Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Angelsee gesucht

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Ich suche für einen kleinen Event einen See in Süddeutschland oder Umgebung, wo man übers Wochenende ansitzen kann und folgende Fischen drin schwimmen:

Karpfen, Wels, Stör, Hecht, Zander.

Kennt jemand so einen See in der Umgebung ?

Danke für Tipps.

Man könnte dort auch mal ein haken.ch Event veranstalten.

Gruss und Danke Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gumpenkoenig    990
Zielfinger "Waller- und "Karpfensee"-See (http://www.zielfinger-angelseen.de/seeangeln.html). Da kann man sogar Plätze reservieren. Das ist bei mir um die Ecke, und bis auf den Stör hats da alle genannten Arten drin. Den Stör würde ich nichtmal ganz ausschließen, hab dazu aber einfach noch nichts gehört. Zu diesem See war kürzlich auch ein Bericht in der Fisch&Fang.
Gruß
Hannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    810
@Hannes.

Das wär auch mal ne Idee für ein Haken Treff. Wobei da wohl eher das Biertrinken im Vordergrund wäre :D

Achja, eines habe ich völlig vergessen in unserem Fischfieber bei dir! Ich wollte so gerne mal eines deine Messer anschauen die du selber schmiedest! Das ärgert mich nun ein wenig. Wenn du in die CH kommst, bring doch mal ein Muster mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gumpenkoenig    990
Hab zu diesem See gerade nochmal die Fang-Gallerie angeschaut. Es sind definitiv Störe drin!
Robert, falls ihr hingeht, sag bescheid, vielleicht komme ich mal vorbei.

Gruß
Hannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hi Hannes

Ich war an einem Tag am See und habe diesen angeschaut und bin nicht wirklich begeistert. Das Ufer ist überall total verkrautet.
Man braucht ein Ruderboot, um die Montagen auszubringen. Auch das Drillen eines grösseren Fisches bedarf des Bootes,
da der Fisch sonst im Kraut verloren geht. Die Stellen, an denen man Angeln darf / kann, sind begrenzt und es tummeln sich dann
eine grosse Anzahl von Fischern dort. Erinnert mich an ein "Forellenpuff".

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gumpenkoenig    990
Ja, war heute auch dort, das Kraut ist dieses Jahr brutal, wahrscheinlich ist es wegen des milden Winters nicht abgestorben, das hatten wir an den Flüssen auch! Das Fischen ist damit wirklich nicht leicht... ansonsten muss ich sagen dass dich dein Eindruck eines "Forellenpuffs" täuscht, der See ist nicht so einfach, die Fische kennen jeden Kniff weil er wirklich hart beangelt ist, man kann da problemlos abschneidern :-) . Tatsächlich ist an schönen Tagen dort so viel los, dass es an ein Strandbad erinnert...
Heute, bei leichtem Regen, war dort aber niemand. Am Nachbarsee (wo die Karte nur 15€ kostet - dort hats aber auch keine Waller und Störe drin...) war ich alleine!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×