Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Carpkeepers

Saisonauftakt 2013

Empfohlene Beiträge

Carpkeepers    0
Endlich, nach einer langen Durststrecke wo der Winter alle seine Kapriolen zeigte, war es uns vergönnt am Freitag den 08.03.2013 die Saison mit einer 48 Std. Session einzuläuten. Voller Vorfreude auf unsere Session, packte ich bereits am Donnerstag mein ganzes Tackle ins Auto, um mit Christian V. und Kevin aus dem Junior Team Zeitig am Wasser zu sein. Da ich an diesen Tag auch noch zur Arbeit musste, war es für mich nur wichtig schnell mein ganzes Tackle aufzubauen um nach getaner Schicht gleich mit der Angelei beginnen zu können. Nach dieser schweißtreibenden Arbeit, bei der sich erstmal auch der Frühling von seiner schönsten Seite zeigte, und einer gemütlichen Tasse Kaffee hieß es für mich dann ab zur Arbeit, was mich natürlich mit dem wissen die anderen Beiden können bereits unseren Gelben Freunden Nachstellen keine Freude bereitet hatte. In der Arbeit angekommen schien mir der Tag wie eine Ewigkeit vorzukommen, als dann auch noch ein Anruf von Christian V. kam wo er mir von seinen ersten Biss berichtete, konnte ich es noch weniger erwarten endlich ans Wasser zu kommen um meine Ruten auszulegen. Auch diese Schicht hatte ein Ende, und so war ich so schnell wie noch nie am Wasser um endlich meine Ruten an den gewünschten Spod zu bringen, und einem Relaxten Wochenende entgegen zu sehen. Nachdem Christan V. bereits am Nachmittag einen Biss verzeichnen konnte, waren natürlich die Erwartungen für das Wochenende gestiegen. Wir entschlossen uns jeweils eine Rute auf Karpfen und eine auf Wels auszulegen. Die Karpfen und die Welse schienen wirklich nicht in Beißlaune zu sein, doch die Hechte hatten es auf unsere Welsmontagen abgesehen. Doch mit unseren Welsködern die wir nicht gerade klein gewählt hatten, schienen auch die Hechte ihre Probleme zu haben, und so gelang es nur Kevin seinen allerersten Hecht zu fangen.
https://haken.ch/archuploads/img40158_11641.jpg
Am Abend schloss sich auch noch Christan R. aus dem Team unserer Session an, doch die erste Nacht brachte bis auf ein paar Brassenzupfer keine weiteren Aktivitäten. Am nächsten Tag war vom Frühling der uns am Freitag besuchte keine Spur mehr, es begann zu Regnen und die Temperaturen gingen auch steil bergab. Die Stimmung die am Vortag noch auf ihrem höchstpunkt war, sank mit jeder Stunde mehr in den Keller, und bis auf zwei drei Brassen blieben unsere Bissanzeiger Stumm. Auch die zweite Nacht brachte keinen Fisch, und so war es schon ca. 10 Uhr bis dann doch noch eine Rute bei Christain V. ablief und er den ersten Karpfen der Saison landen konnte. Trotz der wenigen Aktivitäten die wir in den 48 Std. gehabt haben, war es dennoch wieder ein richtiges Vergnügen mit gleichgesinnten am Wasser zu sein und seinem geliebten Hobby nachzugehen.

Ich hoffe der Bericht hat euch gefallen, und ich wünsche allen die auch schon so Zeitig am Wasser sind ein Kräftiges Petri Heil 2013 !!!

Für das Team der Carpkeepers euer Walter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
flintfish    9
Hallo Walter

Danke für den Bericht und ein dickes Petri an Kevin zum ersten Esox :)

Auch Dir und Deinen Kollegen ein dickes Petri für die Saison 2013 - viele bissfreudige Fische.

Gruss Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×