Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Forelle1958

Mini-Haken Treffen an der Thur

Empfohlene Beiträge

Forelle1958    387
Anfangs dieser Woche fragte mich Bambino an ob ich Lust für ein kleines haken-Treffen der Zürcher-Fraktion in seinem Revier an der Thur hätte. Er könne für dieses Treffen zwei Gastkarten organisieren. Was für eine Frage; das musste ich nicht lange studieren und sagte umgehend zu:D.

Also blieb noch eine Gastkarte und als ich Kevin (Stoni91) kontaktierte sagten gleich beide, nämlich er und Wizzle, ohne Zögern zu:D.

Bambino konnte schlussendlich ausnahmsweise noch eine dritte Gastkarte organisieren (danke an den Pächter).

Der sehr schöne Thurlauf beflügelte nach der Ankunft unsere Fang-Fantasien. Bambino montierte seine Feederrute mit der Absicht die Barben zu überlisten. Kevin, Wizzle und ich wollten den getupften Kollegen auf die Schuppen rücken und montierten die Wobbler. Nachdem zweimal stattliche Forellen gestiegen waren, war ich von einer erfolgreichen Fario-Pirsch überzeugt. Leider zeigten die Getupfen kein Interesse an unseren Wobblern und so beschloss ich den Wurm mit einem leichten Blei am Grund entlang zu zupfen.

https://haken.ch/archuploads/img41704_11871.jpghttps://haken.ch/archuploads/img41704_11873.jpghttps://haken.ch/archuploads/img41704_11872.jpghttps://haken.ch/archuploads/img41704_11870.jpg

Zwischendurch hatte Bambino Fehlbisse, wobei es in einem Fall der Köder von Kevin war der ihn in Aufregung versetzte:P

Die Motivation liess aber etwas nach und der Hunger machte sich bemerkbar. Also beschlossen wir die Steaks auf den kleinen Grill zu werfen. Wenige Minuten zuvor kam auch Peter (Flintfish) auf einen Besuch vorbei:). Fast gleichzeitig noch ein offensichtlich herrenloser Hund der uns schon am Morgen besucht hatte.

Dazu gesellten sich zwei Frauen mit etwa fünf Hunden, die sich auch über den herrenlosen Hund wunderten. Schlussendlich gelang es ihnen diesen mit Hundeguetzli an die Leine zu bekommen und Wizzle konnte auf Plakette die Handy-Nummer des Besitzers lesen.

Also rief ich diesen an und der bestätigte mir, dass sein Hund ausgebüxt ist und er in wenigen Minuten vorbeikomme. Die Zeit währenddem ich mit dem Hundebesitzer am Telefon war nutzte Peter gnadenlos aus:D. Offenbar bemerkte der Schlaumeier ungewöhnliche Bewegungen meiner Rute und entschloss sich zum Anhieb und drillte einen kämpferischen Fisch Richtung Ufer. Mein Telefongespräch war auch beendet da ich die Rute an einer steil abfallenden Kante ausgelegt hatte rannte ich mit dem Feumer von Bambino Richtung Peter. Beim Anblick des Fisches im Wasser begann das grosse Rätselraten; keine Barbe keine Forelle, kein Alet; nein es handelte sich um eine stattliche Nase mit einer Grösse so um die 50cm. Mit Ausnahme von Bambino war es für uns eine Premiere diesen schönen und streng geschützten Fisch einmal aus der Nähe zu sehen:cool::D

https://haken.ch/archuploads/img41704_11874.jpghttps://haken.ch/archuploads/img41704_11875.jpg
Die Nase wurde nach dem Entfernen des Hakens natürlich sofort mit dem Kescher wieder in sein Element entlassen.

Danach gab es noch einige Fehlbisse bei Bambino und einen bei mir, vermutlich von stattlichen Barben die wir auch vom Ufer aus beobachten konnten.

Die Forellen haben uns zwar belächelt, aber die Nase war ein besonderes Erlebnis.

Jungs, die Fischerei und die Unterhaltungen mit euch hat mir echt Spass gemacht und ich freue mich schon auf die nächste Pirsch:cool::D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hola Jungs...

saubere Sache mit dem kleinen Treffen... sehr schön geschrieben... lebendige Worte und das lässt die Augen geniessend über die Zeilen huschen...
Thanks und Petri an Euch...
sieht ja wunderbar aus....
ein herrliches Plätzchen.........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Hey, gratuliere zu dem gelungenen Mini-Treffen. Schöne Kulisse habt Ihr Euch da ausgesucht.
Peter darf man nicht aus den Augen lassen ;)
Schön, dass es in der Thur noch Nasen gibt. Und ich hoffe, dass alle Angler so vorbildlich handeln wie ihr.

Danke, Martin, für den spannenden Bericht.
Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Danke Martin für den tollen Bericht :)

Es war wirklich ein sehr schöner Tag mit euch. Die Gespräche waren grossartig und Yannick hat mich mit seinem Feederfieber angesteckt. Frag mich nur wie ich das der Regierung erklären soll :whistling:

Die BaFos wollten zwar nicht so wie wir das wollten, aber die Nase hat das definitiv wett gemacht. Hab zum ersten Mal eine Nase gesehen :)

Freue mich auf unsere künftigen Treffen.

Gruss
Kevin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Danke für den tollen Bericht und die Fotos

Wow eine Nase hab ich auch noch nie live gesehen, geschweige denn gefangen. Petri zu diesem Ausnahmefisch.

Em... sollen wir jetzt einen Thread eröffnen: "Mit Absicht auf geschütze Nasen gefischt" eröffnen ha ha ha :squint:

Gruss Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Petri zu dem selten gewordenen Fisch, dann noch in kapitaler Größe das ist ein wirklich seltener Fang!
Das freut doch sicher gleich zweimal, einmal so einen Fisch gefangen zu haben wohl mehr freut es das es solche Fisch noch gibt und sie so Groß werden.
Danke für die Bilder und den Bericht des doch kleinen aber gelungenen Haken Treffens.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Urbanizer    1
Schöne Fotos!
Wer mal Nasen sehen will der soll mal an einem warmen Abend einen Spaziergang machen am Basler Rhein. Dann springen die Nasen reihenweise wie Delfine aus dem Wasser. denn wir haben einen ziemlich guten Bestand. Galgenfischer berichten fast ausschliesslich von Nasen die sie gefangen haben, ab und zu ne Barbe/Brasse und selten ein Zander.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pingu    51
Die Zeit mit Euch am Wasser war echt hammer! Gute Gespräche, gleiche Wellenlänge, schöne Umgebung & ein super Essen!!
Die seltene Nase war dann noch das Tüpfchen auf dem i :D

Nochmals herzlichen Dank für die Organisation & die Einladung!

Leider bin auch ich gnadenlos dem Feeder-Virus verfallen und bereits am Combos zusammenstellen:D

Liebe Grüsse, Silvio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Den Bericht habe ich sehr gerne gelesen. Eine Nase habe ich noch nie gefangen. Ein schöner Fisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    387
@Urbanizer: Zum Glück hat es im Rhein und ganz besonders in der Region Basel noch einen stattlichen Bestand an Nasen. Die Thur-Nasen gehören trotz starken Verbauungen zum gleichen Gewässersystem. Im Zusammenhang mit dem bedrohten Bestand der Nase in der Schweiz gibt es zahlreiche Untersuchungen und Artikel in den Medien:

http://www.nzz.ch/wissen/wissenschaft/der-genetischen-vielfalt-der-nasen-auf-der-spur-1.18011194

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bambino    8
Danke Martin für diesen super Bericht!

Hatt extrem viel Spass gemacht! Essen toll, leute super! Hat einfach alles gepasst!
Freue mich schon auf das nächste mal, bei wärmeren Temp. und wenn die Fische wieder aktiver werden..

Gruss Yannick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Danke Martin für den tollen Bericht mit klasse Fotos.
Ja solche Nasen sieht man beim Fischen selten, öfters sieht man Pappnasen :D
Petri zum sehr seltenen aber wunderschönen Fisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WASABI    839
Salü Martin.

Schöner Bericht und Petri zu der schönen Nase !
Scheint ein schönes Flüsschen zu sein die Thur :-O würde da gerne mal die Flyrute schwingen :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newray    71
Danke für den Bericht Martin! Scheint Spass gemacht zu haben und einen tollen Fisch habt ihr auch noch erwischt !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bambino    8
Mich hat gestern noch der Pächter angerufen und mir angeboten, weiterhin das dritte Gastpatent zu erhalten falls nötig.

Also für die nächsten male hab ich wieder 3 Patente.

Falls jemand wieder einmal lust hat, einfach melden!

Gruss Bambino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Wie schon am Samstag erwähnt, bin ich jederzeit wieder dabei! :)
Mit mir hast du ja ne "Biss-Garantie" ;)

Gruss
Kevin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forelle1958    387
Hi Bambino

Dein Pächter ist ein Schatz:cool::D.

Natürlich bin ich bei einer Neuauflage in der Originalbesetzung (selbstverständlich auch mit Peter) gerne dabei. Dann haben wir zwar eine Karte zuwenig, aber ich "opfere" mich sonst freiwillig für die harte Arbeit am Grill und ein wenig Fotografieren:). Die "Besucher ohne Patent haben sowieso die geilsten Drills:P

Es freut mich aber auch, wenn andere haken-Fischer die Möglichkeit bekommen mit einer Tageskarte in deinem schönen Revier zu fischen:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×