Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
chanderbutz

Fischen im Berner Oberland / Thuner Fischerbörse 7.9.13

Empfohlene Beiträge

chanderbutz    91
Wie bereits im Thread zur Börse angekündigt, fände ich es cool, am 7. September 2013 einen spontanen Angelausflug in der Region Thun auf die Beine zu stellen.

Wir könnten am Morgen um ca. 0530 starten, uns kurz vor 0900 Kafi und Gipfeli widmen, danach die Börse stürmen und anschliessend das gekaufte Zeug gleich einem Test am Wasser unterziehen, sprich: gemeinsam weiterfischen bis zum bitteren Ende, wann immer das sein mag. o_O

Falls jemand aus einem anderen Kanton Interesse hat: Mein Gastpatent ist frei. :)

Also, wer ist dabei, Simme, Kander oder irgendeinen der kleineren Bäche unsicher zu machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hier!
Wenn nicht der Teufel auf Stelzen daher kommt bin ich dabei.
Danke für die Organisation Fipu, coole Sache :D:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hallo Chanderbutz

Tolle Idee, leider gehts bei mir nicht :cursing:

Aber wünsche den Teilnehmern viel Spass und ein dickes Petri jetzt schon ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Oh mann. Da verpasst man ja gleich zwei Highlights des Jahres, wenn man am 7. September nicht im BEO ist :unsure::rolleyes: Coole Sache.
Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Tolle Sache, die ihr da plant! :D

Ich freue mich schon, euch an der Börse zu begrüssen! Das gibt ein richtiges Haken.ch-Treffen ;)

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cashew    0
Super, wenn mir nichts dazwischen kommt bin ich dabei.
Kann aber leider erst um 6.00 Uhr in Thun sein da der erste Zug nicht früher fährt :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
:huh:
ich komme aus genau der entgegen gesetzen Richtung (Richtung Bern)
:huh:
ev. kommt noch jemand aus der Region Interlaken....oder wir gehen in deiner Region fischen :squint:
mal kucken irgend wie kriegen wir dich schon :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chanderbutz    91
Der nächste Samstag naht zügig, ich freue mich! :cool:

Bisher beabsichtigen folgende Leute, ans Wasser zu kommen:

Pesche
Bachfreak
Cashew
Jerk
meine Wenigkeit

Ist diese Liste noch aktuell? Wenn ja: Treffen wir uns um 0600 (vorher ist es eh stockdunkel) bei der Tamoil-Tankstelle im Gwatt (Spiezstrasse 76)? Von dort aus können wir problemlos in alle möglichen Gewässer ausschwärmen.

Bitte meldet euch doch noch kurz per PN, am besten mit Natelnummer. So können wir notfalls rascher umdisponieren. Danke und schon einmal tight lines! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chanderbutz    91
@ Chrischte: Sehr gut, herzlich willkommen! :)

Bisher definitiv per PN bestätigt haben

Jerk
Pesche
Cashew

Die übrigen schreibe ich gleich noch an.

Wir sehen uns morgen 0600 Uhr an der Tanke im Gwatt. Ich kann's kaum erwarten... :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chanderbutz    91
... Nach dem Event ist vor dem Event. Kurzbericht zum gestrigen Tag:

Im Dunkel der frühen Morgenstunden trafen sich Jerk, Christe, Cashew und meine Wenigkeit im Gwatt, um gemeinsam auf Fariojagd zu gehen. Pesche sollte später auch noch dazustossen. Leider hatte in der Nacht zuvor ein heftiges Gewitter in der Region Thun gewütet, sämtliche ins Auge gefassten Bäche in der näheren Umgebung präsentierten sich in einem anmutigen Kaffeebraun, so dass wir zuerst einmal ein Gewässer finden mussten, welches eine vernünftige Fischerei überhaupt zuliess. Im Simmental wurden wir nach einer kurzen Odyssee durch Aare- und Gürbetal schliesslich fündig, Tante Simme hatte sich offenbar von den Regenfällen nicht beirren lassen:

https://haken.ch/archuploads/img52757_15198.jpg

So teilten wir uns in zwei Gruppen auf, um den Forellen auf den Zahn zu fühlen. Fazit nach gut zwei Stunden: Praktisch jeder hatte den einen oder anderen Fischkontakt, massige Tiere liessen sich jedoch keine blicken.

Nach dem gemeinsamen Besuch der Fischerbörse im Gwatt versuchten Pesche, Cashew und ich dann am Nachmittag unser Glück noch im Lombach, einem eher kleinen Zufluss des Thunersees. Dieser führte - Ironie des Schicksals - jedoch praktisch kein Wasser, zudem war dieses auch noch schnapsklar. So waren wir denn auch nicht verwundert, dass ebenfalls hier nur die Kinderstube Interesse an unseren Ködern bekundete.

https://haken.ch/archuploads/img52757_15199.jpg

Am späteren Nachmittag beendeten wir somit unser Spontantreffen ohne Fangfoto (Grund: Fotomodell nicht vorhanden) und Gruppenbild (Grund: Vergesslichkeit der Teilnehmenden). Bei all dem Spass, den guten Gesprächen über die Fischerei und andere wichtige Dinge des Lebens ;) und dem einen oder anderen Einkauf anlässlich der Fischerbörse wäre jedoch keiner auf die Idee gekommen, etwas zu vermissen. In dem Sinne: Achtung, Wiederholungsgefahr! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×