Jump to content
roka86

Gewässer mit der Möglichkeit ein Boot zu mieten

Empfohlene Beiträge

roka86    2

Ich bin praktisch immer zu Fuss an "meinen" Gewässern unterwegs, ein Boot habe ich leider nicht. Zwischendurch würde ich jedoch gerne mein Hobby nicht nur am Wasser sondern auch auf dem Wasser ausüben. Habt ihr mir Tipps an welchem Gewässer man wo preiswerte Fischerboote mieten kann.

Was ich persönliche schon kenne, ist folgendes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Peter_H    206

Am Engstlen- und Oeschinensee kann man auch Boote mieten. Ob preiswert entzieht sich meinen Kenntnissen. Aber die Möglichkeit besteht jedenfalls.

LG

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan    251

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Abborre    165

Der Bielersee und der Zürichsee sind sicherlich gute Gewässer...

Wenn du ein Auto besitzt, würde ich mich folgende Überlegung machen... Ein Faltboot oder ein Angelkajak kaufen... Damit bist du Gewässerunabhängig und kommst vom Ufer weg (ausser ZH-See, SO-Aare --> da darf man nur vom immatrikulierten Boot aus fischen; sowie div. private Rechte der Bootsfischerei wie z.B. beim Oeschinensee etc.)... In relativ kurzer Zeit bist du günstiger als mit den Mietbooten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
roka86    2

Hallo Abborre vielen Dank für dein Feeedback. Das mit dem Gummiboot etc. habe ich mir auch schon überlegt, jedoch als Belly Boat.

Da ich viel in der Aare im Kanton Solothurn fische und auch das Patent habe, habe ich mich dies bezüglich auch schon informiert. Ich habe jedoch von der Kantonspolizei sowie vom Amt für Jagd und Fischerei im Kanton Solothurn erfahren dass das Angeln ab dem Belly Boat (nicht immatrikuliertes Boot) erlaubt sei. Desshalb verwundert mich jetzt deine Aussage, woher hast du denn diese Info.

Bitte versteh mich jetzt nicht falsch, will dich nicht angreifen oder besserwisserisch tun :/

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Abborre    165

Hallo Roka

Ich habe überhaupt kein Problem mit deiner berechtigten Frage. Ich habe nämlich jetzt über eine Stunde gesucht und den Gesetzesartikel nicht mehr gefunden. Dafür habe ich gesehen, dass der Kanton Solothurn seine "625.12 - Fischereiverordnung (FiVO)" per 1.1.2014 geändert hat. Somit dürfte der Kt. Solothurn diese Passage "Fischen ist nur vom immatrikulierten Boot aus erlaubt" aus der Verordnung entfernt haben. Das freut mich natürlich. Danke für den Hinweis Roka.

In diesem Fall ist auf der Homepage von Hebeisen noch immer falsch angegeben.

Aber im Zürichsee ist es (leider) noch immer nicht erlaubt vom Kajak aus zu fischen: 

§ 11.  Die Bootsfischerei ist nur von immatrikulierten Booten aus erlaubt.
bearbeitet von Abborre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    871

Am Bielersee kann man an die. Werften ein Boot mieten. ZB. Bei Rohn in Erlach oder ebenfalls in Erlach beim Faul. Bei den anderen Werften wüsste ich es nicht, aber die meisten vermieten Boote, einfach Anfragen...

oder, wenn ihr ein Bootsausweis habt bei mir :P

bearbeitet von WASABI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
roka86    2

@Abborre: Ja, scheint wirklich so zu sein, dass die Seite von Hebeisen nicht mehr aktuell ist. Ich habe die Antwort auf mein Mail unten angehängt.

@Wasabi: Danke für die Tipps. Leider habe ich keinen Bootsführerschein.

Antwort.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    871

Hallo, Michatoenz,

und du meinst Burgäschisee sei günstiger? Kostet genau gleich viel, wenn nicht noch mehr. Tageskarte Burgäschisee 20.- und das Boot wird pro/h vermietet. Vor x Jahren habe ich noch 1.50 Fr bezahlt pro/h. Leider sind die Preise auch nicht ersichtlich auf der Homepage.  Also teuer den Moosssee zu bezeichnen ist übertrieben. Bin zwar auch kein Fan vom Moosssee aber man sollte nicht was schlecht darstellen. Es haben beide Seen Ihre vor und Nachteile. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michatoenz    2

Hallo Wasabi 

Ich entschuldige mich. Wollte den Moossee nicht als schlecht darstellen. Für mich ist es halt günstiger mit meinem Vater am Burgäschisee zu fischen. Saisonkarte für Kinder bis 16 kostet nur 10.- im Moossee zahle ich das mehrfache. Wie es mit den Booten aussieht weiss ich auch nicht genau. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MatzeP    9

Hallo

so wie ich weiss kann man in Solothurn an der Aare beim TCS Camping Boote mieten... Da die Betreiber aber wieder gewechselt haben, weis ich nicht wie es jetzt ausschaut... Anfangs Jahr 2016 konnte man zumindest noch die Boot mieten... Waren coole Boot Pioneer Boot 8 Ps Führerscheinfrei...

LG Matze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutra    118

In Zürich kannst Du am Greifensee und am Pfäffikersee Ruderboote mieten. Sind auch nur Ruderboote auf den beiden Seen erlaubt.

Greifensee bei der Badi Greifensee und Pfäffikersee in Pfäffikon. Preise kenne ich nur vom Pfäffi, da kostet es für Fischer Fr.30.-/Tag, wobei der halbe Tag gleich viel kostet.

Am Zürichsee kenne ich nur Vermietungen, welche pro Stunde vermieten, das lohnt sich kaum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×