Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Simu73

Fischen in Schweden - Mälaren. Wer kann weiterhelfen?=)

Empfohlene Beiträge

Simu73    0
Hey zusammen.

Ich werde im Sommer (1 August Woche) mit meinen Freunden nach Schweden reisen mit dem Ziel zu fischen=))):D

Unser Haus ist direkt am See und wir haben zwei Boote zur Verfügung. Wir sind am östlichen Teil des Sees. Ich weiss leider nicht ob unsere Boote echolot haben. Wir möchten sicher auf Hecht fischen und sind jetzt am erkunden was wir noch für weitere Fische angehen möchten.

Wer kann mir Tipps zum Gebiet geben?

Ich habe gelesen im Forum, dass ein Echolot ein muss ist. Wie komme ich zu einem? =/
Was ist in Sachen Gebietswahl zu beachten? Der See ist ja riesig und ich habe gelesen, dass oft Wind aufkommt. Welche Köder empfehlt ihr?

Merci für eure Hilfe.

Gruss Simu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mavvyss    32
Sali Simu

Ich kann dir nichts genaues über den Mälaren berichten, aber war schon oft in Schweden fischen.
Fangen wirst du bestimmt Hecht, Egli und vielleicht Zander (weiss nicht wie verbreitet der Zander in diesem See ist). Je nach Angelmethode natürlich noch diverse Weissfische oder Aale.

Wenn du kein Echolot hast, gibts es von den schwedischen Seen oft sehr gute Gewässerkarten, auch damit ist es möglich gute Stellen zu finden. Jedoch ist ein Echolot immer ein Vorteil. Entweder würde ich die Kanten abschleppen oder in den Buchten und um Inseln herum werfen gehen.

Als Köder kann ich dir die DAM Effzett Twin Blinker empfehlen in der grössten Ausführung, damit habe ich immer Hechte gefangen.
Und sonst einfach nicht zu kleine Wobbler zum Schleppen (auf Hecht). Zander habe ich oft auf den Storm Deep Jointed MinnowStick gefangen.
Aber eigentlich fängst du mit allem.
Die grössten Hechte konnte ich an einem Schleppsystem fangen.

Wünsche dir viel Spass
Gehe im Juli auch wieder nach Schweden.

Gruess Mättu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simu73    0
danke Mättu werde mich mal nach den Ködern erkunden.

Kennt jemand einen guten Guide für Mälaren Nykvarn (östlich)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fisherofmen    0
Hoi Simu
Den See kenne ich nicht persönlich, jedoch fische ich praktisch jährlich in schwedischen Seen.
In den Seen läuft eigentlich alles. Wenn das Wasser auch rot-braun sein sollte, dann ziehen silber-blaue Köder bestimmt.
Im Internet finden sich zahlreiche Beiträge über diesen See, wie auch nachfolgender Link:

http://blog.angeln.de/on-tour/ireporter/unter-adlern-der-malaren-in-sudschweden/

Gruss
fisherofmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
doeg    0
Nimm ein paar cranks mit und setze sie ein, wenn du steinigen Untergrund bis ca. 4m findest.
Nimm ein paar topwater baits mit und setze sie in Bereichen mit Schilf/Binsen ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×