Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

SANA verloren - trotzdem fischen?

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Hallo zusammen

Vor ein paar Tagen ist mir mein Portemonnaie abhanden gekommen. Darin waren nicht nur die ID, das GA, der Führerschein und meine Bankkarten (was alles sehr mühsam wird, ich weiss ;() sondern auch der Sana-Ausweis. Sehr unpassend, wenige Tage vor der Bafoeröffnung :wacko:
Weiss jemand ob ich jetzt trotzdem am Wochenende Fischen gehen kann? Bei der SBB können die ja beispielsweise auch nachprüfen dass ich ein GA habe, wenn ich es nicht dabei habe. Vieleicht können das die Aufseher beim Sana auch? Leider habe ich unter der Woche keine Möglichkeit, mich um Ersatz zu kümmern, da ich noch im Militär bin.

Vieleicht weiss ja jemand Auskunft? :squint:
Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan    223
Ich weiss es nicht, aber plappere mal einfach drauflos :D
BE-Jahrespatent darf man ja nur lösen, wenn man den Sachkundenachweis oder die Sachkundebescheinigung besitzt. Wenn du also das Jahrespatent hast, dann hast du entweder beim Kauf in einer 44 Agenturen den SANA vorweisen müssen oder wenn du es online gekauft hast, die SANA-Nummer eingeben müssen, oder? Demzufolge sagt dem Fischereiaufseher die Logik, dass du diesen haben "müsstest", wenn du ein Jahrespatent hast mit deinem Namen drauf und deiner ID, mit der du deine Identität beweisen kannst.

Wenn du nett bist und dem Aufseher das erklärst, sollte er das nachvollziehen können.
Die Aufseher zwischen Arnensee, Öschinensee, Thunersee und Bern sind nette, verständnisvolle Leute. :cool:
Falls du aber an der Schüss, am Hagneckkanal, unter der Schleuse in Port oder am Engstlensee kontrolliert wirst, ist Vorsicht geboten und du hast lieber alles dabei, was man zeigen muss :|

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nemo    154
Nicola, es ist ja nicht so, dass du keinen Sana hast, du kriegst höchstens eine Verzeigung/Ordnungsbusse wegen Nichtmitführen des SaNa-ausweises. Sodann kann die SaNa-Geschäftsstelle bestätigen, dass Du einen hast (www.anglerausbildung.ch). Somit könnte die Aufsicht auch Nachsicht walten lassen... Ich würde das Risiko eingehen.

Stefan, die Eingabe der Sana Nummer beim online-Patentbezug zieht nicht: Du kannst dort eine Fantasie-Nummer eingeben und kriegst trotzdem ein Patent...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan    223
Habe erst 1x, bzw für dieses Jahr das Patent online gekauft. Ob die Nummer in der Datenbank überprüft wird, weiss ich halt nicht. Ich habe mich bei der Nummer nicht vertippt.

Es gibt bei manchen Shops eine Altersverifizierung, die mit der Nummer auf der ID gemacht wird, damit keine Teenies Games/Filme/Serien ab 18 bestellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Blizzi    0
Wenn Du das Jahrespatent bereits gelöst hast, würde ich auch ohne Sorgen fischen gehen. Wie Stefan schon geschrieben hat, bekommt man ja ohne SANA das Jahrespatent gar nicht.
Hier im Bündnerland wurde ich letzten Herbst und dieses Jahr im Februar am Rhein kontrolliert; mehr als das Jahrespatent wollte niemand sehen.

Also - viel Spass und schöne Fänge !

Gruss
Fabio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fisherofmen    0
Hallo Nicola
Ich gehe davon aus, dass dir das Portemonnaie gestohlen worden ist oder du es verloren hast.
Im ersteren Fall hast du sicherlich eine Anzeige erstattet und unter dem Deliktsgut auch den SANA-Ausweis angegeben.
Im zweiteren Fall hast du sicherlich eine Verlustanzeige bei der Polizei erstattet und auch dort den SANA-Ausweis angegeben.
Sofern du bei der Polizei eine Anzeigekopie erhalten hast, könntest du Grund des "Nichtmitführens" belegen.
In diesem Fall würde ich bedenkenlos fischen gehen. Allenfalls kannst du ja bei der Fischereibehörde zumindest telefonisch nachfragen, ob du darfst oder nicht. Merke dir einfach der Name der Person, welche dir die Auskunft gegeben hast...
Gruss
fisherofmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    17
Im übrigen ist die Sache relativ unkompliziert, wenn du morgen anrufst und dir einen neuen bestellst, hast du den höchstwahrscheinlich bis am weekend schon zu hause...
Zudem wollte noch nie ein Aufseher von mir den SANA oder das Sportfischerbrevet sehen...
Also petri am Weekend...
Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan    223
Also ich musste den SANA schon zeigen.

Und sonst bleibt noch die Option, nicht alleine fischen zu gehen: jemand mit Gastpatent dabeihaben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    842
Nicola life :D dachte das du im Militär gelernt hast was Ordnung ist und nix verloren geht...:D
Wie hiess es doch so schön....SBG ...

Also heute wird man zu 99.9% auf einen Fischaufseher treffen, an der Aare Bern jedenfalls. Danach siehst du nie mehr einen.
Die sind so rar wie die Seeforellen...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    792
Wenn man das Jahrespatent löst kann man die Sana Nummer eintragen, danach muss man den Ausweis nicht mehr dabei haben. Eine ID oder Fahrerausweis ist aber Pflicht, um sicher zu stellen das man auch wirklich der Patent Inhaber ist.

Jedoch dürfte die Busse wenn man sich nicht Ausweissen kann relativ gering sein, sofern man natürlich ein gültiges Patent besitzt und sonst nichts vorliegt.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hei Leute

Ich habe tolle Neuiggkeiten! Das Portemonnaie ist wieder aufgetaucht, ein anderer Soldat hat es dummerweise mit eingepackt und erst heute gemerkt, nach 5 Tagen :cursing: Natürlich schon lange gemeldet und Bankkarten gesperrt und so weiter aber naja, Hauptsache es ist wieder da :D

Danke trotzdem euch allen für die Meinungen! Ich hätte es wohl so gemacht dass ich das Risiko eingegangen wäre ;)

Jetzt kann ich mich ja voll aufs Wochenende freuen :)

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flintfish    9
Hoi Nici

Obwohl sich die Angelegenheit in Wohlgefallen aufgelöst hat....

Seit 1. Januar 2015 muss der SANA-Ausweis bei einer Kontrolle gezeigt werden - wie die ID, sonst gibt es in jedem Fall ein Busse. Das gilt auch für die Inhaber von Jahrespatenten. Ist leider so (der Amtsschimmel wiehert....).

Petri und Gruss
Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    792
Auch wenn die Sana Nummer im Patent steht? Auf Kanton Bern bezogen?

Mir hat das ein Aufseher höchst persönlich gesagt, ich finde solche Änderungen von Jahr zu Jahr zum kxxxxx :cursing:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×