Jump to content
Sebastian

Stör und Karpfenangeln

Empfohlene Beiträge

Sebastian    207

Musste nochmals raus dieses Jahr. Es ging für 3 Nächte nach Frankreich. Das Wetter war eher bescheiden die Drills dafür um so besser. Es waren wieder Störe um die 50 Kilo dabei die an den Karpfenruten einen schönen Drill ablieferten.

Hier einige Bilder

20171008_223403_(002).jpg

20171008_223356_(002).jpg

20171009_102030.jpg

20171009_122509.jpg

20171010_091541.jpg

20171010_142849.jpg

20171010_184556.jpg

IMG-20171008-WA0011.jpg

IMG-20171011-WA0016.jpg

IMG-20171009-WA0000.jpg

IMG-20171008-WA0015.jpg

  • Daumen hoch 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marco72    5

Hallo Leute

mein Name ist Marco bin 44 Jahre jung.Ich fische seit einem Jahr Störe.Wenn ich euch 2 Seen empfehlen darf.Gioia Lake in Turin da hat es Störe bis 100Kg drin.Und der Jurrasik Lake in Vercelli da sind Störe bis 144Kg vorhanden.

gruss

43188374-4D5E-4B6C-9EC2-5636149AD4E1.jpeg

  • Gefällt mir 1
  • Daumen hoch 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gumpenkoenig    1'046

Wow, krasses Teil! Kann man die auch mit der Fliegenrute fangen, d.h. mit aktiv geführtem Köder? Oder beissen die nur auf Dinge, bei denen der Geruch stimmt...? Hab mal gehört man angelt da mit Räucherlachs und Käse..?

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marco72    5
vor 9 Stunden schrieb Gumpenkoenig:

Wow, krasses Teil! Kann man die auch mit der Fliegenrute fangen, d.h. mit aktiv geführtem Köder? Oder beissen die nur auf Dinge, bei denen der Geruch stimmt...? Hab mal gehört man angelt da mit Räucherlachs und Käse..?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marco72    5

Ich benutze als Köder Käse,Forellen,Sardellen und verschiedene Pop Ups.Ich habe noch nie jemanden mit einer Fliegenrute gesehen.Die Störe fressen hauptsächlich auf dem Grund.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    871
vor 23 Stunden schrieb Gumpenkoenig:

Wow, krasses Teil! Kann man die auch mit der Fliegenrute fangen,

@Gumpenkoenig geh jetzt erst mal ans Meer und fange mal einen 10kg GT mit der Fly zum anfangen. Dann willst du keinen Stör mehr fangen mit der Fliegenrute...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gumpenkoenig    1'046
vor 17 Minuten schrieb WASABI:

@Gumpenkoenig geh jetzt erst mal ans Meer und fange mal einen 10kg GT mit der Fly zum anfangen. Dann willst du keinen Stör mehr fangen mit der Fliegenrute...;)

Man braucht immer neue Herausforderungen! Stelle mir nen Stör im Drill eher wie nen Baumstamm vor, irre Kraft aber wenig Dynamik... täusche ich mich da?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    871

Ja das könnte ich mir auch so vorstellen. Der Zieht einfach gemütlich weiter...ähnlich wie ein grösserer Wels. Meeresfische haben da ganz andere Fluchtreflexe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marco72    5

Ich kenne im Moment nichts anders,nach Jahren Forellen und Barschen Angeln bin ich auf die Störe gestossen.Sie haben eine enorme Kraft,nach dem Drill bin ich erschöpft und mit blauen Flecken am Körper.

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


×