Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Steve

Trüber Zürichsee

Empfohlene Beiträge

Steve    19
Letzte Woche, dank Sommerzeit, hat es sich für mich endlich zeitlich wieder gelohnt, nach der Arbeit von Dübi aus nach Zollikon an den Zürchsee zu fahren um in den Sonnenuntergang zu reiten ... ähhh fischen.

Dabei ist mir zwar aufgefallen, dass der See etwas angetrübt war, trotzdem war die Sichtiefe mit etwa 1 1/2 Meter noch ansprechend und auch die Taucher bestätigten mir das es noch OK zum Tauchen sei. Gestern Nachmittag hatte ich dann einen beruflichen Termin am See und war dann nach einem obligaten Blick ins Wasser doch etwas sehr erstaunt wie verändert trübe und braunfarbig (Sichtiefe mit Polbrille max 50-70cm, wenn überhaupt) der See auf Stadtgebiet ist.

Jetzt würde mich interessieren, wie sieht das jetzt in Rapperswil, Herrliberg, Küsnacht, Stäfa, Meilen, Horgen oder in Thalwil aus?
Und ist diese Trübung für Anfang April normal (gehe von Algenblüte oder dergleichen aus). Ich werde ja immer älter und nun frage ich mich, ob ich jemals schon eine solche frühe und so braune Eintrübung des Sees je gesehen habe.

Besten Dank im Voraus für Euren lokalen Input.

Tight-lines
Steve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×