Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
kuefi36

Anleitung zur PROGRAMMIERUNG JRC RADAR DSI / DSR / MOTIONSSENSOR und BIVVY LIGHT

Empfohlene Beiträge

kuefi36    0
Hier eine genau Beschreibung der Programmierung für JRC Bissanzeiger RADAR DSI zu dem Empfänger RADAR DSR und den RADAR Motion Sensoren.
https://haken.ch/archuploads/img74542_20903.jpghttps://haken.ch/archuploads/img74542_20904.jpg
Im ersten Schritt sind der Bissanzeiger und der Empfänger auszuschalten. Anschließend den Empfänger einschalten und die PLUS- und MINUS-Taste zeitgleich betätigen. Nach ertönen eines akustischen Signals leuchtet die erste LED auf. Mit der PLUS -Taste die gewünschte LED am Funkempfänger festlegen, auf die der Bissanzeiger synchronisiert werden soll.
Zum Speichern der Einstellung den gewünschten Bissanzeiger einschalten, der Empfänger erkennt das Signal und zeigt dies durch ein kurzes Aufleuchten der gewählten LED auf dem Empfänger an. Die Bissanzeiger können einzeln oder in Serie zugeordnet werden.
Durch gleichzeitiges Drücken der PLUS- und MINUS-Taste am Empfänger werden die Einstellungen gespeichert.
Sollte es Probleme beim Erkennen der Motion -Sensoren geben, zuerst alle Kanäle zurücksetzen und zuerst die Motion-Sensoren programmieren.
Reset der Kanäle:
Wenn eine gespeicherten Geber am Receiver gelöscht werden soll, die PLUS- und MINUS-Taste gleichzeitig drücken. Mit der Plus-Taste die gewünschte LED anwählen. Die Lampentaste (Symbol mit einer Glühbirne) solange gedrückt halten bis ein akustischen Signals ertönt. Der gespeicherte Code ist nun gelöscht.

https://haken.ch/archuploads/img74542_20905.jpg
Zum Programmieren der Bivvy LED Lampe auf eingehende Alarme, wird auf dieser der Ein/Aus Schalter solange gedrückt, bis dieser rot zu blinken beginnt. Der gewünschte Bissanzeiger oder Motionssensor einschalten und Lampe beginnt bei erfolgreicher Synchronisation zu leuchten. Es können so bis 8 Zubehörteile gespeichert werden.
Sollte es Probleme beim Erkennen der Motion -Sensoren geben, zuerst alle Kanäle zurücksetzen und zuerst die Motion-Sensoren programmieren.

Reset von gespeichertem Zubehör:
Die Batterien aus der Lampe entfernen. Anschliessend der Ein/Aus Schalter gedrückt halten und dabei die Batterien wieder einsetzen. Durch rotes blinken am Schalter wird signalisiert, dass nun alle Kanäle wieder zurückgesetzt worden sind.

Es empfiehlt sich alle Einstellungen vor dem Angeln stets zu prüfen!


Viel Spaß am Wasser!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×