Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jon

Malediven 2013

Empfohlene Beiträge

Jon    295
Nachdem uns der Aufenthalt auf den Malediven letztes Jahr so gut gefallen hat, buchten wir noch auf der Rückreise den diesjährigen Trip.

https://haken.ch/archuploads/img54899_15767.jpg

Zu sechst ging es wieder auf das Hausboot, wo uns die 5köpfige Crew erwartete. Wir hofften, dass dieses Jahr bereits mehr Sails und Wahoos in der Gegend sein werden. Bei unserer Ankunft meinte der Kapitän aber gleich, dass wir noch die falsche Windrichtung hätten und sich die erst in einigen Wochen ändern wird, was gleichbedeutend mit eher wenig Fisch ist.
So schleppten wir von Male zum Lhaviyani-Atoll und tatsächlich fingen wir die ersten Tage beim Schleppen nichts, sondern erhielten nur vereinzelt Bisse, wobei zweimal ein Sail auf meinen Oberflächen-Lure kam, jedoch zu wenig aggressiv. Also setzten wir ganz aufs Popping, wo zu den richtigen Zeiten ordentlich die Post abging. Leider sind die Strömungsverhältnisse nur für kurze Zeiten am Tag ideal, wobei das auch wieder gut sein kann, denn dann sind die Ruten nicht immer krumm. Wir konnten viele GT's, Bluefin Trevallys und Red Sea Bass verhaften, jedoch fehlten die richtigen Brummer. Wir bekamen auch sehr viele feine Bisse, was ich so noch nie erlebt habe. Wir liessen Unmengen an Ködern im Wasser und die ersten beiden Ruten gingen schnell in die Brüche, obwohl unsere grössten Fische beim Popping nur gute 10 kg auf die Waage brachten.

https://haken.ch/archuploads/img54899_15778.jpg

https://haken.ch/archuploads/img54899_15770.jpg

https://haken.ch/archuploads/img54899_15771.jpg

Zur Abwechslung jiggten wir in bis zu 100 m Tiefe, dort lief aber kaum etwas. Mitte Woche liess es dann mit den Bissen beim aktiven Fischen nach, ein starker Wind kam und so schleppten wir sofort wieder. Dann ging auch dort ordentlich die Post ab, abwechselnd kamen Wahoos, Bonitos, Barrakudas und Doogtunas zu Besuch, dazu hatten wir viele Bisse, teilweise waren 3 Ruten gleichzeitig krumm, jedoch auch viele sehr zaghafte Anfasser. Während die hohen Wellen die Fische aktiv machten, bedeutete das für uns sehr unruhige Zeiten auf dem Boot, teilweise konnte man kaum gehen und die Nächte waren auch eher unruhig, zudem wurde der Schiffskoch seekrank.

https://haken.ch/archuploads/img54899_15780.jpg

https://haken.ch/archuploads/img54899_15775.jpg

https://haken.ch/archuploads/img54899_15773.jpg

https://haken.ch/archuploads/img54899_15772.jpg

https://haken.ch/archuploads/img54899_15766.jpg

https://haken.ch/archuploads/img54899_15763.jpg

Das Nachangeln war dieses Jahr eher zäh, es gab beim Grundangeln wenig Fisch. Beim nächtlichen Jiggen noch weniger. Einzig die riesigen Rochen waren zuverlässig an unseren Haken, die sind aber eher lästig, so dass ich am Abend kaum fischte. Einmal krachte es ordentlich, als wir nachschauten, sahen wir, dass ein ca. 30 m langes Tunfisch Fangboot in unserer hineinkrachte und am Boot einige Schäden hinterliess und uns eine Rute brach. Sie sagten jedoch nix, legten den Retourgang ein und fuhren davon, andere Länder andere Sitten… Wenn die Popper und Stickbaits nicht so teuer wären, hätten wir sie wohl mit denen beschossen!

https://haken.ch/archuploads/img54899_15762.jpg

Auf dem Rückweg Richtung Nordmale-Atoll packte im offenenen Meer wieder ein Marlin den Oberflächenlure, zog Schnur ab und verabschiedete sich dann leider nach wenigen Sekunden.

Dort angekommen waren die Strömungsverhältnisse ideal und wir liessen unsere Jigs hinunter, die man dann in einem Höllentempo hochziehen muss. Endlich kamen auch dort viele Bisse und Fische. Ein grosser Grouper wurde im Drill sogar von einem Hai angegriffen.

https://haken.ch/archuploads/img54899_15779.jpg

https://haken.ch/archuploads/img54899_15776.jpg

Die Fische musste man sich dieses Jahr hart erkämpfen, trotzdem war es eine sensationelle Woche. Wir sahen hunderte von Delfinen, viele Wasserschildkröten, ein knapp 6 m langer Walhai schwamm 5 Minuten um unser Boot, die Stimmung war sensationell und wir haben gut gefangen.

https://haken.ch/archuploads/img54899_15777.jpg


https://haken.ch/archuploads/img54899_15769.jpg

Hier seht ihr das erste Video, zwei weiter folgen!

http://www.youtube.com/watch?v=_GoVgK4y4ww

Evtl. geht es in 2 bis 3 Jahren wieder auf die Malediven, dann werden wir aber in der high season dorthin reisen.
Nun werden die neuen Trips gebucht und anschliessend die Tackle-Kisten wieder aufgefüllt und ergänzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Steve    19
Besten Dank für's Teilhaben lassen! Muss eine tolle Fischerei sein. Schön wer sich das regelmäßig leisten kann. Bin definitiv neidisch.
;):)

Tight-lines
Steve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toro11    358
Tolles Video Jon, macht Lust auf mehr. Ich freue mich schon auf das zweite Video.
Wie du das bloss schaffst, dir jedes Jahr solche Reisen zu leisten?
Ich spare schon seit zwei Jahren für meinen Alaskatrip:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    295
Danke euch!

Zitat:
Wie du das bloss schaffst, dir jedes Jahr solche Reisen zu leisten?


Habe keine Kinder, verdiene gut und lebe sparsam. Zudem gebe ich für unsere kleinen Fischli nicht viel Geld für absolut unnötiges und überteuertes Tackle aus. Dann organisiere ich die Trips meist selber, so kann man auch noch sparen.
Nächstes Jahr stehen aber einige teurere Fischer-Trips auf dem Programm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tobi    195
Yaaay jon echt ein hammer bericht :) war schon 5 mal auf den Malediven aber ans fischen habe ich noch nie gedacjt.. ein fehler woe ichjetzt gerade sehe :( janu. Das nächste mal werde ich es dann tun :) aber bei mir steht hoffentlich dieses jahr noch Florida an :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    400
Top Bilder von euren faszinierenden farbenprächtigen Fängen und ein sehr schönes Bericht dazu:)

Danke für's Teilen Jon und hoffentlich bis "bald" wieder beim Löcher bohren:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    845
:-O einfach S E N S A T I O N E LL :-O

kein wunder hast du Muskelkater :cool: ihr habt da ganz schön grobes Tackle verwendet.
Die Drills bleibe unvergesslich :whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Genial Jon! Vielen Dank für's Zeigen der Bilder und das gelungene Video. Die Vielfalt der Fische ist überaus faszinierend. Kennst Du die alle schon oder kommt da auch für Dich hie und da etwas Neues ans Tageslicht?

Die neue Mütze steht Dir auch wenn ich den Strohhut etwas vermisse ;-)

Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Jon das scheint ja ein klasse Event gewesen zu sein!
Das was ich so gesehen und gelesen habe gefällt mir absolut und ich freue mich auf die zwei weiteren Filmchen.
Besten dank fürs teilhaben lassen und BIG PETRI Dir und Kollegen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    295
@Reto, die Crew kennt die meisten Fische, ausser bei den Groupern sind sie sich nicht sicher und so heissen alle Arten "Grouper" ;)
Strohhut wurde weggewindet...

next one:

http://www.youtube.com/watch?v=qZRlNRL50xc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Micelodeon    0
Hey Jon

Auch diesmal wieder ein Hammer Bericht von dir von den Malediven.

Den letzten konnte ich mir übers ganze Jahr 2013 immer wieder ansehen. Jetzt hab ich neuen Stoff um zu träumen.

Vielen Dank fürs reinstellen...

Gruss

Mic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    295
@Mic,im März gehts nach Panama,dort hätte ich noch ein Plätzchen frei,der Rest im 2014 ist bereits ausgebucht.

Dort erlebst du eine Fischerei,von der du nicht einmal zu träumen wagst;)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Micelodeon    0
Zitat:
@Mic,im März gehts nach Panama,dort hätte ich noch ein Plätzchen frei,der Rest im 2014 ist bereits ausgebucht.


:D:D Wieviel würde mich das denn kosten?

Gruss

Mic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Micelodeon    0
:pinch: Puhaa :-)

Sicher ein absolut unvergessliches Erlebnis, aber diese Summe werde ich nicht entbehren können :-( 2014 wird schon so ein enorm teures Jahr für mich ;-) Beginne im Frühling mit meiner Skydive Ausbildung und daneben noch andere Sachen. Aber ich freue mich schon jetzt auf den Bericht...

Hmpf...vielleicht schaffe ich es ja noch im Herbst zu dir und Reto an den Zugersee.

Gruss

Mic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    295
ja,ist verflucht teuer.normalerweise kosten meine reisen max. um die 2500 franken,aber panama lässt mich nicht los,man gönnt sich ja sonst nix;)

bist jederzeit willkommen,egli und hecht beissen gut!REMO kommt dann sicher auch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×