Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mike

Angeln in Sizilien

Empfohlene Beiträge

Mike    272

Ciao a tutti

Gehe im August ne Woche nach Sizilien in die Badechillgrill Ferien! Jetzt möchte ich natürlich eine Brandungs( Karpfenrute) mitnehmen!

War schon jemand in diesem Gebiet und könnte mir Tipp's betreffend angeln geben?

Danke schon mal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutra    116

Na ja, Sizilien ist eine sehr vielfälltige und grosse Insel. Strände hat es fast überall, wo man Brandungsangeln kann. Fische sind auch die üblichen Verdächtigen, welche man im Mittelmeer so findet, Brassen, Meeräschen, Barschartige, nachts Conger (Meeraal). Je nach Ort wo Du hin gehst, hat es auch Süsswasser mit Forellenbarschen und Karpfen.

Köder bekommst Du meist an der Strandpromenade, wenn ein Laden Angelruten in der Auslage hat einfach fragen. Nebst Maden und Würmer bekommt man etwas ähnliches wie Wattwürmer (Coreana genannt).  Oder mit Maden kleine Fische fangen und dann mit Fischfetzen (gut für Conger).

Eine andere Methode ist das Rockfishing, was sehr kurzweilig und vielversprechend ist. Wo es Felsig ist, mit kleinen Gummiködern versuchen. Natürlich nicht mit der Brandungsrute :$

In den frühen Morgenstunden ist mit Spinnfischen auch mal ein Loup de mer möglich.

Die tradizionelle Ufertechnik in der Region ist das Stipfischen, wo auf eher kleine Fische geangelt wird.

Die grösseren Fische kommen erst so gegen mitte- ende September in Ufernähe, wenn das Wasser etwas abkühlt. Trotzdem sind auch im Sommer gute Fänge möglich.

Viel Spass

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    863

Mike, nimm auf jedenfalls eine Spinnrute mit. Jigs oder Wander (25-30gr) und Speedjiggen. Dann bei Klippen probieren. Ev. klappt es mit Barrakuda oder Wolfsbarsch, wenn es dort hat...

Jedenfalls wird es nicht leicht sein dort zu Fischen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mike    272
vor 1 Stunde schrieb WASABI:

Mike, nimm auf jedenfalls eine Spinnrute mit. Jigs oder Wander (25-30gr) und Speedjiggen. Dann bei Klippen probieren. Ev. klappt es mit Barrakuda oder Wolfsbarsch, wenn es dort hat...

Jedenfalls wird es nicht leicht sein dort zu Fischen. 

ja mal schauen..das Problem ist eben das unsere Gastgeber noch zwei Wochen länger bleiben und ich dann zu hause keine Spinnrute mehr habe! Ich werde nur 2-3 am Morgen Bisschen angeln gehen mehr nicht

brauch ich da eigentlich ein Patend? @Lutra?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lutra    116

Eigentlich ja. Seit dem 06.12.2010 ist ein Patent für die Meeresfischerei für Italienische Gewässer pflicht. Das Patent kostet nichts und ist glaub 3 Jahre gültig. Kann unter unten stehender Adresse, online und gratis gelöst werden.

http://www.fipia.it/LeggileNews/TabId/147/ArtMID/568/ArticleID/2130/Permesso-gratuito-per-la-pesca-in-mare-2017.aspx

Beim Codice fiscale einfach die AHV Nr. eingeben und noch, glaubs 2 nullen vorne ran setzen.

Jetzt wissen dies aber nicht einmal alle Italiener, inkl. der Polizei. Der mit dem Touristen, der kein italienisch kann sollte also auch funktionieren ;)

bearbeitet von Lutra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mike    272
vor 5 Stunden schrieb Lutra:

Eigentlich ja. Seit dem 06.12.2010 ist ein Patent für die Meeresfischerei für Italienische Gewässer pflicht. Das Patent kostet nichts und ist glaub 3 Jahre gültig. Kann unter unten stehender Adresse, online und gratis gelöst werden.

http://www.fipia.it/LeggileNews/TabId/147/ArtMID/568/ArticleID/2130/Permesso-gratuito-per-la-pesca-in-mare-2017.aspx

Beim Codice fiscale einfach die AHV Nr. eingeben und noch, glaubs 2 nullen vorne ran setzen.

Jetzt wissen dies aber nicht einmal alle Italiener, inkl. der Polizei. Der mit dem Touristen, der kein italienisch kann sollte also auch funktionieren ;)

:joy: ok danke Dir vielmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×