Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jänu

Angeln in Irland

Empfohlene Beiträge

Jänu    16
Da ich schon einige Male in Schweden war und von Irland immer nur gehört habe, möchte ich nächstes Jahr da mal einen Versuch starten.
Mein Hauptzielfisch ist der Hecht, weiss vielleicht jemand eine gute Adresse, eventuell vielleicht sogar mit Link?
Besten Dank für die Tips...
Gruss Jan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ich war dieses Jahr in Irland mit Zielfisch Hecht! Wir hatten einfach reines Wetterpech, bzw. Glück ;-)

Ich kann die Lokation nur empfehlen! Unter normalen Umständen fängt man dort sicher Hecht um Hecht, die Einheimischen erzählten uns, dass an normalen Tagen so um die 20 Hechte/Tag durchschnittlich sind o_O:D

Hier der kleine Bericht auf Haken... http://www.haken.ch/topic/1826/irland-2013-well-be-back-there-ones-.html
Und der ausführliche Bericht auf meiner Homepage: http://www.thetrouthunters.ch/fangberichte/2013/irland-2013/ ,auch mit Beschreibung der Lokation, der Gestfreundschaft und Infos zu der Anreise und Buchung.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steve    19
Diverse Meterhechte liegen an jedem der grossen Shannon-System Loughs in einem 10 Tage Urlaub drin, vorausgesetzt Mann hat ein Motor starkes Boot, mit ECHOLOT, GPS und gute Gewässerkenntnisse auf den nicht ungefährlichen, ja teils sogar sehr gefährlichen irischen Seen (jedes Jahr ersaufen einige Touris, weil diese mit Vollgas bei Wellengang auf eines der vielen gefährlichen Riffe krachen und mit ihrem Mietboot sinken.

Alternativ kann man aber auch, statt sich in die unbekannte und Kilometer lange Weite eines irischen Sees vorzuwagen um so den wirklich kapitalen Hechten folgen zu können, in der Bungalow- oder Camp-Bucht Fischen (wird von den Bootsbesitzern aus gutem Grund jeweils empfohlen) und dort die meist kleinen Hecht bis 70 cm, ein paar Eglis und eine der vereinzelt dort vorkommenden Brown-Trout fangen ... doch fahren bezw.fliegen wir für diese Halbstarken Hechte wirklich extra nach Irland?

Mhhhh, allerdings wer mal auf dem See mit etwas irischem Wind und Wellen Bekanntschaft gemacht hat und noch 5 - 10 km Heimweg vor sich hat, wenn er diesen Heimweg bei Wind und Wellen zwischen den Hunderten ähnlich aussehenden Inseln überhaupt wiederfindet (unbedingt Echolot mit GPS mitnehmen), der bleibt sehr wahrscheinlich den Rest von seinem Urlaub lieber am Ufer.

Tight-lines
JJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    828
Hoi Jänu.

Gib mal in der Suchfunktion Irland ein... da findest du noch unseren Bericht vom 2013... :squint:

http://www.haken.ch/topic/1788/fliegenfischen-irland-2013.html

gebucht haben wir hier... http://www.fischerreise.ch/irland.html

also wegen Hechte, Egli und den Kobold-Frauen würde ich nicht extra nach Irland :whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steve    19
Owen ist eine gute Adresse (siehe Video Hausbegehung). Ich wusste gar nicht das Andrees Reisen seine Anlage im Programm hat. Wir gehen schon seit Jahrzehnten dort hin. Wie erwähnt muss man von dort aber schon ein paar Kilometer fahren um in die big Pike Zone zu kommen (je nach Jahreszeit verschieden). Und weil das so ist, ziehen meine Freunde jährlich iIhre voll ausgestatteten Ranger-Bass-Boats mit den 300 PS Motoren via Frankreich da hoch um auf dem Ree aus dem vollen schöpfen zu können. Uebrigens ist die Ausfahrt aus der Bucht von Owen auch nicht ohne, es gibt 2 markante Riffs und einen Haifischzahn unweit der Fahrrinne.

Tight-lines
Steve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    268
Ich war vor vielen Jahren in Belek (über FTC gebucht). Die Fischerei dort hat mich aber nicht überzeugt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    828
Ja genau dort waren wir auch. Aber wie gesagt, ist eher der Lachs dort der Zielfisch.
Jon, ich würde auch ganz klar die Malediven oder Panama vorziehen als das S...Wetter und Wind in Irland :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steve    19
Irland ist eine Reise wert, doch auch dort springen einem solche Fische nicht einfach ins Boot. Auch in Irland muss Aufwand betrieben werden. Vorbereitung, Erfahrung und Equipment sind das A und O, doch es braucht auch etwas Glück, natürlich!

Zum irischen Wetter ist zu sagen, mit normalen irischen Booten ist schnell mal Schluss mit lustig sobald ungebremster Wind von der Küste Wellen aufbaut. Ich hatte das Glück, dass meine Freunde sehr tauglich Boot haben mit denen wir noch auf den See konnten, wo die Iren längt passen mussten. Zudem sind Wind und Wellen guten Fängen sehr zuträglich, wir haben in widrigen Verhältnissen unsere grössten Fische gefangen. Vermutlich ist die Scheuchwirkung des Bootes bei Wellengang kleiner und es wird rund um die Riffs herum viel Futter aufgewirbelt, was Klein- wie Raubische anlockt. Trotzdem sollte man kein Risiko eingehen und wirklich nur mit tauglichem Gerät sich auf die Weiten der Loughs hinauswagen.

https://haken.ch/archuploads/img55362_15897.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15898.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15899.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15906.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15907.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15903.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15908.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15901.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15909.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15900.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15905.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15904.jpg
https://haken.ch/archuploads/img55362_15902.jpg

Tight-lines
Steve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×