Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Loon

Freiangelrecht Kanton Bern

Empfohlene Beiträge

Loon    70
Hallo!

Wie schon im Vorstellungsthread geschrieben bin ich vor kurzem in die Schweiz nach Interlaken gezogen und habe daher gute Möglichkeiten im Thuner und Brienzer See zu angeln. Ich habe noch keine Erfahrung mit der Fischerei in der Schweiz.

Die vielen Regeln wirken erstmal verwirrend und im Internet findet man teils wiedersprüchliche Aussagen.

Ich habe mir heute das Heft "Reglement über die Fischrei" besorgt. Darin steht, dass das Fischen vom Ufer am Thuner, Brienzer und Bieler See ohne Patent mit einer Rute erlaubt ist und sowohl Widerhaken, als auch Köderfische ohne Patent verboten sind.

Im Internet habe ich teilweise gelesen, es dürften keine Drillingshaken und auch keine Kunstköder verwendet werden. In der Richtlinie finde ich jedoch nichts darüber. Was muss ich dabei beachten?

Gibt es sonst wichtige Regelungen, die zu beachten sind?

Ein bisschen schade finde ich, dass das Angeln hier scheinbar an feste Uhrzeiten gebunden ist. Gibt es dazu einen bestimmten Grund?


Danke schonmal im Vorraus!

Gruss, Freddy


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bachfreak    0
Hallo freddy
Das freiangelrecht im kt. Bern schränkt dich ziehmlich ein und giltet nurfür die 3 grossen seen bieler,thuner und brienzersee fliessgewässer darfst du so nicht befischen. Du darfst vom ufer mit einem einfachen angel (keine drillinge und keine wiederhaken) angeln. D.h. Nach meinem verstäntniss du darfst auch mit einem kunstköder angeln solange der nur eine anbissstelle hat und diese mit einzelhaken versehen ist. Wiederhaken ist eigentlich generell verboten. Komme selbst auch aus interlaken und angle fast jedes wochenende in der umgebung. Habe für den kt. Bern ein gastpatent, da kannst du mit mir auch mal in einem bach oder der aare angeln.

Lg simu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chretzer    0
Das Freiangelrecht beschränkt sich auf Naturköder, wobei selbst Köderfische untersagt sind. Kurz gesagt: Zapfen- oder Grundmontage mit Wurm/Made/Mais,Käse etc. Bewegte(Künstliche) Köder sind verboten. Über die Sperrzeiten scheiden sich die Geister, sinn machen sie insofern, dass bei Dunkelheit das Risiko für unsachgemässes Handling und verletzte Fische erhöht ist.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Tip: Besorg dir einfach das Jahrespatent, das Kostet im Endeffekt weniger als ein Franken pro Tag im Kanton Bern, und du kannst sämtliche Seen und viele Fliessgewässer Befischen, auch mit interessanteren Techniken.

Petri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Zitat:
Das Freiangelrecht beschränkt sich auf Naturköder, wobei selbst Köderfische untersagt sind


Blödsinn! :)
Nix verungut, aber das gilt nicht nur für Naturköder. Du darfst sehr wohl Wobbler & co. montieren und fischen, einfach 1 Haken mit 1 Schenkel ohne Widerhaken. Also nix Drillinge etc. und keine Köderfische.

Viel Spass, Grüsse und Petri!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loon    70
Danke für die schnellen Antworten.;)

@ Bachfreak: Da würd ich gerne mal mitkommen!

@ Chretzer: Recht hast du, ohne das Patent ist man recht stark eingeschränkt. Ich denke zum nächsten Jahr werde ich auch eins kaufen.
Wo steht das mit den Kunstködern im Gesetz? Ich kann nichts darüber finden...:wacko:


Kann mir jemand sagen was ein "Schäubli" ist?


Hätte vlt noch jemand einen Tip wie und auf welche Fischarten ich es um Interlaken als Freiangler versuchen könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bachfreak    0
Säli freddy
Ich würde es in bönigen bei der schiffsanlegestelle oder dem kleinen hafen mit twister oder spinner auf egli probieren. Oder lütschinendelta mit grundmontage und wurm auf trüsche. In bönigen gibts noch das depotseeli da hat es alles drin von karpfen hecht egli schleie bis zu regenbogenforellen. jahrespatent 35.- bekommst du im kiosk in bönigen. Schäubli sind schwimmer (pet flasche/ balsaholz....) an denen man etwas schnur und ein haken montiert und dann frei im see ohne rute oder sonstige befestigung treiben gelassen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loon    70
Danke, das klingt schonmal gut! Werde es in den nächsten Tagen mal versuchen... Vor allem Trüsche interessiert mich, da ich bisher nie eine Gelegenheit hatte gezielt darauf zu angeln.

Gibt es in der gegend einen gut sortierten Angelladen? Habe bisher nur den Kiosk in Bönigen und die kleine Angelabteilung im Bau & Hobby entdeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Der Fischereiartikel Bernhard ist recht nahe (Wichtrach) und gleichzeitig einer der grössten Fischerläden überhaupt. Die nächstweiteren guten Shops sind schon in Bern (Wenger und fishspirit). Bau und Hobby sowie der Kiosk haben ja so gut wie keine Auswahl :unsure: In Interlaken und Umgebung wüsst ich nichts.

Kannst auch am Samstag dem 7. September an die erste Thuner Fischerbörse kommen, da ist die Auswahl nochmals ein bisschen grösser ;-)

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo    25
Hallo freddy

Schliesse mich der Antwort von Fischaufdentisch an. Du darfst def. mit einer Rute und einem einfachen Angel (ein Haken) fischen (Thuner-Brienzer-Bielersee). Also Löffel (ein Haken, kein Drilling, kein Widerhaken), Wobbler (ein Haken, kein Drilling, kein Wh), auf Grund, am Zapfen usw. immer ein Haken. Ich habe das bei der Fischereiaufsicht nachgefragt. Solltest du unseren Antworten nicht trauen, ich glaube auch nicht alles was im Internet steht, meldest du dich am besten bei der Fischereiaufsicht.

http://www.vol.be.ch/vol/de/index/natur/fischerei/fischereiaufsicht/fischereiaufseher.html

Klickst du den jeweiligen Aufseher an. Kreis 1 oder 2 dürfte für dich passen. Kurz mal durchgeläutet und sie werden geholfen.

Zudem würde ich das Angebot von Bachfreak nutzen und mit ihm Angeln gehen. Erstens darfst du dann alles, was er auch darf (Drillinge, Bachangeln usw.) und zudem kann er dir die Materie und das Gesetz auch noch gleich näher bringen.

Dir ein dickes Petri Heil

Gruss

Diablo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loon    70
Moin!

Besten Dank nochmal für eure Antworten!

War gestern mal spontan für ein Stündchen mit einem weissen Twister am Fähranleger und im Hafen unterwegs. Das Wasser war erstaunlich flach. Gefangen habe ich noch nichts, aber werds in den nächsten Tagen weiter versuchen!:cool:

Der Termin zur Angelbörse ist bereits vorgemerkt! Möglicherweise bin ich da nicht in der Gegend, aber sollte ich hier sein bin ich dabei!

@ Bachfreak: Ich würde gerne mal mitkommen... Würd mich freuen wenn du bescheid sagst wenn du wieder losziehst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    761
mit dem freianglerrecht darf man an den grossen seeen (Kanton Bern) definitiv auch mit kunstköder fischen, sehr wichtig ist: nur ein einziger einer haken und OHNE wiederhaken.
ich kenne einen angler der mit dem freianglerrecht jedes jahr auf seeforellen geht, und auch fängt!

ach ja, schongebiete beachten.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loon    70
Den Widerhaken hab ich vorher noch weggefeilt ;)

Seeforelle hört sich auch interessant an. Habe gehört, dass die eher im Frühling in den Uferregionen stehen.

Denke mal zum Winter hin wird vom Ufer aus eher Flaute sein oder habt ihr da andere Erfahrungen gemacht?



In der nähe der Lütschinemündung steht ein "Naturschutzgebiet" Schild. Darf man direkt an der Mündung trotzdem Angeln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cashew    0
Hallo Freddy
Ich empfehle dir das Sportfischer Brevet zu machen (sofern du es nicht hast) und anschliessend ein Patent zu Kaufen. Dann hast du viele Möglichkeiten wie z.B. ab dem 16. März in der Aare auf BaFo zu fischen, nach der Schneeschmelze den Lombach mit kleinen Wobblern abzusuchen (Jakson Trouth Version 4.5cm, Rapala Coundown 3cm, Daiwa Waise Minnow 5cm usw.) dann gibt es noch die Lütschine und den Schifffahrtskanal. Du könntest aber auch einem Fischverein beitreten um so verschiedenes zu erlernen.

Gruss Alexander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loon    70
Hallo!

Sorry für die verspätete Antwort, jetzt war ich eine ganze Weile nicht online...

Ein paar "Freiangel" Versuche blieben leider erfolglos. Einmal hatte ich die Möglichkeit mit Gastpatent zum Felchenfischen auf den Thuner See mitzukommen, da sah es mit dem Erfolg schon besser aus ;)

Für dieses Jahr habe ich bereits ein Patent gekauft. Damit werden erstmal hauptsächlich Aare und Brienzer See, aber auch die anderen Gewässer der Umgebung unsicher gemacht. :)

Besten Dank noch einmal für eure Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PsykoFish    0
Hallo Zusammen

Ich habe mit grosser Spannung den ganzen Bericht mitgelesen. Doch eine Frage habe ich jetzt doch noch. Wo finde isch diesen Kiosk in Bönigen. Und nochwas, hat dieser auf so etwas wie Öffnungszeiten?

Ich bedanke mich für Eure Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo    25
Hallo PsykoFish

Frag mal Onkel Google mit den Worten "kiosk" und "bönigen", da werden sie geholfen. Sogar mit Karte.

Gruss

Diablo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PsykoFish    0
Hey Zusammen

Habe vorhin dem Besitzer des Kiosk ein tel. gegeben.
Er meine das man das ganze Jahr durch dort fischen kann. ¨
Gehe morgen mal schauen:D

E schöne Hinech

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Loon    70
Den Kiosk findest du in der Hauptstrasse auf der linken Seite, relativ kurz hinter dem Kreisverkehr wenn du richtung See fährst.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×