Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ricky

"Perlmutt" Löffel selbst gemacht

Empfohlene Beiträge

Ricky    0
Habe heute versucht "Muschel Löffel " selber zu basteln
Hier das Resultathttps://haken.ch/archuploads/img75293_21060.jpghttps://haken.ch/archuploads/img75293_21059.jpghttps://haken.ch/archuploads/img75293_21058.jpg
Ich werde berichten ob es funktioniert hat im Wasser ;):P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ricky    0
Danke Fabio. Ja das bin ich auch. Sind relativ dick geworden da ich 2 Schalen aufeinander geklebt habe um ein wenig mehr Gewicht zu bekommen.:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newray    71
Da hast du dir ja richtig viel Mühe gemacht! Sehen schön aus !
Ich hoffe die laufen auch so, wie du dir das vorstellst?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    842
Salü Ricky.

Schöne Arbeit. Da kann ich Remo nur anschliessen, hoffe du hast zuerst den Lauf getestet und die Muscheln bearbeitet bevor du diese fertig lackiert hast. Nach den Foto's sehen die nicht nachgearbeitet aus ;)

Jedenfalls viel Erfolg mit den Spangen :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ricky    0
Hallo zusammen
Danke für das grosse Lob. Hab noch gar nix getestet:D Hab mal wild drauflos gebastelt. Die Spangen sind nur poliert, für den anfang.
Euer Lob lässt mich kaum mehr warten, bis ich sie testen kann! Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefan    223
Wünsche dir beim Anbringen der Springringe (Sprengringe) viel Glück. Wird ne Knacknuss werden. Braucht solche, die eher dünn und flexibel sind, die nach dem Anbringen möglichst wenig überdehnt wurden.

Sonst halt hinten mit 2 Springringen testen: ein grösserer, dünner und diesen anschliessend zusammenlöten, sowie einen kleineren, normaldicken, wo der Haken drankommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    842
Mit biege geht da allerdings nichts mehr, aber mit Schleifmaschine und Rasspel schon.

Dann einfach wieder lackieren. Ich frage mich ob die auch halten? Sehen mir nach Miesmuscheln aus...

die Gefallen mir am besten so.

https://haken.ch/archuploads/img75333_21062.jpg

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loon    70
Das mit den Miesmuscheln dachte ich auch gerade. Sind das einfache Miesmuscheln aus dem Supermarkt?
Wie hast du sie behandelt? einfach abgeschliffen und poliert?

Sehen echt super aus! Bin auf einen Testbericht gespannt :-O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ricky    0
Also Leute =)

https://haken.ch/archuploads/img75401_21069.jpg
Man gehe: Einmal mit der Freundin oder Frau , Kollege oder Freund zum Spanier-restaurant von nebenan ;)
bestellt sich Miesmuscheln oder andere Muscheln ( die hellen im Bild)
So ist ( in meinem Fall) die Freundin glücklich ;):P:D
Ich habe dann die Muschelschalen nachhause genommen.

Zuhause habe ich sie geputzt und geschaut welche ein wenig zusammenpassen.
diese die zusammenpassen habe ich aufeinander geleimt und dann geschliffen,gefiegelt, gebürstet und bearbeitet.
nachdem ich meinermeinung die Form erreicht habe, schleife ich den Rücken der Muschel um den Kontrast zu bekommen und es für das Auge schöner ist:cool:https://haken.ch/archuploads/img75401_21068.jpg

Danach habe ich Die "Löffel" einfach poliert. Wie die Politur heisst, kann ich leider nicht sagen, da ich es nicht weiss ^^war in einem weissen Kübel :huh::rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×