Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Samson

Bergsee Fischerferien Tessin

Empfohlene Beiträge

Samson    2
Hallo Zusammen

Ich war letzte Woche mit meinem Bruder und einem Kollegen im Tessin auf Bergseetour und möchte euch ein bisschen daran teilhaben lassen.

1. Tag Bergsee irgendwo im Maggiatal:
https://haken.ch/archuploads/img48757_13799.jpg
Harter Aufstieg mit viel zu viel Gepäck, nach der ersten Stunde haben wir uns dann entschieden ein Material Zwischenlager zu machen, wir haben die 1000 höhenmeter wohl ein bisschen unterschätzt.
Nach 6 Stunden erreichten wir dann das Ziel statt nach 3 Stunden und oben hätte es ein Rifugio gehabt aber naja man lernt immer wieder dazu :D
Natürlich haben wir direkt angefangen zu fischen und ich konnte die ersten erste Canadese und nen Bachsaibel mit dem Locklöffel verhaften welche natürlich zum Znacht verwertet wurden.
https://haken.ch/archuploads/img48757_13800.jpg
Zwischendurch noch ein schluck aus der Pulle :D
https://haken.ch/archuploads/img48757_13807.jpg
2. Tag Bergsee irgendwo im Maggiatal:
BÄÄÄÄÄmmm Kescher Kescher noch vor dem Kafi
https://haken.ch/archuploads/img48757_13806.jpg
etwas verdutzt rannte ich also in richtung Kollege und feumerte seine 50er Canadese, Köder LC Wander Trout tune.
https://haken.ch/archuploads/img48757_13802.jpg
Welche natürlich gleich zum Mitagessen genüsslich verzehrt wurde mmmmhhhhhh
https://haken.ch/archuploads/img48757_13803.jpg
Nach dem Mittagessen noch kurz ein Erfrischungsbad bei ca 7° verdammt kalt.
https://haken.ch/archuploads/img48757_13804.jpg
Bis zum Abendessen dann noch 3 Canadesen und einen Saibel auf Pop up Bienenmade am Spiro.
https://haken.ch/archuploads/img48757_13805.jpg
3. Tag Bergsee irgendwo im Maggiatal:
Wir fischten noch morgens und mein Bruder konnte auch endlich noch zwei mässige Canadesen ergattern welche uns ins Tal begleiteten.
https://haken.ch/archuploads/img48757_13808.jpg
auf dem Weg noch ein kurzer Bachstopp.
https://haken.ch/archuploads/img48757_13812.jpg
Eigentlich war der unser Plan in die Naret Zone zu fahren jedoch machte uns eine Schranke mit schloss einen Strich durch die Rechnung und so blieben wir dann am Lago Sambuco hängen.

4. Tag Lago Sambuco:
Viele Aktionen von kleinen Fischen auf diverse Köder drei davon mussten uns dann aber doch begleiten.
https://haken.ch/archuploads/img48757_13811.jpg
5. Tag Lago Ritom / Lago Tom:
https://haken.ch/archuploads/img48757_13813.jpg
https://haken.ch/archuploads/img48757_13815.jpg
https://haken.ch/archuploads/img48757_13816.jpg
Am Ritom war nichts los ausser extrem kleine Schnipel, also wollten wir noch zum Tom hoch wos aber auch nicht anders war. Abends wieder zurück am Ritom konnte mein Kollege doch noch eine 40er Canadese auf Pop up Elritze überlisten.
https://haken.ch/archuploads/img48757_13819.jpg
6. Tag Lago Ritom:
Mit unseren neuen tessiner Kollegen am fischen welche wir am vorabend beim Lagerfeuer und Bier kennengelernt haben.
Dann Plötzlich Aktion beim Tessiner Kollegen auf XXL Bammeli Bremse Surrt schön kurz vor dem Kescher ausgeschlitzt :cursing: die war sicher über Siebzig.
Dann kurze Zeit später gleiche Aktion beim Tessiner gleicher Köder, Fisch ca. gleiche grösse Bremse Surrt und Bamm Kevlar Vorfach durch gibts denn sowas.
Nun gings Schlag auf Schlag ausser bei mir lol.
Dritte Aktion Kollege von mir gleicher Köder gleiches Spiel Bamm Vorfach durch lol.
Vierte Aktion wieder bei meinem Kollegen auf aktiv geführtes Bammeli im XXL Format Bamm in der ersten Sekunde durch.
Fünfte Aktion vom zweiten Tessiner der wohl etwas mehr Glück oder erfahrung hatte, drillte den Fisch schön langsam und gekonnt über den Sandstrand.
https://haken.ch/archuploads/img48757_13820.jpg
78cm 4.5 KG
Danach war nicht mehr viel los ausser einem Saufgelage :D und einem Biss am Abend der aber nicht verwertet wurde.

7. Tag Lago Ritom:
Es Regnet diesen morgen nur einmal und die Fische schienen nicht mehr in Bissstimmung zu sein also machen wir uns am Mittag auf dem Heimweg.
Alles in allem eine sehr schöne Woche welche wohl noch länger in meiner Erinnerung bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flintfish    9
Hoi Sämi

Schöner Bericht und tolle Bilder - vielen Dank.
Dickes Petri zu den Fängen, sind ja schöne Fische dabei :).
Eine wunderschöne Gegend, ich kenne die nicht vom fischen aber vom wandern :squint:. Wenn ich das nächste Mal in dieser Gegend bin, dann werde ich vermutlich mein Angelzeug dabei haben.

Petri und Gruss
Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Woaw Sämi

Sehr eindrücklicher Bericht, wünderschöne Gegend!
Ladet ja richtig ein um dem Homeland von Ricci mal einen Besuch abzustatten :D
Petri zu den schönen Fängen, hat ja sehr gut genährte und gezeichnete darunter.
Uiii da kommen ja immer wie mehr so grosse Kaliber zum Vorschein o_O

Danke fürs Teilhaben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toller Bericht, und natürlich Big Petri Sämi und Friend. :cool:
Hehe, ich kenne natürlich die Seen die ihr besucht habt und auch die beiden Herren die ihr kennengelernt habt.
Ihr seid definitiv auf dem richtigen Weg einen grossen Namy zu fangen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    378
Hi Sämi

Ein schöner ausführlicher Bericht aus der Sonnenstube; danke:D. Es ist unschwer zu erkennen, dass ihr sieben tolle und abwechslungsreiche Tage in Tessiner Bergen verbracht habt:D.

Ein dickes Petri zu euren schönen Fängen und danke für den tollen Bericht. Das nächste Mal hängt der Big Namy bei euch:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hey, hallo? gohts no? du gosch in meine Heimat mini see go befische? ohne was zu fragen??
HAHAHA, nein nei seich.

Coole bericht, das mit Ritom kenne ich gut, habe in 2 Tage auch nur chlini schwanzli gefangen, kapitale es hat schon dinne, auch viele, aber sehr schwierig zum fangen, me brucht schon gute erfahrung für Ritom, und noch viel glück ;)

Ich wolte auch noch e mal in ritom gehen, mal luege wan ;)

Gruss
Tommy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Samson    2
Danke Leute!
@Tommy: Hahahaha Geile Siech! Meine Eltern wohnen im Tessin und ich hab das Jahrespatent bin also schon halb eingebürgert, nur mit der Sprache und Speziell dem Dialekt hapert es noch ein bisschen. Ich sag nur Qü :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
HAHAHAH :)

ja, ich ha ke patent dort aber easy, wenn nächstes mal gosch seisch mi bescheid, vielleicht darfi ja mitcho und dann häsch ein übersetzer dabi ;) sogar mit tessinner dialekt! Die sprache darf ned sterbe :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Samson    2
Ey Tommy

Ja ich gehe morgen schon wieder aber nicht Ritom, sondern mit Freundin an die hohen Seen, ohne wandern kommt die nicht mit!
Ich gebe dir bescheid wenn ich mal dort bin, eventuell ab 7 Juli mal ein zwei Tage Ritom. Hab dann wieder Fischerferien mit einem Kollegen quer durchs Tessin oder eventuell auch Wallis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Okke, cool.

Ja ich schaffe mit schicht, also muss ich immer e chli luege aber easy. irgendeinisch passt schon ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Danke für den gelungenen Bericht. Der untere Fisch auf dem zweiten bilde sieht ja echt witzig aus.

Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Samson    2
@Raketo: Ja der Bachsaibling sieht echt lustig aus, mit seiner Riesenfresse sieht er aus wie aus der Steinzeit ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×