Jump to content

Empfohlene Beiträge

Rouven    288

Liebes Haken.ch Forum.

Da ich nun 3 Wochen auf den Azoren bin, wollte ich ein halben Livebericht machen. D.h. wenn ich etwas fange, werde ich einen kleinen Bericht schreiben.

Gestern buchten wir (meine Eltern und ich) einen privaten Fischerausflug. Nach der Buchung ging ich noch an den Steinstrand fischen, wo ich 1 guten Fisch beim Landen verloren habe.

Als wir am nächsten Tag auf die Tour gingen waren wir voller Vorfreude. Zuerst fischten wir 2h lang mit Shrimps den Grund ab. Wir fingen auch ordentlich Fische (8 verschiedene Arten).

20170724_154634.thumb.jpg.450e7378baef63be16a431a4ae242ecf.jpg

IMG_9613.thumb.jpg.6c7fb965aa2c021396b2781730163576.jpgIMG_9617.thumb.jpg.f1fe95eddb973baf7734f9b4d33a77bd.jpg

Danach "trollten" wir noch 2h mit Wobblern auf Barracudas und andere Raubfische. Beim "trollen" konnten wir leider "nur" 2 Barracudas erwischen.

IMG_9638.thumb.jpg.94db90768934193a61ac01c437762fcf.jpg

Jedoch konnte ich einiges Wissen über die Fische sammeln, das ich jetzt an der Küste anwenden kann.

Rouven

  • Daumen hoch 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rouven    288

Heute wechselten wir die Insel. Nach dem 30 minütigem Flug kaufte ich im Supermarkt Shrimps und ging an den Hafen. Auf dem Hafenpier fischte ich in Richtung Meer. Da zuerst gar nichts passierte, dachte ich, dass die Schrimps einfach nicht den Erfolg bringen würden, doch plötzlich hatte ich mehrere Fische Schlag auf Schlag.

20170725_180333.thumb.jpg.94d86dccaccf20949fb00a66a2b0c8ef.jpg20170725_182645(0).thumb.jpg.6ec4300fa659b805a66c41213c9fac7e.jpg

20170725_194155(0).thumb.jpg.af64c24c10fb772c03f067e6ca2d0850.jpg20170725_181852.thumb.jpg.f58cb50fc177428001101875a7b603b7.jpg

Etwas später konnte ich sogar einen ziemlich grossen Fisch (ich denke eine Meerbrasse) landen. Dieser hat sogar Schnur genommen und hat gut gekämpft.

20170725_193046.thumb.jpg.8f60062f287ae105a7ef9ac4c074b6a0.jpg

Somit kann ich schon einmmal sagen, dass es zwar ähnlich bzw. die gleichen Fische wie im Mittelmeer hat, es jedoch wesentlich mehr gibt. Dies könte daran liegen, dass auf den Azoren jegliche Art von Netzfischen verboten ist. Ich habe so viele dieser obengezeigter Fische gefangen, dass ich sie kaum alle hier zeigen könnte.

Rouven

20170725_183523.jpg

  • Daumen hoch 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    863

@Rouven danke für den tollen Live-Bericht. Immer wieder super zu lesen und stauen was es so für Fische gibt die man auch fangen kann. Weiter so. :thumbup:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mötti    337

Hoi Rouven, vielen Dank für Deinen Live Bericht. Die machen mir immer Freude. Auch Vorfreude auf meine Herbstferien auf Kreta. Hoffe ich kann mich dann revanchieren. 

Gruss 

Mötti 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loon    72

Merci für den Bericht! Von so einem Barrakuda träume ich auch schon lange :grimacing: Aber die ganzen kleineren Fische sind auch interessant!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    404

Petri Rouven zu deinen tollen farbenfrohen Fischen und danke für deinen sehr unterhaltsamen Bericht :thumbup::D. Deine Fische werden jedes Jahr grösser, so kann es weitergehen :strong:. Ich freue mich auf die Fortsetzung und wünsche dir noch schöne Ferientage und ein dickes Petri.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rouven    288

Heute fischte ich auf der Nordseite der Insel und probierte es wieder mit Shrimps. Jedoch hatte es so viele dieser kleinen Fische;

20170726_135827(0).thumb.jpg.5dc6ac78674293f0ead58fa5047e21d0.jpg

dass ich nicht mit der Pose angeln konnte, da sie, egal wo man den Schwimmer hinwarf, wie die Assgeier geflogen/geschwammen kamen.

Nach ca. 40 Minunten nahm ich noch die Spinnrute und packte einen Spinner dran. Beim ersten Wurf gab es plötzlich einen Schlag in der Rute und ein Eidechsenfisch war dran.

20170726_142423.thumb.jpg.d8d79ff3fc83ee6e5230be5195c91030.jpg

Danach sahen wir uns noch Lavahöhle u.s.w. an.

Am Ende des Tages ging ich noch an eine Stelle im Hafen, an deren es viele Angler gab. Diese fischten mit Hegenen auf kleine Fische. Beim ersten Wurf mit der Pose fing ich einen guten Fisch:

20170726_173807.thumb.jpg.3b3e99bb0bde754cb27a6d6cc9615369.jpg

Danach probierte ich es mit einem toten Köderfisch, da ich riesige Hornhechte gesehen habe, jedoch ohne Erfolg. Daraufhin fing ich noch eine Grundel und einen Kugelfisch. Kugelfische habe ich schon mit dem Guide gefangen. Dieser sagte, man solle sie nicht anfassen, da sie Ausschläge hervorrufen. Ich konnte ihn jedoch auch ohne Anfassen gut vom Haken lösen.

20170726_190123.thumb.jpg.9d4c195a319954f9e98abed68b8110ee.jpg

20170726_192504.thumb.jpg.ce34d52c70286e59f0a9a39e1a5dad41.jpg

Rouven

bearbeitet von Rouven
  • Daumen hoch 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rouven    288

Heute fing ich an einer künstlich angelegten Steinküste 3 Drückerfische. Jedoch war es wieder schwer an den kleinen Fischen von letztem mal vorbeizukommen.

20170727_152833.thumb.jpg.78ff05d5615ce95c8f625a5ab1477eee.jpg20170727_152240.thumb.jpg.b576c7aeb5fb1ef430b0046e37e44a99.jpg

Die Drückerfische kämpften gut und machten an Land grunzende Geräusche mit dem Kiefer.

An dem Ort an dem ich vor 2 Tagen fischte, konnte ich nochmals neue Fischarten landen, aber auch bereits gefangene Arten. Gefischt habe ich mit Grund und Posenmontage.

20170727_180848(1).thumb.jpg.bfcb7532c7ec88bb9b6247d6ebfc0ee1.jpg20170727_181049.thumb.jpg.67909af7fd548d949ff73b898a97ad34.jpg

20170727_185355.thumb.jpg.0b67fab8c5d41fcd6942c1913e614f05.jpgb20170727_193451.thumb.jpg.b8e3fd0391a31e2073943de02babf62b.jpg

Mit der Grundrute hatte ich einen Fisch dran und gleichzeitig einen Stein gefangen. Nach einige Zeit konnte ich den Hänger lösen und diesen Fisch landen.

20170727_184459.thumb.jpg.f0d009db70c27258fe91442b561ef94d.jpg

Rouven

  • Daumen hoch 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mötti    337

Hoi Rouven, vielen Dank für die Fortsetzung. Das mit dem Grenzen kenne ich von der Pferdemakrele.

Gruss 

Mötti 

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rouven    288

Heute gingen wir an einen Ort, der von der Karte als Angelspot bezeichnet wird. Dort hatte es auch deutsche Angler. Nach einer Zeit hatte ich einen grossen, grauen Drückerfisch dran. Nach ca. 1 min. Drill musste ich den Fisch 20 Meter die Klippe hochhiefen, doch bevor ich dazukam, hatte der Fisch die Schnur am Haken "gekappt".

Etwas später fing ich diese zwei kleinen Fische:

20170728_133016.thumb.jpg.26a488f0152cffdc10c3ec66ff398979.jpg20170728_130653.thumb.jpg.8d5872c141e079bb9844d0217f610477.jpg

Dann warf ich die Rute (mit einem Grundblei und einem Haken mit Shrimps bestückt) aus und holte den Köder langsam ein. Plötzlich ein enormer Biss. Der Fisch zog über mehrere Fluchten hinweg viel Schnur. Nach ca. 3 Min. Hammer-Drill biss/riss der Fisch (diesmal Art unbekannt) die Schnur ab. Die Deutschen neben mir gaben mir dann eine viel dickere Schnur, mit deren sie 2 Drückerfische hochhiefen konnten. Jedoch biss danach bei keinem mehr etwas. Mein zweiter Fisch war aber, nach dem Drill zu urteilen, deutlich grösser (das war Schwerstarbeit, vieleicht war es ein Bonito).

Hier ein Foto eines ihrer Drückerfische (der Deutschen).

20170728_142339.thumb.jpg.a7a3b9a46679d0494575775d9c3b138e.jpg

Als nichts mehr biss, wechselte ich noch die Position und konnte noch einen kleinen Fisch fangen:

20170728_171153(0).thumb.jpg.f1ec322b24d552cf257e4692b57cd71f.jpg

Natürlich hatte es wieder diese nerfigen, kleine Fische, von denen ich auch ein paar fangen konnte.

Rouven

  • Daumen hoch 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    404

Einfach geil dein fast Live-Blog aus den Ferien mit den wunderschönen farbenprächtigen Fischen :thumbup::strong:. Solche Ferien hätte ich in deinem Alter auch gerne erlebt :D

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rouven    288

Gestern wechselten wir nochmals die Insel. Am Morgen habe ich noch etwas mit Posen und Shrimps gefischt und diesen kleinen Burschen landen können.

20170729_120343.thumb.jpg.29bb83abdd852b77b3491f941c51d612.jpg

Am Nachmittag auf der neuen Insel habe ich es sogleich mit Spinner versucht und sah, dass 4 graue Drückerfische dem Spinner folgten. Also zupfte ich den Spinner hin und her und die Drückerfische knaberten daran, bis einer drann war und ich ihn landen konnte.

20170729_210401.thumb.jpg.ceee44bcd12661763e0f8cedc74cdb36.jpg

Heute versuchte ich es im selben Hafen nochmals mit Shrimps und sah einen Fisch der blau war und mit einem 2ten wie der Sonnenbarsch etwas verteidigte. Ich versuchte einen dieser Fische zu fangen und nach ca. 45 min habe ich es geschafft. Er sah umwerfend aus und als ich ihn zurücksetzte kam der "Partner" und brachte den noch halb benommenen Fisch zurück zum Nest.

20170730_113441_006_01.thumb.jpg.35d3deebaa7c4fdb00351dd70b01e910.jpg20170730_113507.thumb.jpg.bbc1f691c15efa8c0a2e72b3657662b7.jpg

Am Abend bei Sonnenuntergang ging ich mit Gummifisch, Wobbler u.s.w. bewaffnet zu einem kleinen, mit dem Meer verbundenen "Tümpel", der bei Flut komplett im Meer ist.

Dort fing ich bis es so dunkel war, dass man eine Taschenlampe brauchte ca. 15 Fische (ich denke "Blacktail combers"), viele kleine und  2 grosse.

20170730_190058.thumb.jpg.7e54e1a16526c29a870600bfa8d931fb.jpg20170730_211946.thumb.jpg.4e5f02e0f7568e31e9752a1a85456c69.jpg20170730_213942.thumb.jpg.253bec7b632f1d9eb467fe5abf773337.jpg

20170730_210719.thumb.jpg.2b13d165c22af058179b384fbab2ca8d.jpg

Rouven

bearbeitet von Rouven
  • Daumen hoch 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rouven    288

Heute gingen wir um 7.00 am Morgen nochmals mit einem Guide aufs Meer raus. Wir praktizierten Jigging und es war sehr anstrengend. In den ersten 1 1/2 Stunden war der Wind zu stark und wir fingen nichts. Danach legte sich der Wind und nach 2 h konnte mein Vater einen sehr grossn Barracuda landen:

20170731_101904.thumb.jpg.11a065d03c00184ab55a7c8f642f8836.jpg

Da sich unsere Tour dem Ende zu neigte, wechselte ich mit meinem Vater die Rute, um den Erfolgsköder zu benutzen. Doch dann biss bei meinem alten Köder (bei meinem Vater) noch ein kleiner Blacktail-Comber.

20170731_102044.thumb.jpg.29ec42c58b7f36f830b443002b0a1f12.jpg

Leider konnte ich nichts fangen, jedoch macht dies nichts, da ich auf den anderen Guide-Touren, die ich über die Jahre gemacht habe, immer gut gefangen habe.

Am Abend konnte ich vom Ufer aus noch ein paar Fische landen, unter anderem einen, bei dem ich vermute, dass es sich um einen Skorpionsfisch handelt.

20170731_152509_001.thumb.jpg.69d962969481a4ef35def1c1473f1fcd.jpg

Rouven

  • Daumen hoch 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    404

Ich bin beeindruckt von der Vielfalt der Fische die ihr auf den Azoren gefangen habt und ein dickes Petri an deinen Vater zu seinem Barracuda :thumbup:

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rouven    288
Am 1.8.2017 um 19:02 schrieb Forelle1958:

Ich bin beeindruckt von der Vielfalt der Fische die ihr auf den Azoren gefangen habt und ein dickes Petri an deinen Vater zu seinem Barracuda :thumbup:

  Danke :D Ich werds ihm ausrichten.

Vorgestern fing ich auf Pico zuerst einen grossen Meerbrassen und einen Meerpfau.

20170801_145128.thumb.jpg.024bf1d84ee3246e2c41aca81cafb5e1.jpg

20170801_153249.thumb.jpg.06a30b2c4f498428b324447d1373b8bd.jpgg

An einem anderen kleinen Hafen hatte es 5 Einheimische, die ca. 50 riesige graue Drückerfische fingen. Ich nahm meine Rute und hatte den letzten Drückefisches des Tages dran, doch bei der Landung wollte mir einer der Einheimischen helfen und zog den Fisch mit der Schnur aus dem Wasser und die Schnur riss. :grimacing: Ich wollte ihn eigentlich in meine Hand landen. Das hätte auch funktioniert! Nun ist es jedoch so, dass ich schon 3 grosse Drückerfische verloren habe. Der Drill dauerte wieder 2 min und danach nahm ich einen grösseren Haken und eine dickere Schnur. Es biss dann nur noch einer dieser Raubfische.

20170801_183849.thumb.jpg.40c231f395c58acc3a3d38bea5ba4209.jpg

Gestern fing ich unter Anderem noch folgende Fische am Hafen von Madalena (Pico), bevor wir mit der Fähre zur nächsten Insel fuhren.

20170802_131838.thumb.jpg.bdd5007d09578a0bb5611b02f78e1fb9.jpgEin Kugelfisch20170802_133022.thumb.jpg.3465975991fbe5b1f118f6d5d112a3c2.jpg

Rouven

  • Daumen hoch 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    863

Petri Rouven. Hast da eine schöne Strecke an bunten Fischen :D so macht das Fischen jede Menge Spass...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rouven    288

In den letzten Tagen konnte ich nochmals viele Fische fangen. Ich habe vor allem viel gespinnt. Ich werde einfach die Bilder reinstellen, da ich für die vielen Tage keinen Bericht mehr machen kann.

20170805_110626.thumb.jpg.5695a8e86be01788b0987d46333072e3.jpg20170805_104445.thumb.jpg.6e940064dbd5432e1a28551126f7bdbb.jpg

20170803_164749.thumb.jpg.af6db881cdf3e08cf8381d035d40bea9.jpg20170805_210450.thumb.jpg.d95c681d7fb3869c2450a027191568bc.jpg

20170805_120450.thumb.jpg.3a3dbb75a15aa865994946782a6e12fb.jpg20170806_122701.thumb.jpg.675b6eb1ad3fdc80001c6bd0d0fe50bb.jpg

20170805_212221.thumb.jpg.5141fecdddb58b358dfe1efba89e540c.jpg20170806_182647(0).thumb.jpg.0f97ed81362ba309e9cf363e583ce3b3.jpg

20170806_183550.thumb.jpg.ed2943c2b1a60f87f1829282f1f29830.jpg

Ebenfalls konnte ich noch eine neue Art überlisten.

20170804_142253.thumb.jpg.48163bf04a2f2537ab7b945413b430e2.jpg

Jetzt muss ich noch was über grosse Drückerfische sagen:

WIESO MÜSSEN DIESE FISCHE IMMER DIE SCHNUR KAPPEN, OB AN FELSEN ODER MIT IHREM MAUL. NACH 2 MINUTEN DRILL RIBSCHEN DIESE BIESTER DIE SCHNUR IRGENDWO AUF. MANN MUSS SAGEN, DASS DIESE DRÜCKERFISCHE (IN ENGLISCH TRIGGERFISH) MICH RICHTIG HART TRIGGERN. WIE VIELE GROSSE DRÜCKERFISCHE MUSS ICH NOCH VERLIEREN?

Rouven

bearbeitet von Rouven
  • Daumen hoch 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    311
Am ‎07‎.‎08‎.‎2017 um 00:13 schrieb Rouven:

Jetzt muss ich noch was über grosse Drückerfische sagen:

WIESO MÜSSEN DIESE FISCHE IMMER DIE SCHNUR KAPPEN, OB AN FELSEN ODER MIT IHREM MAUL. NACH 2 MINUTEN DRILL RIBSCHEN DIESE BIESTER DIE SCHNUR IRGENDWO AUF. MANN MUSS SAGEN, DASS DIESE DRÜCKERFISCHE (IN ENGLISCH TRIGGERFISH) MICH RICHTIG HART TRIGGERN. WIE VIELE GROSSE DRÜCKERFISCHE MUSS ICH NOCH VERLIEREN?

Rouven

nimm dickes Stahl als Vorfach und dann ganz schnell drillen ;)

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rouven    288

Gestern fing ich ein paar Meerpfauen, Meerjunkern und einen Kuglefisch . An dem Ort; an dem ich fischte, war es im Gegensatz zu dem sonst sehr unruhigen Meer sehr still.

20170807_170236.thumb.jpg.229db840196164319830a5dbbeeec04c.jpg20170807_174819.thumb.jpg.c865b8290c93b68865c1b4c47dcdebdb.jpg20170807_183522.thumb.jpg.686cc8d5c902e29c9503fc8ce7f0e08b.jpg20170807_172516.thumb.jpg.f34da662e2c2860a481a8c9235e0f41a.jpg

Heute hatte ich auf Grundrute mit Muscheln zuerst diesen kleinen Grouper dran. Danach fing ich mehrere Neon Riffbarsche und ein paar Kugelfische.

20170808_165231.thumb.jpg.77fabbfa00cec6d94c63e635db84b876.jpg20170808_170530.thumb.jpg.8c994358a7eb9332bbb6242b4a788b3e.jpg

20170808_180551.thumb.jpg.4397cdfe4bfd67d88369c8c58c35238b.jpg(Die Zange brauche ich, da der Kugelfisch giftige Stacheln hat)

Ebenfalls fing ich noch eine Grundel.

20170808_183831.thumb.jpg.29144f9898bd35101f3799734315b6d0.jpg

Leider habe ich einen grossen Fisch verloren, 10 Sek. bevor er im Netz war (Jemand hatte eines dabei). Er sah aus wie eine pinke Dorade und kämpfte stark. Vielleicht hätte ich ihn landen, können wenn ich nicht auf den Kescher gewartet hätte, sondern ihn direkt hochgezogen hätte.

Rouven

  • Daumen hoch 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rönner    73

wenn ich die Fische und die Farben so sehe...

möchte ich gleich wieder tauchen gehen...

Petri zu den Fischen.......

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rouven    288

Vorgestern und gestern fing ich nur Fels- oder Madeiragrundeln.

20170810_181619.thumb.jpg.475696af2f40340068e8fe4c6ffdbde6.jpg

Heute war jedoch ein guter Tag. Ich fing viele Gabelmakrelen. Diese sind sehr kampfstark und machen an leichtem-Gerät sehr viel Spass.

20170811_134727.thumb.jpg.81d0a7ba97d79f559aee5392feee7085.jpg20170811_175023.thumb.jpg.23b44942c62f24c0308941d20693df6f.jpg

Ebenfalls fing ich noch ein paar Meerbrassen.

20170811_144417.thumb.jpg.eecd2c50927042cb46e0c8c1514e3dbc.jpg20170811_145057.thumb.jpg.fc6b23997788c34b5e9ecfe31f50818d.jpg

Hiermit sind meine Ferien auf den Azoren vorbei. Ich werde noch eine Zusammenfassung aller gefangener Fische machen.

Rouven

  • Daumen hoch 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    404

Danke Rouven für deinen tollen fast Live-Bericht mit den unglaublich vielen farbenprächtigen faszinierenden Fischen . Ich freue mich auf ein Wiedersehen an unseren Süsswasser-Tümpeln :D

  • Daumen hoch 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Gleiche Inhalte

    • Von Rouven
      Hier eine Zusammenfassung der Fischarten, die ich auf den Azoren fangen konnte, für die Personen, die den Livebericht zu lange finden.
      Fischarten:
      Geissbrasse:                   
       
      Grüner Eidechsenfisch:
      Goldstrieme:             
      Gefleckter Lippfisch:
      Blauer Lippfisch:
      Meerjunkern:      
      Grundel:                                
      Grauer Drückerfisch:          
      Schwarzschwanz Sägebarsch:
      Mein Vater mit einem Sägebarsch.

      Neon-Riffbarsch:          
      Brauner Zackenbarsch:  
      Barracuda:
      Mein Vater mit einem Barracuda.
      Skorpionsfisch:       
      Brauner Kugelfisch:            
      Meerpfau:                    
      Gabelmakrele:            
      Fels/Madeiragrundel:
                  Gelbstriemenbrasse: 
               Rote Fleckbrasse:         
      Danke an Gumpenkoenig & natürlich auch den anderen:
       
       
      Angelmethoden:
      Grund/Posenfischerei mit Shrimps
      Spinnfischen mit Spinner, Wobbler und Jig.
      Rouven
       
×