. So wie ich die Aktion bei Plat genutzt habe und mir eine Daiwa Theory 2508PE geordert. Nun bevor Sie den langen Weg zu mir findet, stellt sich die Frage nach den entsprechenden Paarungen (Schnur, Rute).

Die Rolle ist mit ihren 190 gr. relativ leicht und die Rollengrösse entspricht einer Shimano 3500er, wenn ich das recht verstanden habe. Zielfisch kann ich mir vorstellen dürften dann sein: Seefo, Hecht, Zander? Daher wohl eine geflochtene drauf, gerne eine Morethan, aber in welcher Stärke?

Diese Ruten habe ich und würden ev. diese Rolle aufnehmen:
1. Abu Garcia Villain 822 MH, 2.50 Meter; WG 20-70gr.
2. Hearty Rise White Veit WV-892MH, 2.66 Meter, WG 10-60gr.
3. Quantum Hyper Cast Pro Tour Spin, 2.70 Meter, WG 20-50gr.
4. Hearty Rise Egi Force C-Type 862H, 2.62 Meter, WG 10 – 30gr.
5. Stucki Thun, De Luxe Spin, 2.7 Meter, WG 5 – 30 gr.

Was denkt Ihr, passt hier etwas oder darf es auch ein neues Rütchen geben? Danke für Eure Meinungen und Empfehlungen.

Petri Heil, Sändu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    814

Die Daiwa 2508 haben die gleiche Grösse wie die Shimano 2500 (3000) und die 3012 Daiwa sind vergleichbar mit den 4000 Shimanos.

Um auf deine Frage zurück zu kommen: Nr. 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    814

Nein die 22lb und 27lb, die 16lb ist eine PE 0.8.

Übrigens würde ich keine daiwa 12x auf die rolle aufspulen, eine gute 8x reicht völlig aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    330

Ich habe die da mittlerweile auf 13 Rollen in verschiedenen PE und bin wirklich sehr zufrieden. In Anbetracht, dass 200 Meter auf der Spule sind, ist auch der Preis ok:

Varivas Super Trout Advance MAX Power PE S-SPEC

Gruss
Kurt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
slidedust    11

gem. Mickey ist die Aufteilung der Morethan wie folgt:

Modell LB Tragkraft 

0.08mm 13 LB 5.8 kg
0.10mm  16 LB 7.3 kg
0.12mm  22 LB 10.2 kg
0.14mm  27 LB 12.2 kg
0.16mm  31 LB 14.0 kg
0.18mm  36 LB 16.2 kg

Die "Varivas Super Trout Advance MAX Power PE S-SPEC" sieht nett aus. Wie steht es um die Sichtbarkeit? Bis jetzt habe ich nichts besser gesehen als gift-grün . Und welchen Durchmesser würdest Du mir empfehlen? Wäre es passend, wenn eine #1.0 mit 9.4 Kg drauf kähme oder sollte es dann doch eher die #1.2 mit 11.2 Kg sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    330

Bei Zielfisch Hecht, Zander und Seefo, liegst du, wie @Dural bereits geschrieben hat, mit PE 1.0 oder 1.2 richtig.

Ich sehe die Schnur, da sie jeden Meter zwischen hell und dunkel wechselt, sehr gut.

bearbeitet von kds

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
slidedust    11
vor 1 Minute schrieb kds:

Ich sehe die Schnur, da sie jeden Meter zwischenhell und dunkel wechselt, sehr gut.

Merci für die Mitteilung, dann versuche ich es doch mal damit und bestelle die Varivas in #1.2 ! Danke Jungs:strong:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
slidedust    11

Danke Dural! die letzte Schnur die ich im Fishpirit gekauft habe, nannte ich nicht liebevoll die "schreit sich die Seele raus"-Schnur. Einmal genutzt und gleich wieder weg damit, dafür eben die Morethan entdeckt. Bin mir aber nicht sicher obs die Sunline war...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    814

Ich habe die Sunline auf den Jig Ruten und auf meiner standard Egli Rute, mit dieser Egli Rute habe ich schon hunderte Egli und Hechte bis 70cm gefangen, ohne jemals Probleme mit der Schnur zu haben, auf der Jig Rute Hechte bis 90cm... Die Schnur ist also wirklich gut und zu dem Preis praktisch verschenkt ;)

Wichtig ist einfach zu wissen das die Grössen Angaben "stimmen" man kann gut 1-2 grösser wählen im Vergleich zu anderen Schnüren.

https://www.fishspirit.ch/de/525-sunline-super-pe-8-braid-orange

bearbeitet von Dural

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kds    330

Die Sunline Super PE 8 in orange fand ich auch gut. Die alte Super PE 4-fach geflochten, fühlte sich jedoch an wie eine rostige Velokette und genau so tönte sie auch.

Die neuen Siglon PE x 8 sind auch nicht mein Ding. Die hatte ich auf zwei Rollen, aber nicht sehr lange.....

Schnüre sind halt in Gottes Namen auch Geschmacksache o:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    814

Meinst du ich muss noch etwas Einkaufen gehen? ;) Auch die Farbe ist super, ich mag das Orange beim Gummi Fischen in der Nacht.

Die neue Siglon habe ich auf zwei Rollen, aber noch nie gefischt... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    814

Die neue Siglon Sunline scheint ja wirklich nicht so der Hit zu sein, schade. Dünn sind sie und eine sehr hohe Tragkraft haben sie aber nach wie vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×