Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
flintfish

Missverständnisse mit geschriebenen Worten

Empfohlene Beiträge

flintfish    9
Hallo zusammen

Ich habe in den letzten Wochen einige Threads verfolgt und dabei festgestellt, es gibt doch relativ häufig Missverständnisse.
Eigentlich überrascht mich das nicht wirklich, denn es ist eine Erscheinung die seit der Verbreitung des Internets massiv zunimmt :)

Sei es bei Emails, SMS oder noch viel häufiger in Chats und Foren.

Woran liegt das?

Die Antwort ist nicht ganz einfach - aber - ein Faktum ist, beim geschriebenen Text sind keine Emotionen erkennbar. Dies wurde von den Erfindern des Internet schon recht schnell bemerkt und es wurden Emoticons eingeführt, früher mit 'normalen Zeichen' (z.B. :-) oder ;-)) später dann mit kleinen Grafiken - die sollen also dazu dienen die emotionale Verständlichkeit zu erleichtern.

Grundsätzlich scheint das ja auch zu funktionieren, wie es auch in diesem Forum erkennbar ist. Problematisch im einen oder anderen Fall ist sicherlich, wenn diese 'vergessen' werden.

Wir sind alles Menschen, das bedeutet, dass uns der eine oder andere Schreiber sympathischer ist wie der andere. Woraus das resultiert hat sehr unterschiedliche Gründe und ist eigentlich nur sekundär. Allerdings spielt das bei der Interpretation von den Texten eines Verfassers eine wesentliche Rolle, denn nicht selten ist das der Grund, dass ein an sich nicht wertender Text eines 'mir' weniger sympathischen Verfassers, z.B. die Darstellung eines Sachverhaltes, als negativ oder persönliche Kritik aufgefasst wird - speziell, wenn die kleinen Grafiken nicht angewendet wurden bzw. mit entsprechenden Formulierungen ausdrücklich darauf hingewiesen wird.

Das führt immer wieder zu Missverständnissen, die leider auch eskalieren können und somit die Gesamtsituation verschärfen und sogar zu Pro/Contra Gruppenbildung führen, manchmal aus einem absolut nichtigen Anlass.

Grundsätzlich wird sich ein solcher Sachverhalt nie absolut vermeiden lassen - ist eben auch menschlich :)

Vielleicht wäre es aber besser, wenn in solchen Fällen eine direkte Rückfrage beim Verfasser gemacht würde, zum Beispiel mittels PN - noch besser wäre natürlich eine mündliche Rückfrage, sofern die Telefon-Nummer bekannt ist, denn dabei können 'schriftliche' Missverständnisse bzw. Fehlinterpretationen weitgehend ausgeschlossen werden :)

Eine weitere Möglichkeit wäre auf jeden Fall auch die oft zitierte 'Unschuldsvermutung', gehen wir doch nach Möglichkeit immer vom positiven Standpunkt aus :)

Das Niveau in diesem Forum ist hoch, erfreulich hoch und wir sollten uns alle ehrlich bemühen, dass es so bleibt.

Ich hoffe, ihr verzeiht mir meine 'Schulmeisterei' - aber - es war mir jetzt doch ein Bedürfnis das zu schreiben.

Euch allen ein dickes Petri, sehr viel Erfolg am Wasser und immer das nötige Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Lebewesen.

Gruss
Peter



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

saubere Sache Peter!!!
Als Schulmeisterei würde ich das nicht betiteln... es ist einfach genau So...
Thanks!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ingo    39
Sorry hier wird immer vom hohen Niveau gesprochen , was macht dieses Forum hier den besser als andere? Ich sehe das Niveau hier eigentlich überhaupt nicht besser als in anderen Foren. Wenn einer aus dem Haken Team auf Hecht in der Schonzeit fischt wird er verteidigt ohne Ende. Und im Umkehrschluss werden andere Erfahrene Angler beschuldig nach Spanien zu Fahren um Nesthocker zu befischen? Macht Sinn absolut, bin ja noch nicht lange hier dabei. Aber wenn das, dass hohes Niveau ist, dann ist das für mich nicht das richtige.

CU in den weiten des Internets

Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Lieber Ingo

Wenn man natürlich nur gerade vor die Nasenspitze schaut und nen aktuellen Thread oder nen vergangene Sache anschaut und somit das Ganze übersieht, dass hier eigentlich ne gute Sache im Tun ist, dann tut es mir für Dich leid.
Schau es doch mal im Gesamten an und dann siehst Du, dass es hier wirklich gesittet zu und her geht.
Die Tatsache, dass mal ein reger Meinungsaustausch zustande kommt, soll auch so sein aber ja, solange es auf einem gewissen Niveau bleibt (sonst wie es der Peter schreibt; PN, Natel oder Persönlich).
In einem Forum treffen immer verschiedene Persönlichkeiten aufeinander und wie man das geschriebene Wort versteht oder eben Missversteht ist immer so ne Sache...
Aber irgendwie was Gutes zu was Minderem zu machen,... hmmmmm und jeder muss für sich selber entscheiden ober Haken.ch das richtige Forum ist,... wenn Ja schön und wenn Nein, gibt es sicher nen Grund dafür und somit auch OK... freie Wahl, man zwingt Niemand zu irgendwas....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ingo    39
Ne man zwingt niemanden zu etwas, deswegen habe ich für mich entschieden das es hier nichts für mich ist. Und das grobe und ganze Harmonische sehe ich hier ehrlich gesagt nicht. Eher gezwungene Harmonie, wo alles kritische schnell abgewürgt wird, es sei den es kommt von einem Moderator. Dann ist natürlich alles in Ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bambino    8
Ich habe langsam das gefühl das einige Leute extrem dünnhäutig sind. Andersrum gib es einige (und das sind sehr wenige) welche gerne mal den "krassen" markieren.

In so einem Forum sollte wieder einmal Anstand und Ruhe einkehren. Ich denke es ist der lange Winter der uns allen ein bisschen auf das Gemüt schlägt.:D

Trefft euch am Wasser, habt Spass zusammen. Lernt zu schätzen, dass wir hier Leute haben, welche euch gerne mitnehmen zum Angeln und euch Tipps und Tricks zeigen. Es entstehen Freundschaften welche warscheinlich nie zustande gekommen wären.


Geniesst es in so einem Forum sein zu können!:D

Genug gepredigt!

Gruess Yannick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ingo,
Es scheint als wärst Du aus einem gewissen Grund angepisst und ja... ob Modi oder nicht... macht keinen Unterschied.. für mich nicht... ich weis was damals nicht OK war und ja... falls Du auf das abzielst...

Es herrscht weder erzwungene Harmonie noch ne gestellte Harmonie... es ist einfach meistens so hier bei uns und wenn Dir das nicht passt aus irgendeinem Grund, dann lass es sein und schreib nichts mehr. Ganz einfach.....akzeptieren wir auch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ingo    39
Geht nicht um dich, geht eher um Arroganz wie hier Moderatoren vorgehen. Deswegen wars das hier für mich. Könnt den Account gerne Löschen, Tschau!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Ich bin seit Anfang an dabei, wurde bei der Gründung auch angefragt ob ich mich als Moderator betätigen möchte etc.
Damals wollte ich das nicht, denn überall herrscht Harmonie, solange alle einer Meinung sind! ;)
Genau auf diesen Moment habe ich gewartet, den Moment wo das "richtige Leben" im Haken.ch anfängt - jetzt ist er hier und ich bin sehr gespannt wie sich das weiterentwickeln wird.
Wir haben ein komisches Hobby... Kritik an unserem Sport/Hobby/Freizeitbeschäftung zu üben ist sehr einfach, unser Hobby einem Nichtfischer plausibel zu erklären ist fast unmöglich, es fallen Schlagworte wie Urinstinkt, Jagdtrieb, Naturerlebnis etc.
Tatsache ist: Wir "quälen" Fische zum Spass, manche essen sie hinterher noch auf zum Spass (denn Hunger leidet hier keiner) und andere lassen die verletzten/erschöpften/traumatisierten Fische aus Spass wieder frei. Man kann also durchaus in Erklärungsnot geraten...

Also - wenn wir weiterhin fischen wollen, müssen wir Fischer zusammenhalten und uns nicht noch gegenseitig das Leben schwer machen!

Welchen Weg die Mitglieder von Haken.ch einschlagen wollen wissen sie wohl selber noch nicht, ich kenne Boards die an genau diesen Themen zerbrochen sind, ich an eurer Stelle würde mir gut überlegen ob Zensur der Richtige Weg ist - denn egal wen man zensiert, jemand wird immer "hässig". Das Thema ist widersprüchlich und das muss man meiner Meinung nach auch gar nicht vertuschen. ;)

Peace und Blüemli
Haba

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Danke Peter!
Sehr guter Beitrag, den mich kürzlich auch betroffen hat, habe eine Bemerkung zu einem Post gemacht und :D:D:D hinzugefügt. Wurde leider komplett missverstanden und ich habe die Smielies entfernt und mich entschuldigt.

Nicht jeder kommt mit seinem "Schreibstil" gut an, einige wirken hölzern andere agressiv und forsch, trifft man diese am Wasser oder schreibt eine PN ist man erstaunt was für tolle Leute sich hinter "harten" geschriebenen Worten und Ausdruckweisen verbergen.

Ich untertütze dein Anliegen voll und ganz, schade haben wir keine Grafik "Daumen hoch" sonst hättest du jetzt 2-3 von mir.

@Ingo
Finde ich echt schade wenn du so abhaust. Sprich doch mal wie von Peter vorgeschlagen mit den betreffenden Leuten per PN, ev. täuscht dich ja dein Eindruck. Es geht hier um UNSER SCHÖNSTES HOBBY und um nichts anderes.

...der Frühling kommt ganz bestimmt :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flintfish    9
Von meiner Seite doch noch ein Wort betreffend Niveau.

Was das genau bedeutet ist auch eine Sache der Auslegung. Für mich bedeutet es, dass qualifiziert kritisiert werden kann, darf und auch muss. Qualifiziert bedeutet wiederum konstruktiv und nicht verletzend.

Auch ich treibe mich in anderen Foren herum. In jedem Forum kommt es zu unschönen Threads - doch ich bleibe dabei, vieles entsteht durch Missverständnisse. Niveau bedeutet auch erst zu hinterfragen und dann zu urteilen. Viele in diesem Forum können und praktizieren das - egal ob 'nur' Member oder Team-Mitglied.

Die Betrachtungsweise von Ingo kann ich ein bisschen verstehen, auch wenn ich seine Ansicht nicht teile, denn wie Rönner schon geschrieben hat, nur die Gesamtbetrachtung ergibt ein verwertbares Bild.

Gruss
Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    277
ich fand das Niveau hier immer sehr hoch, leider hat sich das (meiner Meinung nach) in den letzten Wochen sehr verändert. Wenn es so weiter geht,ist es hier bald wie in anderen Foren und dies in einem bedenklichen Tempo...

Ich persönlich mag keine Streitereien und das war der Grund, dass ich mich auch aus anderen Foren verabschiedete. Wenn es ums Fischen geht, ärgere ich mich maximal, wenn ich einen dicken verliere,aber bestimmt nicht im www.

Schade!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Niveau in einem Forum, was ist das genau?
Für mich ist Niveau gleichbedeutend wie Anstand, Umgangsformen und Achtung.
Niveau ist für mich nicht zwingend Fachwissen, das kommt mit dazu aber sicher nicht an erster Stelle. Zumal wir hier quer Beet alles haben, vom blutigen Anfänger, zum gestandenen Fischer bis hin zu hobby oder gar profi Biologen. Es geht ums Hobby und jeder trägt einen Teil dazu bei.

Ich muss auch festhalten, dass es hier in letzter Zeit "Schläger" aber auch "Mimosen" gibt. Es muss ja nicht gleich beim ersten Post eine Kritik mit drinn stecken, es muss ja nicht gleich bei der ersten Andeutung einer eventuellen Kritik alles fallen und stehen gelassen werden.

Also Vorwürfe von Bedrohung und oder Schkianiererei per PN sind massiv und gehören aus mener Sicht untersucht!

Team Mitglieder stehen im Rampenlicht ob sie nun wollen oder nicht, da kommt man sehr schnell ins Kreuzfeuer der Kritik, besonders wenn man sich kritisch äussert.

Ich habe es wie Jon, es gibt ganz andere Sachen die mich aufregen, dazu brauche ich keine "www-Schläger" und keine "www-Mimosen".

( in " " sind überspitzte Begriffe die ich absichtlich gewählt habe, es soll sich keiner direkt so angesprochen fühlen, BITTE)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat:
Sorry hier wird immer vom hohen Niveau gesprochen , was macht dieses Forum hier den besser als andere? Ich sehe das Niveau hier eigentlich überhaupt nicht besser als in anderen Foren. Wenn einer aus dem Haken Team auf Hecht in der Schonzeit fischt wird er verteidigt ohne Ende. Und im Umkehrschluss werden andere Erfahrene Angler beschuldig nach Spanien zu Fahren um Nesthocker zu befischen? Macht Sinn absolut, bin ja noch nicht lange hier dabei. Aber wenn das, dass hohes Niveau ist, dann ist das für mich nicht das richtige.


Also zu dem Teil mit 'Niveau' sage ich als Teammitglied nichts. Aber, dass es immer schwerer wird das Niveau zu halten, da es immer mehr Leute werden ist doch klar oder?

Jetzt zu deinem Vergleich mit Rönner. Der hinkt ganz gewaltig! Er hat seinen Fehler zugegeben, wenn man aber dutzende, teils gefärbte Zander fängt und davon Bilder hochlädt ist das was ganz anderes als bei einem Hecht, der Beifang war.

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    375
Ein bisschen Kritik vertragen gehört dazu, selbst wenn sie nicht angebracht wäre. Wer das nicht kann, muss sich halt ein anderes Forum suchen, der passt hier eben nicht. Ich behaupte jetzt mal, dass Leute die keine Kritik vertragen können der Grund für die ganze Aufregung sind.

Man muss nicht immer alles so ernst nehmen. Dafür wurde das schöne Forum nicht entwickelt. Es hat den Ziel Angler näher zu bringen.

Vielleicht liegt es aber auch an dem neuen Logo mit bösem Auge, wer weiss ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Micelodeon    0
Ich als Anfänger bin heilfroh wenn ich Berichte lesen darf aber auch genauso hilft mir konstruktive Kritik. Solange dies im freundlichen Rahmen bleibt, was bei der Kritik von Hooked meiner Meinung absolut der Fall war, geht das doch okay? Auch wenn man den ein oder anderen Satz auch ein bisschen anders hätte schreiben können, hat er sich ja dafür entschuldigt. Man kann sich ja rechtfertigen, deswegen besteht ja auch eine Plattform dafür. Aber wenn man das hier mitverfolgt traut sich bald keiner mehr etwas zu schreiben.

Ich finde das die Harmonie bei haken.ch nach wie vor besteht und ich bin immernoch froh ein Mitglied zu sein. Denn ich lese gerne auch über Meinungen die ich jetzt nicht gerade teile. Dies alles hilft mir mich weiter zu entwickeln. Und wenn jeder sofort nach der kleinsten Kritik sein Konto löscht habe ich ja bald NIX mehr zu lesen ;-)

Fände es schade wenn Leute gehen, aber warum bleiben wenns einem nicht mehr gefällt. Ich hoffe ihr findet ein Forum das euch passen wird.
Wie gesagt, jeder hat seine eigene Ansicht.

Gruss

Mic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fisherofmen    0
Hallo zusammen
Vor mir habt ihr in den letzten Wochen nicht viel gelesen. Die Fischerei kam bei mir diesen Winter auch zu kurz.
Ich habe in dieses Forum gewechselt, weil mir der Umgang untereinander in einem anderen Forum einfach nicht mehr gepasst hat. Dort gab es ein "paar Oberschlaue" die sicher viel Wissen haben, nahe an einem Gewässer wohnen und mehrmals pro Woche eine Angelrute in der Hand halten! Genau diese Leute haben "Ihre Meinung gebildet (=Vorurteil)" und jeder mit einer anderen Meinung sofort niedergewalzt! Ausserdem hatten diese Leute ihre Lobby im Rücken die dann in die genau gleiche Kerbe geschlagen haben.
"Meine persönliche Meinung (und diese muss nicht mit anderen Meinungen übereinstimmen) ist", sollten sich solche Personen "mit Vorurteilen" in unser Forum verirrt haben, so dürfen sich diese gerne wieder verabschieden!
Ich habe beim Eisfischerwochenende der Hakenfraktion ein Haufen toller Angler kennengelernt, die teils auch verschiedene Meinungen haben, aber den Standpunkt anderer Kollegen auch akzeptieren konnten. Genau darum geht es, einmal den Fünfer gerade stehen lassen und akzeptieren, dass es mehr als eine richtige Auffassung gibt.
Ausserdem gibt es noch ein gutes Mittel, man muss nicht auf jede Provokation eingehen. Man darf den zugespielten Ball auch einmal nicht fangen und ins leere laufen lassen.:D
fisherofmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
novo    0
John Peter und Pesche
Ich teile eure Ansichten zu 100% ich mag diese Streitereien Auch nicht:pinch:
Wir hatten beim Eisfischen am oeschinnensee auch Diskusionen im Auto. -Diskusionen wir hatten Praktisch jeder eine Andere Meinung haben die Aussagen der Anderen aber angenommen;) und nicht nach Fehlern gesucht:pinch: und uns so Akzeptiert wie wir nun Mal sind! Wir musten uns nicht Gegenseitig etwas beweisen das für uns stimmt.
Gerade deshalb bin ich in diesem Forum und Bleibe Hier;) Aber Bitte Diskutiert Miteinander Auf einem guten Anständigen Niveau
Mit Freundlichen Grüssen Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus    16
Hallo zusammen

Bin fast seit Beginn hier im Forum dabei, mal mehr mal weniger aktiv.
Ich hab aber genau denselben Eindruck wie Jon.
Irgendwas ist in diesem Forum ist gerade am kaputt gehen.
Hab mich hier immer pudelwohl gefühlt, der Umgang war sachlich bis freundlich.
Persönliche Angriffe und Zensur werden dieses Forum aber leider zu einem unter vielen machen wenns so weiter geht und genau das
fänd ich jammerschade!
Hier ist wirklich was besonderes geschaffen worden und das sollte und muss auch behütet werden!


Gruss Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    839
Hi Zäme.

Bin der gleichen Meinung wie Jon und co. :cool:

Eigentlich sollte mann alle schon vorab sperren welche in besagten oder bekannten Foren
schon für unmöglich endlose Diskussionen sorgen gar nicht aufnehmen. Sind ja alle bekannt und zum teil haben sich solche nun auch hier angemeldet. Da müsste schon von anfang der Riegel geschoben werden.

Bestes beispiel das Forum TJ (tackle junkies) die machen es eigentlich sehr gut. Die schmeissen alle raus die nicht der Philosphie entsprechen und können so unter sich bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hallo zusammen,

Warum es zu Konflikten kommt in einem Forum?

- Beiträge werden kritisiert

Falls sich jemand mit arrgumentierender Kritik einbringt, kann diese durch konkrete Stellungnahme entweder gewürdigt oder durch gegenarrgumente niedergelegt werden.

Wer sich ins Rampenlicht stellt, muss mit Kritikern rechnen.

Vermehrt in letzter Zeit sind Beiträge welche ev. unmoralisch oder unehtisch beim ein oder anderen empfunden werden. Der Quotentreiber schlecht hin.

Manche wollen sowas nicht im Forum, andere begrüssen jeden Bericht mit Handkuss.
Die Auffassung von Situationen sind bekanntlich verschieden, je nach Typ und dessen Denken kommt es zu Auseinandersetzungen.
Ich bin mir jedoch sicher, dass wenn ein solches Thema wie wirs gerade hatten richtig besprochen wird, resp. Arrgumente auf den Punkt gebracht werden, dies einen sehr guten Thread ausmachen würde.

Natürlich sehe ich den Fehler dass etwas streng vorgegangen wurde mit dem einen Satz von meinem Bauch raus.

Dem Falle zuschulde dass ich bei proffesionellen Anglern so reagiere und nicht bei Anfängern die es nicht besser wissen können, wo sorgfältig darauf hingewiesen wird. Dennoch Sorry nochmal dafür!

Da steht mir die Moral und Ehtik im Wege!:wacko:

Immer noch würde ich mich gerne überzeugen lassen dass mein Vorwurf nichtig ist. Doch das ging nicht weil die Arrgumente nicht kamen. Schaade eigentlich dass ein (ev. berechtigtes) auf den Tisch klopfen einfach so abgetan wird.

Ich werde mich hüten noch irgendwas zu teilen oder bemerken da ich nicht hinter allen Dingen (rel. wenige) stehen kann ohne einen Pips.

Moderator bei Haken zu sein heisst für mich das der Ihnalt auf Haken.ch soweit ok ist dass er nicht gegen einen farien Umgang mit den Fischen spricht.

Also, falls ich einen Bericht im März mit sehr vielen Zandern einstelle, werde ich PENIBEL darauf achten dass mein Unterfangen klare, wiederlegbare Angaben zu dem aktuellen Laichvorgang beinhaltet. Dies zu wiederlegen ist etwas schwierig, darum käme ich auch nicht auf die Idee darüber zu schreiben in der Öffentlichkeit.

Nochmals: Niki, mitchibuu etc. Wenn Euer Unterfangen ok war, (was ev. sein könnte) dann vermittelt es auch. Sonst gelang es schnell in den falschen Hals, auch bei Mitlesern der Öffentlichkeit. Ich habe keinen Hass oder dergleichen auf Euch! Ev. sollte man sich mal treffen?


Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×