Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jack the Knife

Stuhl neu bezogen und einen kleinen Helfer bekommen!

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

da ich die letzten Tage einen recht gut erhaltenen Klappstuhl geschenkt bekam, er war zu schade zum Wegwerfen und einen leichten Klappstuhl zum schnell mal Angeln kann man immer gebrauchen, habe ich diesen neu bezogen, denn der originale Kunstlederbezug gefiel mir nicht und hatte bereits ein paar kleinere Risse, weshalb ich mich dazu entschlossen habe ihn neu zu beziehen.

Als Stoff kamen mehrere in Frage, letztendlich wurden aber nur zwei in die nähere Auswahl geschickt, nämlich der Jeansstoff und Bundeswehrflecktarn, die Wahl fiel dann doch auf BW-Tarn.
https://haken.ch/archuploads/img50379_14391.jpg
https://haken.ch/archuploads/img50379_14390.jpg

Ein Freund von mir baute letzte Woche in der Arbeit eine kleine Stanze für Gummifische, das heißt uns hatte es ewig genervt, daß man sich schmale oder kleine Gummifische stets durch die Jigs kaputtmachte, wenn sie vorne verdickt oder den kleinen Sporn dran haben.
https://haken.ch/archuploads/img50379_14392.jpg
https://haken.ch/archuploads/img50379_14394.jpg

Tja, hier die Stanze.
https://haken.ch/archuploads/img50379_14393.jpg
Mit der man einen Tunnel aus dem Gummiköder sticht,
https://haken.ch/archuploads/img50379_14395.jpg
https://haken.ch/archuploads/img50379_14396.jpg
dadurch platzen oder reißen die Gummis nicht mehr ein, Problem behoben.
https://haken.ch/archuploads/img50379_14397.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tobi    195
Die Idee mit dem Stanzen gefällt mir ganz gut. Setzt aber voraus, dass man immer die gleichen Heads im Durchmesser benutzt oder? Ausserdem gibt es ja Jigs die keinen Bleisporn haben oder? Ich zwacke den sowieso immer ab :) aber super Idee.
Viel erfolg mit dem neuen Stuhl. Sieht super aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat:
Die Idee mit dem Stanzen gefällt mir ganz gut. Setzt aber voraus, dass man immer die gleichen Heads im Durchmesser benutzt oder?


Nein, funktioniert mit einem Durchmesser bei ziemlich allen gängigen Jigköpfen, außer den XXXXl-Heads.
Es geht eigentlich nur darum, daß überschüssiges Material entfernt werden kann, was normalerweise den Gummi durch die Verdrängung des Jigkopfes zum Platzen bringen würde.

Zitat:
Ausserdem gibt es ja Jigs die keinen Bleisporn haben oder? Ich zwacke den sowieso immer ab


Kenne ich, aber ich habe keine Lust, ständig meine Gummiköder an den Jigs festzukleben, weshalb eben die mit den Spornen oder den Verdickungen benutzt werden, da es andere in den Geschäften hier kaum gibt und ich die ohne kaum angle, denn wenn man die Gummis nicht klebt, verrutschen diese ständig, was erstens nervt und zweitens evtl viele Fehlbisse bringen kann..

Zitat:
Viel erfolg mit dem neuen Stuhl. Sieht super aus


Danke!

Ging besser als gedacht, da die bezogenenTeile aber geschraubt sind, war es halb so wild!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×