Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Feedern im März- Eigentlich sollte es auf Barben und Aitel/Alet gehen- es kam aber ganz anders!

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast

Hi Leute,

 

hier gings am Anfang der Saison , es war um den 01.März , also dem Ende der Forellenschonzeit, zum Feedern auf Aitel/Alet und Barbe, eigentlich, aber dazu gleich mehr!

 

Also, hier sollte der Versuch starten, das Futter war schon gemischt, die Ruten "scharf gemacht" .und viel Aufwand und Tackle benötigt man auch nicht, bei uns am wasser darf auch nur mit einer Rute gefischt werden, macht uns aber nix aus.

Illerkanal_2011_018.thumb.jpg.07e57db3cf

Erst mal ein einfaches Futter anmischen, eigene Herstellung natürlich,  mit Maden, Castern und süßem Dosenmais versetzen und es konnte losgehen.

Illerkanal_2011_025.thumb.jpg.d05daf197a

Illerkanal_2011_1.thumb.jpg.06bbd3dc50ae

Mit der rechten Hand den Korb füllen, auf der Handfläche der linken Hand sieht man das Madenbündel.

Illerkanal_2011_026.thumb.jpg.7b90fe2047

Allerdings sahen die ersten Interessenten der Maden nicht so aus , wie die erhofften Gegner, allerdings waren wir den Schönheiten auch nicht böse, auf Grund der schonzeit durften sie auch wieder weiterziehen.

Illerkanal_2011_009.thumb.jpg.0246f8ba7f

Illerkanal_2011_010.thumb.jpg.e54716ab34

Illerkanal_2011_017.thumb.jpg.c1a300bd22

Irgendwann kamen dann auch die ersten Barben auf den Geschmack der süßen und herzhaften Beigaben , und sie trafen dann auch mal auf unsere mit Haken gespickten Köder.

Illerkanal_2011_027.thumb.jpg.52c8a11fd7

Illerkanal_2011_028.thumb.jpg.b70e97e624

Illerkanal_2011_029.thumb.jpg.82b2b247ad

Illerkanal_2011_031.thumb.jpg.a1edcd50e3

Neben den Äschen gabs auch noch weitere "Zaungäste", die das Naschen an unseren Ködern nicht lassen konnten, so wurden auch der ein oder andere Bachsaibling und mehrere Regenbognerinnen auf die Schuppen gelegt und für den Verzehr entnommen.

Illerkanal_2011_033.thumb.jpg.b121875b35Illerkanal_Saibling.thumb.jpg.7d352c436c

 

Alles in allenm ein gelungener Strat in die Saison, mit vielen Fischen, auch wenn sich die Aitel/Alet rar machten, es zeigte sich nicht ein einziger, obwohl hier Kaliber von 60cm Länge und mehr ihr Unwesen treiben.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×