Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Carpkeepers

Anaconda Magic Runner IV 6500

Empfohlene Beiträge

Carpkeepers    0
Anaconda Magic Runner IV
Hallo Carphunter, es ist wieder mal an der Zeit euch ein Produkt vorzustellen, deshalb haben wir für euch die Anaconda Magic Runner IV mal genauer unter die Lupe genommen.
https://haken.ch/archuploads/img54247_15594.jpghttps://haken.ch/archuploads/img54247_15593.jpghttps://haken.ch/archuploads/img54247_15592.jpg
Nachdem Kevin, aus dem Junior Team zu dem Entschluß fand auf eine Freilaufrolle umzusatteln, ging es nun ran das Internet, und die Angelläden nach den passenden Modellen zu durchstöbern. In seine engere Auswahl kamen dabei zwei Modelle, zuerst mal die Daiwa Windcast BR und dann noch die Anaconda Magic Runner IV. Nun wie sollte er sich entscheiden ? Die Daiwa, noch ziehlich neu auf dem Markt aber sicher in der gewohnten Daiwa Qualität, oder die Anaconda bereits in der vierten Auflage Präsent wie der Name schon verrät. Seine Wahl viel letztendlich auf die Anaconda Magic Runner IV, eine Entscheidung die bis jetzt in keiner Weise bereut hat, mittlerweile konnte er auch schon einige sehr harte Drill`s mit der Rolle absolvieren und ist immer mehr begeistert davon. Egal ob der Fisch durch Krautbänke zieht, oder man den Fisch von Hindernissen Fernhalten muß alles kein Problem ! Die Bremse Funktioniert einwandfrei, es gibt kein Rucken und kein Zucken, genau so der Freilauf, den man wirklich auf jede Situation einstellen kann, von ganz Sensibel wenn der Fisch freie Fahrt hat, oder auch mal Härter wenn man vor Hindernisse Fischt. Weiter zur Rolle, auch die Schnurverlegung läst keine Wünsche offen, was sich natürlich beim Auslegen bemerkbar macht, die Schnurfassung sowieso genial und für jede Distanz geeignet. Im großen und ganzen ist die Rolle wirklich gelungen, das Design Hammer, die Schnurverlegung und die Schnurfassung genial, die verarbeitung 1A, was will man mehr? einziges Manko die E-Spule ist aus Plastik wo man aber bei diesem Preis ein Auge zudrücken kann. Unser daraus entstandenes Fazit zur Rolle, jeder der eine Günstige Freilauf Rolle sucht und dennoch nicht auf Qualität und Zuverlässigkeit verzichten will wir mit der Anaconda Magic Runner IV bestens bedient sein.
Dann mal zu den Technischen Daten:
- 5+1 Kugellager
- Wormshaft-Getriebe
- Titaniumbeschichtetes Schnurlaufröllchen
- One Way Clutch (unendliche Rücklaufsperre)
- Extrem filigraner Präzisions-Freilauf
- Alukurbel mit Soft Touch Handle
- Verstärkte Achse u.v.m
Wir hoffen, mit unseren Bericht einigen bei der Kaufentscheidung geholfen zu haben, und wünschen euch viel Spaß und Dicke Fänge mit der Rolle.
Für das Team der Carpkeeper euer Walter !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hi Walter

Besten Dank für den Bericht und die Foto's,.... :D Daumen Hoch!
immer wieder schön sowas zu lesen und zu sehen...

habe mich auch gerade entschieden, von meinen bis anhin geliebten Baitrunner doch zu trennen und
auf was Neues zu setzen...
es sollen 3 Avocast 8000 Braid werden....
schauen wir mal...

Gruss aus der Innerschweiz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×