Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bambino

Reiserute

Empfohlene Beiträge

Bambino    8
Hallo Zusammen

Ich suche eine Rute welche ich immer im Auto dabei haben kann.

Hauptsächlich zum Spinnfischen auf Forellen und Hechte.

Ich habe mal einige im Internet gefunden :

http://www.askari.ch/__WebShop__/product/angeln/ruten/reiseruten/sportex-seastar-travel-ruten/detail.jsf

http://www.askari.ch/__WebShop__/product/angeln/ruten/reiseruten/shimano-vengeance-mini-spin-ruten/detail.jsf

http://www.askari.ch/__WebShop__/product/angeln/ruten/reiseruten/penn-overseas-pro-sw-travel-spin-ruten/detail.jsf

http://www.askari.ch/__WebShop__/product/angeln/ruten/reiseruten/balzer-edition-im-12-71-north-jerk-120-travel-sea-shad-75-travel-ruten/detail.jsf

Kann mir da jemand etwas empfehlen ?



Gruess


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tobi    195
Also die Vengeance hab ich und bin total zufrueden. Für ein wenig mehr Geld kannst du die Exage der gleichen Serie kaufen. Dort kannst du sogar die Rolle reinpacken...Ich schick dur sonst ein Bild wenn ich zuhause bin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    383
Da hat es aber ein paar mit einem ordentlichen Wurfgewicht dabei, aber bei den Zielfischen Hecht und Forelle braucht es wohl einen gewissen Kompromiss.

Bisher habe ich für die Fischerei auf Hecht, Bachforelle vor allem auf die Shimano Beastmaster-Serie gesetzt und bin nach wie vor höchst zufrieden mit diesen Stecken.

Zitat:
http://www.fishingtackle24.de/product_info.php?pName=SHIMANOBEASTMASTERBXSPINNING


Das sind zwar keine supermodernen "Spinnruten" aber mir gefällt die Aktion, die nach meiner Meinung sehr gute Verarbeitung und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.

Der Tipp von Remo gefällt mir auch sehr gut und könnte auch für mich eine Alternative zu den Shimano's sein. Ich vermute aber, dass beim Produktebeschrieb im Link ein Fehler ist. Unter "Daten" wird eine Länge von 413 cm angegeben und das wäre für eine Spinnrute für meinen Geschmack doch etwas zuviel:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bambino    8
Danke Jungs für die Empfehlungen :D

@ Tobias : kannst du mir ein Bild senden ?

Hat jemand Erfahrungen mit der Marke Penn gemacht ?

Ich denke ein Wurfgewicht von 20-80 g ist eine gute lösung oder soll ich eine leichtere nehmen?

Gruess

Yannick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
20-40 oder 20-50 reicht allemal! 80g ist zu grob, es sei denn du möchtest mir riesigen Jerkbaits oder so fischen ;)

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newray    71
Zitat:
80g ist zu grob, es sei denn du möchtest mir riesigen Jerkbaits oder so fischen


riesen Jerkbaits, 80 g o_O ?

Dass die 80g WG zu grob ist , kann man pauschal, ohne die Rute in der Hand gehabt zu haben, nicht sagen. Es kommt auch auf die Aktion (Taper) der Rute an!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    727
man kann eh keine spinn rute für alles haben und für hecht halte ich 80g jetzt nicht mal für zu viel. man kann auf hecht gar nicht gross genug fischen ;)

die leute die am wasser immer jammern sie fangen nur kleine hechte haben in der regel etwas gemeinsam, nämlich sehr kleine köder unter 10cm. als uferfischer hat man es aber auch nicht leicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gumpenkoenig    1'022
Hallo,
ich hab mir als Reiserute auch die Beastmaster bis 30g gekauft, die ist wirklich top verarbeitet, allerdings muss ich nach einigen Monaten im Gebrauch sagen, dass mir die Aktion ein wenig zu langsam ist. Zum Wobbeln und Spinnen super, aber zum Gummifischen ist sie nicht optimal. Ich glaube aber, dass die auch ein Auslaufmodel sind, und nicht mehr so ganz leicht zu kriegen, oder?
Für Hecht ist die Penn Overseas ganz okay, ein Bekannter von mir hat die, und nimmt sie auch immer in den Urlaub ans Meer mit. In diesem Preissegment hast du bei Penn aber durchaus mal nen Lackierfehler oder so.
Gruß
Gumpenkönig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tobi    195
Im Moment bin ich noch am Arbeiten. Sobaldbich zuhause bin schick ich dir ein Bild der Ruten und den beiden Schutzhüllen drum herum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tobi    195
Juten Abend. Zwischen Arbeit und Geburtstagsfeier einer Kollegin konnte ich noch kurz die Ruten ablichten. Leider hat sich ein Kollege die Vengeance Rute ausgeliehen. Trotzdem hier mal ein Foto des Futeales:
https://haken.ch/archuploads/img46623_13153.jpg
https://haken.ch/archuploads/img46623_13152.jpg
Zur Exage Rute, welche übrigens zwischen Handteil und Ringteil gesteckt ist damit sie ins Futeral passt, habe ich mir eine 1000er Exage Rolle gegönnt. Macht Optisch was her und vom Handling her auch sensationell. Hatte die Rute schon in England, Holland und Frangkreich mit dem Auto und in Prag mit dem Flieger. Soweit ich weiss gibs sie in 7-21g WG (Shimano halt) und 10-30. Die Exage habe ich in 10-30 und die Vengeance in 7-21... beide in 2.10m und wie schon erwähnt passt die Rolle in die Tüte der Exage:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bambino    8
Danke Tobias für die Fotos.

Ich werde einmal in einem Lädeli die Ruten anschauen, mal gucken welche mir im Handling besser passt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×