Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Steve

So steht es um die Aare .....

Empfohlene Beiträge

Steve    19
Eingestellt am 10.11.13 @ 13:41 von Bluenight (siehe Front page Haken.ch/home)

Um die Aare und Ihren Zuflüssen steht es nicht besonders gut.
Besonders problematisch ist die Situation in den Unterläufen ......


Ein weiteres Welsgewässer entsteht hier gerade wohl.

Tight-lines
Steve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newray    71
Steve , definiere doch mal was ein Welsgewässer ist ?
Ist das eines mit vielen kleinen Entchen und Dackeln :D ?

Nein im Ernst. Ich kenne die Aare nur sehr schlecht. Soviel ich weiss ist es aber noch lange nicht so schlimm.
Die Äsche würde ja eigentlich gedeihen?!
Dass die Aare kein typisches Salmonidengewässer mehr ist, ist wohl so. Da ist sie (die Aare) aber nicht der einzige Fluss in der Schweiz, sondern einer unter sehr vielen; leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    845
hi zäme.

vor jahren, wo ich noch nicht angelte, hat mir ein Taucher gesagt, das sie regelmässig Welse und Karpfen in der Aare bei Bremgarten (kurve) gesichtet haben. Auch im Wohlensee hat ein Kolleg von Welsen erzählt.

Ob's wahr ist oder ob die inzwischen zum Welsgott aufgestiegen sind ...wer weiss...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LeetCrew    0
Scheisse, in 16 Jahren einen Rückgang von 80% des Bestandes der Bachforellen.... ;( ????
Rein rechnerisch sieht das sehr schlecht aus für die nächsten 10 Jahre... o_O

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×