Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
WASABI

Stirnlampen, aber welche?

Empfohlene Beiträge

WASABI    838
Salut Zäme.

Da jetzt die Zeit kommt, das man Angelt bis es dunkel wird (spez. Zander :cool:) suche ich eine gute Stirnlampe.

Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht oder würdet ihr empfehlen oder resp. nicht empfehlen?

Ich dachte so an diese hier

LED LENSER® Akku Stirnleuchte H7R.2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tobi    195
Also ich habe auch eine Led Lenser Stirnlampe. Bin im Allgemeinen sehr zufrieden mit allen Led Lenser Produkten die ich habe. Die Dinger sind ihr Geld auf jedenfall wert.
Härtetest hatte ich beim Wandern als wir unverhoft den Abstieg am selben Abend machen mussten nicht wie geplant am nächsten Morgen. Kann sie also weiter empfehlen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mike    224
Hab auch ne Led Lenser....geiles Teil keine Frage....Leider ist auf der höchsten Stufe nach knapp 2h der Akku leer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hab ne alte LedLenser, funktioniert seit Jahren tadellos. Trotzdem gibts bald mal ne neue, die LEDs sind einfach viel besser geworden unterdessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fisherking    3
Ist schon lustig... habe mir heute über Mittag genau die LED LENSER® Akku Stirnleuchte H7R.2 bestellt!
Kann auch ohne Akkus mit AAA Batterien betrieben werden:D

Für 90.-- denke ich keine schlechte Preis / Leistung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ich hab eine Petzl Tikka und eine Led Lenser H7

Die Petzl ist sehr leicht (85g) und stört nicht am Kopf, hat 4 Led und 2 Stufen. Für den Nahbereicht sehr gut geeignet.

Die Led Lenser H7 (1 High End Power LED) ist schon schwerer (165g), hat auch die Steuerung hinten am Kopf, dafür stufenlos dimmbar und fokusierbar.
Beide Lampen waren um 30.-- Franken umgerechnet.
Dann hab ich noch 3 weitere No Name Kopflampen für 5 Euro, diese dienen als Ersatzlampen oder für "Besucher" beim Nachtfischen.

Mit den Marken Petzl oder Led Lenser wirst du eine qualitativ hochwertige Kopflampe bekommen.

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    742
Ich würde nie einen Taschenlampe mit Akku kaufen, die Gefahr mal ohne vollen Akku dazustehen wäre mir viel zu gross. Zudem sehr viele Akkus schon nach kurzer Zeit ihre Ladung verlieren, sprich man jedes mal an den Akku denken muss. Aber wenn man AAA verwenden kann ist ja alles in Ordnung, konnte das in der Produkte Beschreibung aber nicht finden.

In meinem "Fischer Auto" hab ich immer folgende Leuchtmittel:

Handscheinwerfer mit Pistolengriff LXSP 102
http://www.litexpress.com/de/handscheinwerfer/lxsp/lxsp-102/

Laterne mit Fernbedienung Camp 203RC
http://www.litexpress.com/de/laternen/camp/camp-203-rc/

Taschenlampe X-Tactical 105
http://www.litexpress.com/de/taschenlampen-aluminium/x-tactical/x-tactical-105/

Stretchlampe Illumate 200
http://www.litexpress.com/de/taschenlampen-aluminium/illumate/illumate-200/

Stirnlampe mit IR Bewegungssensor Liberty 120 Sensor
http://www.litexpress.com/de/stirnlampen/liberty/liberty-120-sensor/

Die Lampen kosten mich ca. 1/3 (Händlerpreise) von dem was die Lenser kosten und ich halte sie für kaum schlechter. Klar im High-End Bereich ist Lenser ziemlich alleine, aber da zahlt man pro Lampe auch mehrere Hundert Franken.
Gerade auch die Rot Leucht-Funktion oder Blende ist für Fischer einfach Genial.

Und überall Duracell Ultra Power drin + Ersatz im Auto, die Erfahrung hat gezeigt das es einfach die besten Batterien sind. OK Preislich steht das in keinem Verhältnis, jedoch werden die auch direkt über den Einkauf bezogen und von dem her fällt es nicht so sehr ins
Gewicht ;)


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    838
:D Dural, hast wohl angst im dunkel, oder wie? Soviel Lampen immer dabei....

bisher war und ist meine einzige Lampe, das Handy :D

Das mit dem Sensor gefällt mir auch sehr. Handbewegung und es werde licht :-O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ändu    1
Aufgrund unserer anstehenden Reise ins australische Outback, habe ich mich letzte Woche auch intensiv mit Lampenkauf auseinandergesetzt. Ich wollte drei Lampen. Einmal eine Handlampe, und zusätzlich zwei Stirnlampen. Ich habe etliche Foren, Berichte und Youtube Videos durchforstet und für bin zum Schluss gekommen, dass für mich nur NITECORE und/oder Fenix in Frage kommt. Ich habe mich also wie folgt entschieden:

Stablampe => http://www.nitecore.com/productDetail.aspx?id=74

https://haken.ch/archuploads/img68903_19095.jpg

Stirnlampe => http://www.nitecore.com/productDetail.aspx?id=98

https://haken.ch/archuploads/img68903_19096.jpg

2. Stirnlampe für Frauchen => http://www.fenixlight.ch/HL30-Modelle.html

https://haken.ch/archuploads/img68903_19097.jpg

Wichtig für mich war eine gute Ausleuchtung ohne störenden, grossen „Mittelspot“, wasserdicht und Rotlicht, was beim Fischen sicher Sinn macht. Die Leuchtdauer mit den Akkus ist voll ausreichend. Natürlich ist es auch möglich „normale“ Batterien zu verwenden. Mit der heutigen Li-Ion Technologie sind Akkus den normalen Batterien natürlich weit überlegen. Sowohl in Power wie auch in Laufzeit … hinzu kommt noch der ökologische Gedanken. Für mich gibt es keinen Grund nicht einen Akku zu verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hoi Ändu

also ich habe diese hier und bin mega zufrieden:
http://www.brw.ch/shop/produkte/detail/index.html?t_ProduktNr=561350&t_Method=searchbox&t_Options=&t_SearchValue=led%20lenser%20stirnlampe&t_Marke=&t_TreePath=&t_SubSearch=&t_Dimension=&t_Bezeichnung=&t_EigeneArtNr=&t_OriginalNr=&t_CacheID=&t_Nav=&t_CID=1&t_Neuheiten=&t_Aktionen=&t_MyTools=&t_OurTools=&t_Node=0

Die von Schumi ist hier günstiger:
http://www.brw.ch/shop/produkte/index.html

Also meine ist der Hit, Fokusierbar!, slebstdimmung je nach Rückstrahlung und umschaltbar auf rotlicht (verhindert blendeffekt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    838
Hoi Pesche, ist tatsächlich um einiges günstiger :squint: Merci für den Tip..

Die LED LENSER® Akku Stirnleuchte H7R.2 hat kein Rotlicht? Sehe ich das richtig?

Rotlicht ist sicher sehr nützlich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
hoi andreas

also die die ich habe hat auch akku, den kannste per usb aufladen habe mich damals für den "leichteren" entschieden und war mir bis dato keine sekunde reuig...also am arnensee mit grösstem Fokus und power leuchtest du bis mitten auf den see ^^

also die hier:
http://www.ledlenser.com/de/stirnlampen/seo-7r

kenne dem schumi seine nicht...aber schumi verrät dir sicher ob er an seiner rotlicht hat :D

Habe link gewechselt auf Homepage LedLenser ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi Leute,

als Stirnlampe kommt bei mir eine günstige Variante aus dem Outdoorgeschäft zum Zug, die habe ich jetzt schon seit etwa 7 oder 8 Jahren in Gebrauch.

Läßt sich auf Rotlicht, normale einzelne Glühbirne oder LED`s umschalten, Kostenpunkt irgendwas um die 5€ damals.
Bisher gabs nie Probleme.

Als normale Taschenlampe Maglite oder eine andere vergleichbare stabile Taschenlampe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
masticore    6
Ich beschäftige mich auch grad mit dem Kauf einer Stirnlampe.

@ Ändu: Für welche hast du dich schlussendlich entschieden? Und wie bist du zufrieden damit?

@Fisherking: Kannst du die Led Lenser H7 wirklich mit Akku und Batterien betreiben? So wie ich jetzt recherchiert habe, gibt es die in zwei Versionen. H7.2 mit Batterien, H7R.2 mit Akku. Oder kann man bei der H7R.2 auch mit Batterien statt Akku?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    838
@masticore

Salü, also ich habe die Led Lenser H7 mit Batterie gekauft. Da die andre mit AKKU leider nicht lieferbar war.
Sie funzt perfekt und bin absolut zufrieden damit. Ich werde noch wieder aufladbare AKKU einbauen, dann ist es fast dasselbe ;)

<Ich finde die deshalb so gut da sie einen grossen Radius belichtet ohne zu blenden. Die meisten anderen Stirnlampen haben eine konzentrierten Strahl der mehr blendet als ausleuchtet. Ist aber halt Geschmacksache. Ich möchte die Umgebung beleuchten ohne das es mir schwindlig wird bei Kopfbewegungen. Diese Lampe ist auch Top beim Joggen, da sie eben schön ausleuchtet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
masticore    6
Ich habe mich jetzt für die Nitecore HC50 entschieden, also die selbe wie Aendu.

@Aendu: Was für Akkus verwendest du? Die Preisspanne ist da ja sehr gross. Von wenigen Franken für Akkus von Ultrafire oder Trustfire bis über 30.- für die von Nitecore. Hast du Erfahrung mit den günstigen Akkus?

gruss,
Flavio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fisherking    3
Sorry für die späte Antwort...

Kannst du die Led Lenser H7 wirklich mit Akku und Batterien betreiben?
Ja, hab vorin den Akku rausgemacht und es sieht sehr danach aus.
1:1 habe ichs noch nicht probiert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    387
Die Led Lenser SEO7R kannst du defintiv mit der mitgelieferten Akku und "normalen" Batterien betreiben:). Bin gerade am Aufladen nachdem ich das bei der letzten Fischerei in die Nacht hinein vergessen habe ;(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×