Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
newray

Apps zum Angeln

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Darauf haben wir Angler sicher gewartet und denn für den unschlagbaren Preis von 4,49€ das wird Fische bringen! :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Winkelried    0
Ich hatte mich in letzter Zeit auch etwas umgesehen, leider war die Ausbeute enttäuschend.
Entweder unbrauchbar, abzockerei oder beides zusammen.:angry:
Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren ...
Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jänu    16
Die 4.49 Euro sind ja für den ersten Monat!?!
Weiss wer, was es nachher kostet?
Oder hat es jemand getestet? Positive oder negative Kommentare?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newray    71
@ Jänu
Zitat:
Jetzt einen Monat lang zum Einführungspreis von 4,49€!


Ich habs mir mal geholt. Konnte aber erst mal einen flüchtigen Blick drauf werfen.

Was ich gesehen habe ist, dass es sehr viele Infos über Köder, Angelmethoden, Ruten, Rollen usw. hat. Auch Marken werde genannt, nicht nur eine :D . Wobei da dann die diversen Ruten und Rollen für die verschiedenen Methoden aufgeführt sind. Dasselbe auch für Schnüre (mono, geflochtene und Fluocarbon).
Natürlich ist auch ein Fangbuch, eine Karte wo man seine Hot-Spot markieren kann und die Wetterprognosen (mit Wind und Luftdruck) vorhanden.


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Donmallo    0
Hallo zusammen,

Indilure hat eine App für Schleppfischer heraus gegeben. Die App errechnet unter Angaben von Zügellängen, Schnurdicke, Bebleiung und Köder, die Schlepptiefe bei der aktuellen Geschwindigkeit. Die App findet man im Appstore unter Trollingpro. Ich denke für Schleppanfänger wie mich gar nicht so eine schlechte Sache.

Gruss Donmallo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newray    71
@Donmallo

Hab ich mir auch geholt :D Erste Tests folgen noch. Hab mal einfach so Daten eingegeben und es ist schon noch eindrücklich, wieviel Blei notwendig ist, um auf Tiefe ( sprich nur schon 3m!) zu kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×