Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mitchbiuu

Caspe 2013

Empfohlene Beiträge

mitchbiuu    0
Schade das es soweit kommen musste, aber wir haben uns entschlossen den Bericht zu löschen!
Weder müssen wir uns bei irgend jemandem Rechfertigen noch Beweisfotos oder sonst einen Scheiss machen.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flintfish    9
Hallo Jungs

Dickes Petri zu den tollen Fängen, da kann man(n) ja schon ein bisschen neidisch werden :)
Schön, dass ihr eine so tolle Zeit zusammen verbringen konntet.

Vielen Dank für die Bilder und den Bericht.

Gruss Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Wow Hammer Bericht und super Fotos Jungs, da habt ihr ja wirchlich viele srtachelritter verhafftet trotz der bise.:rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jerk    0
Sieht ja nach einer Menge Spass aus. - Nicht nur wegen der Fische... ;)

Petri zu den schönen Zandern und auch wenn du mengenmässig nicht Erster wurdest, so hattest du halt den selektiven Gummi drauf wie man an der Grösse sieht. Qualität kommt ja bekanntlich vor Quantität. :D

Danke für den schönen Bericht, auch wenn jetzt wohl an vielen Arbeitsplätzen etwas Fernweh entstehen wird...

Gruss
Gregu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hallo zusammen,

Danke für den Bericht. Schöne Fische!
Es ist etwas schaade das die Zander-Profis fast ausschliesslich die bewachenden Zander vom Bruthort zupfen in Spanien resp. dafür im März runterfahren.

Die Bissausbeute aussherhalb der Laichzeit ist sicher schwieriger, da sich die Fische wieder in tiefere Stellen begeben nach dem Laichgang.
Aber die Fischerei ausserhalb der Laichzeiten finde ich nach meiner Meinung nach fairer.

Nichts desto trotz sind die Fische super!


Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    277
auch noch auf diesem Weg ein dickes Petri zu den tollen Fischen und vielen Dank für den Bericht Mitch!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mitchbiuu    0
Danke für die Petris Jungs!

@ Hooked: Finde deine Aussage "fast ausschliesslich die bewachenden Zander vom Bruthort zupfen" ziemlich gewagt. Warst du schonmal dort?
Die Zander waren praktisch alle durch mit dem Laichen. Klar gibt es immer einige Nachzügler und wir haben auch ein paar vereinzelte Nestzander erwischt. Wenn du Dir die Bilder genau ansiehst, kannst Du erkennen das genau ein Fisch darauf ein Nestzander ist! :P

@Mic: Keine Angst, es hat bestimmt noch 2-3 drinn. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hey Mitchbibu,

Nun ich denke wenn dass so ist wie Du behauptest, seit ihr die besten Angler dies gibt mit 186 Zander in einer Woche in Caspe.


Petri in dem Falle...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ingo    39
Petri Mitch und gefolge

Hooked warst du schon am Caspe, und weisst wie viel Zander dort gefangen werden??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    277
vor 3 Jahren hatten 4 Kumpels von mir gut 150 Stück in einer Woche im September, dort unten ist alles möglcih, wobei man sicher auch die Tricks kennen muss, um so zu fangen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Danke Mitch!
Super Bericht und Hammer Bilder. Big Petri zu den Stachelrittern.
Tja sowas geiles muss ich auch mal machen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Nun genug der Dinge. Ich sehe schon, die Meinungen gehen auseinander. Belassen wirs dabei.

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Fipu, komm mal etwas runter - dein Ton ist nicht gerade nett! Es gibt auch noch andere Fischer die wissen was sie tun... Ich habe schon viele Berichte gelesen aus diese Region und mich hat die Menge an Zandern nicht sonderlich beeindruckt. Wenn Du es schon nicht magst, wenn andere dich oder deine Kumpel kritisieren, solltest Du es selber auch unterlassen! (vor allem, nachdem dir Jon die besonderen Umstände anhand eines Beispiels fernab der Laichzeit geschildert hat)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anfänger    20
Zitat:
Nun ich denke wenn dass so ist wie Du behauptest, seit ihr die besten Angler dies gibt mit 186 Zander in einer Woche in Caspe.


Ich hatte in dieser Woche 54 Zander, sicher ist der Bestand dort sehr gut hat aber auch was mit Können zu tun.

Nur zu deiner Info, ich habe auch im Sihlsee, nicht während DER LAICHZEIT in einer Woche 60 Zander gefangen.

Sachliche Kritik ist ok, persönlich sollte man nicht werden, schon gar nicht von Hakenteam Mitglieder.

Dir ist wohl bewusst wie viel Zeit es braucht um so ein Bericht zu schreiben. Dafür sollte man dankbar sein.
In Zukunft werden wir uns sicher zwei mal überlegen bevor ein Bericht von uns hier erscheint.

Ich werde mich nicht mehr darüber äussern egal wie dein Antwort aussieht.


@Mitch Cooles Bericht danke, war eine super Woche die wir wiederholen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hey Niki,

Ich schreibe ja auch mein Danke für den Bericht, und dass die Fische toll sind. Dies hat nichts mit persönlichem Angriff zu tun, echt nicht! Oder liest Du irgendwas in der Art???
Dies war nur meine Meinung zum Zanderfischen im März an besagter Stelle. Und wenn das so ist dass die Zander nicht mehr im Laich waren, somit es schwierig ist sie zu fangen, schreibte ich auch, dass Ihr wohl super Angler seit mit der Ausbeute....oder?

Gruss Fipu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Micelodeon    0
Hallo Leute

Denke jetzt auch das die Schreibart und "Kritik" im wohlgesitteten Bereich lag. Komplimente hat es ja auch gegeben. Denke dann kann man es auch dabei belassen. Meinungen gehen immer auseinander aber deshalb greifen wir uns hier ja nicht persönlich an. Deshalb habe ich mich auch hier auf dieser Website angemeldet.

Wie du ja sagst Niki, Kritik muss ja sein.....natürlich kannst du deine Meinung dann auch vertreten, und ich denke solange alles wie hier im grünen Bereich bleibt ist es auch konstruktiv.

Das Problem ist halt das in Foren vieles sehr falsch verstanden wird.

Wünsche allen noch einen schönen Tag und hoffe das es trotzdem weiter viele Berichte geben wird.

Gruss

Mic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mitchbiuu    0
Naja Fipu, die Bemerkung das wir dann wohl die Besten Angler sind blablabla war echt unnötig!
wir wissen schon was wir machen und wir wissen auch wie es vor Ort war im Gegensatz zu Dir!
Es kann nicht generell Behauptet werden dass die Zander Ende März noch am Laichen sind. Wie Du bestimmt auch weisst, richten sich die Fische nicht nach dem Kalender. Wir waren letztes Jahr um die selbe Zeit dort und die Fische standen an völligen anderen Orten und Tiefen. Ist von Jahr zu Jahr verschieden.
Aber am meisten nervt mich die indirekte Unterstellung, dass wir absichtlich dann runter gehen wenn die Böcke auf ihren Nestern stehen um so viele Zander wie möglich zu fangen. Ich glaub die Leute die uns persönlich kennen wissen ganz genau das wir nie im Leben so handeln würden.

Piiiis & out!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mitchbiuu    0
Na ja, für mich ist das eigentlich eine klare Aussage und ich muss nicht grosse zwischen den Zeilen lesen! ;)

Es ist etwas schaade das die Zander-Profis fast ausschliesslich die bewachenden Zander vom Bruthort zupfen in Spanien resp. dafür im März runterfahren.

Aber lassen wirs gut sein Jungs, bringt eh nichts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dural    742
ich frage mich ehner wie man rund 50 gefange Fische zählen kann, habt ihr bei jedem Fisch einen Strich gemacht oder habt ihr einfach so ein gutes Gedächnis? :-O ;)

petri super strecke! :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
romawe    0
Ist schon krass, wie hier in letzter Zeit gehackt wird......

Ich werde mich hüten, noch irgendwas über unsere Angelausflüge zu schreiben....

Schade und traurig........

Gruss Tinu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
doeg    0
Die Vorwürfe sind deplaciert, nicht fundiert und kommen zudem in orthografisch bedenklichem Zustand daher. Insgesamt ein derbes Eigentor, insbesondere von einem Team-Mitglied, das offensichtlich viel auf sich und seine eigene Fischerei hält.

Bleibt hinzuzufügen, dass sich Laichzander (zumeist) unschwer an ihrer dunkeln Färbung erkennen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×