Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Ändu

Neue Rolle "entfetten" ?

Empfohlene Beiträge

Ändu    1
Ich habe nun schon öfter gelesen dass es Leute gibt die neue Rollen, vor allem BC und Multi, nach dem Kauf erstmal zerlegen und das Fett entfernern, damit sie leichtgängiger laufen. Natürlich nicht völlig entfetten. Einfach die Menge etwas reduzieren und allfällige Fettpolster entfernen.

Sinn macht das gedanklich eigentlich schon. In meiner Zeit als Mechaniker haben wir sehr darauf geachtet, Dinge die leichtgängig sein müssen nur soviel wie nötig zu fetten. Und vor allem das je nach Anwendung richtige Fett zu verwenden.

Macht das jemand von Euch?

edit: Was haltet Ihr von Tuninglagern/Leichtlauflagern für die Rollen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tobi    195
Hey Ändu
Zum Rollentuning musst du mal Nici fragen. Ich meinte er hat da schon was in der Richtung gemacht

Zum Fetten: mein Grossvater sagt immer: man kann nie genug Fett dran tun. Kann man eben schon, wie du richtig bemerkt hast. Ebenso die Fettsorte spielt eine Rolle. Ich putze meine Rollen aber nicht ab bevor ich sie fische. Hab aber auch nie überflüssiges Fett dran gesehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ändu    1
Überschüssiges Fett sieht man oft nicht. Gerade Fett in Lagern beeinflussen die Leichtgängigkeit massgeblich. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten das Fett zu entfernen ... einlegen in WD40, Aceton oder noch schärferes, auskochen im Öl, Ultraschallbad und und und ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nonsens    33
wenn du dir die mühe machst die rolle zu entfetten, würde ich ihr auch noch neue lager spendieren. die 30.- machen sich locker bezahlt.
habe auch schon rollen gereinigt, neu gefettet und geölt. ist nicht das schwerste jedoch auch nicht das einfachste :D mittlerweilen lasse ich es lieber machen...
bei yt und google findest du dutzende infos und anleitungen und wie das so ist, hat jeder seine eigenen wundermittel und saucen. viel spass beim einlesen in die materie ;)

ah ja alleine die spuhlenlager zu ersetzen ist super simpel und schnell gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ändu    1
Am Knowhow wird es nicht fehlen ... gelernter Maschinenmechaniker, Hobby-Modellbauer, Downhillbike sowie KTM-Enduro-Schrauber und Explosionszeichnungsleser :D

... mir stellt sich eher die Frage nach Kosten (in Form aufgewendeter Zeit) und Nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nonsens    33
hmmm dann kannst du fische im migros fangen und sie in die kühltruhe releasen :D
nein mal ehrlich was an unserem hobby rentiert? der zeitaufwand ist immer grösser als der finanzielle nutzen.
das rollentuning bringt was und macht dazu noch spass leichtere köder zu werfen und die weiten zu verbessern. das mit dem nutzen für dich musst du selber herausfinden. also mal eine rolle testen und basteln :cool:
wer eine explosionszeichnung lesen kann, ist klar im vorteil!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    727
ich mache es wenn es nötig ist, besonders shimano bc rollen laufen je nach dem sehr schlecht und die reinigung und neues fett bring manchmal so seine wunder.


es geht dir ja wahrscheinlich um deine neu anschaffung, auch meine chronarch läuft nicht ganz rund, ich würde es auch mit neuen lager probieren. ich habe meine in ruhe gelassen, brauche die so extrem selten mit ca. 1x im jahr da es mir den aufwand nicht wert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×