Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
SeaTrout

Schonzeit = Laichzeit

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Wahnsinns-Aufnahme! Vielen Dank für diese tollen Bilder! :D

Ist aber ganz schlechter Untergrund zum Laichen. Ich hoffe, dass sie flussaufwärts auf bessere Untergründe treffen?

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hierzu noch ein anderes, ganz tolles Video mit fasznierenden Aufnahmen! Am Ende sieht man sogar das Weibchen beim ausschlagen der Laichgrube!

Es ist gerade heute herausgekommen, by Sascha Urweider (fishing swiss alps)



Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Wow! Ich wusste nicht, dass man Seeforellen so hautnah beim Laichgeschäft beobachten kann. Wunderbare Aufnahmen!

Kleine Anmerkung am Rande @SeaTrout: Ich weiss nicht ob es dir bewusst ist, jedenfalls sind Sea Trouts (von englisch sea = Meer) Meerforellen und nicht Seeforellen, welche auf englisch Lake Trouts (von englisch lake = See) heissen. Wenn du dich also mit der Absicht, dich nach deinem Zielfisch zu benennen, SeaTrout genannt hast, besteht da ein Missverständnis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SeaTrout    0
Danke euch für die vielen Antworten......

@egli123, ich komme aus Thal bei Altenrhein.....

@nicithefisher, geb ich dir recht ist nicht der besste Untergrund zum Laichen. Das Problem ist das sie dort an einem kleinen Wehr anstehen und dort nicht mer weiterkommen. Aber im nächsten Frühjahr wird der Teil renaturiert und sie können im nächsten jahr diese Stelle passieren. Schönes Viedeo hast du von Sascha hochgeladen!!! Ist eine Traumhfte umgebung wo er die Aufnahmen gemacht hat, kein vergleich zu unserem Dorfbach....

@fisherofmen, ich habe die Aufnahmen mit meiner Gopro gemacht. Die Halterung an eine Teleskopstange montiert und die Gopro ran. Das ganze dan von der Mauer herap gelassen und dann konnte es los gehen.......

@Seki, danke für deinen Hinweis. Wusste ich, nur der Name war schon vergeben den ich wollte und da habe ich mich für diesen entschieden......

Anbei noch eine Aufnahme die ich letzten Dezember gemacht habe, dass Weibchen hat um die 90cm.... war einfach nur toll den Fischen zuzusehen.....

https://www.youtube.com/watch?v=uqWjcdQAZ7M

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Geile Aufnahmen ... da fehlen nur noch die Bären im Bach die sich ihren Teil holen... und schon könnte man denken man wäre in Alaska. :D
Aber ist schön zu sehen was die Natur zu bieten hat...an Schauspiel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jerk    0
Echt faszinierend! Solche Aufnahmen habe ich noch nicht gesehen. Die Forellen auf dem Zweiten Video scheinen nicht in einem sehr guten Zustand zu sein. Auf dem letzten Video wird deutlich, was für Anstrengungen die Fische auf sich nehmen und wie eine kleine Schwelle schon zu einem riesen Hindernis werden kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
drurner    0
eigentlich echt traurig das mann da nicht irgend wie diese schwellen abbaut mir tuhen die fische echt leid das sie sich so den kopf anschlagen ;(;(
da sind wir Urner glaubs noch in einer glücklichen Situation mit den laich gewässer nach meinem wissen nach haben wir nur eine schwelle in einem Laichgewässer:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ich denke mal solche Schwellen sind für diese Fische eher weniger ein Hindernis, vor uns Menschen waren diese Gewässer sicher auch nicht eben... es gab sicher Hindernisse natürlicher Art. Schauen wir mal in den hohen Norden zu den Lachsen... die springen ebenso wenn nicht noch größere Hindernisse hinauf.
Meiner Meinung nach sollten wir diese Flussabschnitte zu diesen Zeiten völlig meiden, damit die Fische Ihre Ruhe haben.
Spricht sich das rum das dort springende Fische sind kann sowas auch ganz schnell nach hinten los gehen und irgendwelche Idiotische Fischräuber schlagen zu. Daher ist es wichtig das die Orte nicht preis gegeben werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×