Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
raketo

Angeln auf Teneriffa

Empfohlene Beiträge

raketo    3
Liebe Angelsportfreunde

Ich darf im Herbst familienbedingt nach Teneriffa reisen, was mich natürlich sehr freut. Das Meer ist nicht weit. Und ich werde sicher einen Tag freibekommen. So habe ich mich natürlich im Internet über unser Lieblingshobby vor Ort informiert. Es werden Guidings angeboten. Allerdings ist es schwierig, sie einzuschätzen (Material, Ortskenntnisse?). Hat jemand bereits auf Teneriffa geangelt und Erfahrungen bzgl. Guiding gemacht? Lohnt sich ein Versuch?

Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    268
hey Reto,
hast du mir die Links zu den Guidingseiten? Ich war zwar noch nie dort, im Herbst ist es aber nicht schlecht dort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Ja klar:
http://crestedwave.com/
http://www.neptunosctenerife.com/de/ausfluege/neptuno-fischen-grundfischere-4-stunden.html
http://www.yatesofia.com/
http://www.dotsytoo.com/index.cfm?idioma=eng
http://www.sailfisher-tenerife.com/

Zitat:
...im Herbst ist es aber nicht schlecht dort.

You make me hot;) Du meinst, ich sollte schonmal mit dem Hanteltraining beginnen?

Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    268
nein,Hanteltrainig ist nicht nötig;)!
Du kannst dort zwar auch Monster fangen, jedoch sind die eher selten. Viele Angebote bei all den Inseln sind recht günstig, jedoch musst du beachten,dass du dann mit bis zu 10 Anglern auf dem Boot bist und max. eine Angelrute dir gehört. Die Wahrscheinlichkeit, dass dann beim Schleppen genau bei dir was beisst, ist sehr gering und fremden Anglern beim Drillen zuzuschauen, macht auch nicht wirklich Spass;)! Trotzdem würde ich da mal 50 Euro investieren. Du musst dich erkundigen,welches Boot,wann und wo losfährst und dann stehst du dort am Morgen und wenn du siehst,dass es kaum Angler hat,dafür viele Ruten, drückst du dem Kapitän das Geld in die Hand und gehst mit zum Schleppen, nicht über ein Büro buchen.

Beim Grundangeln vom Boot wirst du ziemlich sicher Erfolg haben, wirst aber wohl nur in Ausnahmefällen Exemplare von über 30cm fangen, ausser du gehst auf ein Jigging-Boot, dann zahlst du aber auch wieder viel.

Vom Ufer aus kannst du Traumwochen erleben,musst es aber genau treffen,wenn die Tune kommen. Ich weiss nicht,wann,wo und ob die dort in Ufernähe kommen, in Lanzarote sind es meist 2 Wochen im September. Evtl. triffst du dort Wolfsbarsche und kleine Barrakudas an,halte dich an felsige Gebiete,beim Sand gibt es nix.
Du brauchst dafür eine stabile Hechtrute und ein starkes Stahlvorfach, dazu einige 12cm X-Raps,die donnerst du bei den Felsen möglichst weit raus. Grundangeln vom Ufer wird wohl fängiger sein. Ein Haken mit genügend Blei und Tintenfisch/Fischfetzen usw. so weit wie möglich raus und warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Danke für die Tipps! Klingt gut. Bezüglich Termin kann ich leider nichts mehr beeinflussen. Ich hoffe, die Tune richten sich danach ;-)

Noch eine Frage: Muss ich beim Uferfischen bezüglich Salzwasser bei der Rolle etwas beachten? Kann man eine "Süsswasserrolle" verwenden oder nimmt die Schaden?

Gruss
Reto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Zitat:
Noch eine Frage: Muss ich beim Uferfischen bezüglich Salzwasser bei der Rolle etwas beachten? Kann man eine "Süsswasserrolle" verwenden oder nimmt die Schaden?


Ich würds nicht wagen. Habe nun schon zwei Rollen geschrottet in den Ferien, nochmals passiert mir das nicht. Schadet sowieso nicht, sich eine richtige Meeresrolle zuzulegen... die Fische haben dort mehr Power als bei uns. Wenn du schon von Tunas sprichst... mit was für einer Süsswasserrolle willst du denn gegen die ankommen? ;)

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Zitat:
Wenn du schon von Tunas sprichst... mit was für einer Süsswasserrolle willst du denn gegen die ankommen?
Ich dachte an meine Aernos 1000 auf meiner Nexave UL. Die hat sich beim Eisfischen doch bewährt :D

Nein, ich muss mal sehen, was meine Händler hier so vorrätig haben bzw. bestellen können. Wieder ein Grund etwas shoppen zu gehen. :whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    268
Zum Spinnfischen vom Ufer reicht eine 4000er Rolle mit Geflecht, ich habe die Penn Captiva in alle Grössen, günstig und sehr stabil! Ich habe fast nur Salzwasserrollen,es gehen aber auch die Süsswasser. Nach dem Fischen nimmst du die einfach unter die Dusche mit (ohne Shampoo), mache ich übrigens auch mit den Salzwasser. Wenn du zu Hause bist,nimmst du sie auseinander,putzt sie und schmierst sie neu,so halten sie viel länger (auch billige Modelle).

Zum Grundfischen solltest du Mono nehmen.

Die Aernos 1000 kannst du als Popper verwenden ;)!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Alles klar. Vielen Dank für die guten Tipps. Mal sehen, was meine Frau sagt, wenn ich zukünftig mit meiner Angelausrüstung duschen gehe:rolleyes: Wenigstens war sie nicht überrascht, dass ich die Angelausrüstung mit auf die Insel nehme:cool:

Was hast Du nur gegen unsere Leichtasusrüstung? Nici soll die Spitze abbrechen, ich die Rolle als Popper verwenden...
;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jon    268
Zitat:
Was hast Du nur gegen unsere Leichtasusrüstung? Nici soll die Spitze abbrechen, ich die Rolle als Popper verwenden...


ich bin eben nicht so feinfühlig :D!

Einfach melden, falls du noch Fragen hast. Nun suchst du dir aber zuerst einmal mit google earth die Felsen an der Küste. So suche ich die Hotels aus, wenn keine Felsen in der Nähe sind,wird nicht gebucht ;)!
Dann würde ich mir noch eine Reiserute fürs Spinnfischen zulegen,sowieso,wenn du öfters mit der Familie an den Strand in Urlaub fährst, sowas:
http://www.askari.ch/__WebShop__/product/angeln/ruten/reiseruten/balzer-edition-im-12-71-north-jerk-120-travel-sea-shad-75-travel-ruten/detail.jsf

http://www.askari.ch/__WebShop__/product/angeln/ruten/reiseruten/penn-overseas-pro-sw-travel-spin-ruten/detail.jsf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Micelodeon    0
Zitat:
Mal sehen, was meine Frau sagt, wenn ich zukünftig mit meiner Angelausrüstung duschen gehe


Hahaha, danke für diesen Lacher Reto :-D

Gruss

Mic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
raketo    3
Zitat:
So suche ich die Hotels aus, wenn keine Felsen in der Nähe sind,wird nicht gebucht !

Das ist in Teneriffa glücklicherweise recht einfach. Und meine Reiseleitung hat grössten Felsen genommen, die sie finden konnte: Los Gigantes:
https://haken.ch/archuploads/img41214_11798.jpg
https://ssl.panoramio.com/photo_explorer#view=photo&position=15&with_photo_id=1531106&order=date_desc&user=175926
Ich hoffe, dass der Name auch auf die Fische zutrifft:D

Mic, Du lachst. Als kleines Kind habe ich meine liebsten Geschenke immer mit ins Bett genommen. Aufgehört habe ich glaube ich erst nach dem ich das als etwa 13jähriger auch mit meinen ersten Leichathletik-Spikes gemacht hatte:whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×