Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Egli im Froschteich?

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Hallo
Ich wohne ja in Oberbuchsiten und hier hat es einen Froschteich, am Freitag hatte ich einen toten Egli der ca. 35cm war am auslauf des Teiches gesehen. Und vorhin bin ich mit einem Kollegen an den Teich gegangen und plötzlich ist das Ufer voll mit kleinfischen, darauf sind wir natürlich meinen Kescher holen gegangen und siehe da wir hatten einen Jungfisch gefangen, er sieht ein bisschen aus wie ein Egli ist aber nur etwa 2-4cm lang. Ich habe ihn jetzt in ein mit Wasser gefülltes Aquarium getan. Komisch war auch noch dass es gar keine Kaulquappen hat, sonst ist es immer fast schwarz weil es so viele hat, aber jetzt? Habt ihr vieleicht ein Tipp oder so?



P.S: Ich habe es dem Fischereiamt gemeldet


Grüsse Ale

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Nö - ich hab leider keinen Tipp.
Aber ich habe festgestellt, dass es hier an den Teichen an der Aare dieses Jahr auch keine Kaulquappen hat...? Laich war drinn, aber die Quappen sind weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dali    82
Was hast denn du am fischereiamt gemeldet?
Irgendwie verstehe ich nicht was es da zu melden gibt:unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan    238
Kannst sonst ein Foto reinstellen. Wenn du ein Problem damit hast, einfach fragen. Hat offensichtlich schon mehrmals nicht geklappt bei dir. Musst es beim Erstellen der Antwort auswählen, dann aktualisieren drücken, dann oben im Text eine Stelle anklicken, dann unten auf das Foto klicken.

Ich frage drum nur, weil schon einmal ein junger Bursche einen Kleinfisch gefangen und seinem Grossvater gezeigt hat. Sein Grossvater sagte ihm, es sei ein Hecht. Als ich den Fisch angeschaut hab, sagte ich ihm, dass das ein Stichling sei. Ich frage drum nur, weil die Egli erst grad abgelaicht haben oder noch dran sind. Das heisst, dass die diesjährigen Egli erst 1mm und kugelförmig sind, hehe. Und letztjährige Egli sind einiges grösser als 3 +/- 1cm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vielleicht hat's auch viele Molche im Teich? Die zuzeln sich gern die Kaulquappen-Embryos aus dem Laich :P
Ist bei mir im Gatenteich zumindest so, die Kröten legen massig Laich ab, dann kommen die Molche und futtern alles restlos weg - bleibt nur noch ein Glibber-Klumpen übrig:cursing:
Und dem Laich meiner Rotfedern, die ich eigentlich als Butz-Lieferanten gedacht hatte, geht es genauso :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Und das mit den Molchen könnte sein, aber die sind eigentlich nur im zufluss des Teiches und jagen Bachflohkrebse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tobi    196
Du bisch mer au chli en Sunnebarsch Kevin :D
man sieht wie sich der Fisch seiner Umgebung anpasst. Im transparenten Gefåss wird er ganz hell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
@Tobi: Wenn du dir so sicher bist, können wir ja eine Wette abschliessen und den Fisch zu einem späteren Zeitpunkt nochmals betrachten:D

Das unterständige Maul, das Verhältnis der Augengrösse zum Maulspalt und die nur schlecht erkennbare Musterung auf dem Rücken deuten ganz klar auf einen jungen Sonnenbarsch hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dali    82
Garantiert kein sonnenbarsch. Jeder sonnenbarsch den ich im inn und ausland gefangen habe, hatte ne dunkle stelle am kiemendeckel, welche dieser kaulbarsch nicht vorweist;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tobi    196
Sagte ich ihm auch Dali... wir klären das jetzt per Whatsapp. Wir machen nur noch den Preis aus. Ich glaube aber ich bin bald glücklicher besitzer einer Stella und einer Zenaq ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Peter_H    206
Ich mächte mich ja nicht einmischen, aber ich ermuntere Kevin, den Preis noch etwas in die Höhe zu treiben:D

LG
Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×