Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
falu

Bootsblache selber machen

Empfohlene Beiträge

falu    0
Hallo liebe Bastler
Meine Bootsblache ist nun etwas in die Jahre gekommen und nun müsste ich diese einmal erneuern.
Weil eine Massangefertigte Blache vom Profi doch sehr teuer ist, dachte ich mir ob man diese nicht auch selber machen kann.
Nun wäre ich froh um Tipps von euch. Vielleicht hat ja jemand von euch schon damit Erfahrungen gemacht?
Oder sollte ich davon die Finger lassen?
Auch für andere Lösungen um das Boot abzudecken bin ich offen ;)

Schon mal danke an alle die sich am Informationsaustausch beteiligen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loon    70
Hört sich auf alle fälle nach einem spannenden Projekt an. Vom nähen habe ich leider nicht viel Ahnung.
Ich stelle mir vor allem das Massnehmen und Anzeichnen zum Zuschneiden anspruchsvoll vor.

Als Material könnte ich mir LKW Plane vorstellen. Wie möchtest du das ganze denn nähen? Maschinell braucht man wohl schon eine stärkere Maschine. Von Hand geht sicher auch gut, aber tönt nach vieeeeel Arbeit :D

Ohne jetzt selbst recherchiert zu haben fallen mir folgende Themengebiete ein in denen sich in Literatur und Internet vielleicht brauchbare Tips finden lassen:

- Jurtenbau
- Segelmacherei
- Sattlerei

Gruss
Freddy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nemo    152
Huh, da hast du aber was vor! Je nachdem welche Art von Boot du hast (Kabinenlos, Halbkabine oder Vollkabine), gibt das eine ziemlich fette Arbeit! Zudem brauchst Du wohl Spezial-Nähzeug/Maschinen je nach Blachenmaterial... Nur wenn Du ein Boot ohne Aufbau hast, kannst Du tatsächlich die Well-Plastikvariante relativ günstig und schnell anfertigen. Ansonsten: Hut ab vor deinem Vorhaben und viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
falu    0
Ich war diesen Sommer nicht ganz untätig was die Bootsplache betrifft.
Jedoch hatte ich nie die Zeit gefunden einen Bericht zu schreiben und bis Heute ist das ein Bisschen in Vergessenheit geraten.
Doch nun habe ich Zeit für das nachzuholen.

Zuerst habe ich die alte Plache bei den Nähten auseinandergeschnitten und als Schnittmuster für die neue Plache verwendet.
https://haken.ch/archuploads/img74656_20930.jpg
Da ich einen neuen Motor gekauft habe, war das auch gleich die Gelegenheit um die Plache so zu machen, dass der Motor ebenfalls von Wind und Wetter geschützt ist.
Beim Nähen hatte ich dann Hilfe von meiner Freundin. Damit die Nähte auch wirklich dicht sind, haben wir ein Stoffband auf der Innenseite eingenäht und am unteren Rand haben wir ein Elastikband so eingenäht, dass man die Plache etwas besser spannen kann.
Und ganz am Schluss haben wir noch aus alten Lederresten die Lederbänder gemacht, die man an den Halterungen vom Boot einhängen kann, damit die Plache auch wirklich fest sitzt.
https://haken.ch/archuploads/img74656_20931.jpg
Und so sieht unser Endergebnis aus :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×