Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast

Kimchi

Empfohlene Beiträge

Gast   
Gast
Hoy Zäme,

Das hab ich noch nie erlebt!

Ich war heute im Asia Laden und hab ein Glas entdeckt "Kimchi"
Ich kannte, es ist in Thontöpfen eingelegtes Gemüse in der Erde mehrere Wochen vergraben eingelegtes, es wird durch Milchsäure Bakterien fermentiert. Südkoreanische Spezialität.

Nun ich hatte früher mal ne Dose die war lecker, nun sah ich "Kimchi" im Glas! Probieren
Es war diesmal Rettich nicht, Kohl..

Nun die Überraschung, beim Öffnen des Glases, ein "pffft", weisse Dämpfe entwichen dem Glas und ein Zischen, Bruzeln war gut hörbar, selbst als ich den Inhalt in die Pfanne schüttete brutzelte, zischte es weiter!

Ich wagte mich es zu verspeisen, mit Asia Nudeln vermischt... Haltbarkeit war ja angegeben mit 2014...

Aber Kollegen, ich mochte es die Säure, Salzigkeit und Schärfe war im Gaumen ne Geschmacksexplosion!

https://haken.ch/archuploads/img36749_11021.jpg

https://haken.ch/archuploads/img36749_11020.jpg

https://haken.ch/archuploads/img36749_11019.jpg

Tja Fazit, versucht auch mal neues..

Tom

,


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Jetzt noch ne Frage!

Woher kommt das, beim öffnen des Glases ne Nebelwolke wie Stickstoff, dann das Bruzeln als würde man Fleisch Braten?
Welche chemischen Reaktionen gehen da Durch den plötzlichen Sauerstoff Kontakt ab? Abgesehen von Lecker interessiert mich was da beim Öffnen des Glases passierte!

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Micelodeon    0
Hahaha, also als ich den Thread Titel gelesen hab dachte ich mir, meint der jetzt dieses koreanische "Kimchi" ?? :-)
Ich kenne dieses Zeugs noch zu gut von meiner Zeit in Australien als ich mal ne Weile mit Koreanern zusammengelebt habe. Beim gemeinsamen Morgenessen schwitze ich mich immer bachnass :-) Kimchi war bereits ab dem Morgen auf dem Tisch :-) musste mich erst dran gewöhnen.

Na wegen dem zischen und so....ich weiss nur das mein Magen damals ähnliche Geräusche machte :-)
Nee, hört sich schon bisschen kriminell an wenn du mich fragst :-)

Gruss

Mic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Jaaaaaaa Kimchi ist lecker :D
Ich liebe koreanischen, thai und japanese food über alles, je schärfer desto lieber :P
War einige Zeit beruflich in Thailand und Japan:squint:

Der Gärungsprozess stoppt alleine durchs abfüllen nicht, es entsteht ein gewisser Druck im Glas, beim öffnen des Glases entweicht zuerst der Überdruck, dann kommt aus dem Gārgut der Rest an Gārungsgasen welcher durch den überdruck nicht entweichen konnte, daher die "Blätterli".
Nach einer gewissen Zeit ist der "Dampf" draussen, wenns gewārmt wird sofort geniesbar, wenn roh gegessen etwas warten bis ausgegast, sonst könnte es Blähen.

Ok?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Danke Pesche

Asia Food lieb ich auch!

Dann hab ich da ja ein tolles Produkt gefunden, bei der Dose die ich mal hatte war das beim öffnen nicht so,
Das heisst die Glas Variante war nicht pasteurisiert.. Sonst wären doch die Milchsäurebakteien nicht mehr am werkeln..,

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael    375
Ich kenne Kimchi zwar nicht, aber ich kenne auch ein Gewürz, ein sehr scharfes, welches ich empfehlen kann. Ich liebe es! Das hat mir mal ein Freund aus Thailand gegeben. Freunde die mit mir am Po waren kennen die Schärfe bereits gell René ;)

https://haken.ch/archuploads/img36825_11028.jpg

Keine Ahnung wo man das bekommt, wenn ich eins brauche frage ich immer meinen Freund, bin aber richtig süchtig nach dem Zeug ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
hab sone Sauce zuhause, gemacht aus den schärfsten Chillis der Welt :-O Dagegen ist alles Andere harmlos :D Eine Messerspitze davon und eine ganze Pfanne voll ist scharf :wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
novo    0
Ja Wasabi ist Wirklich voll gut aber frischer Meretich aus dem Garten ist auch Klasse (habe heute gerade Wasabi ausgesät mal schauen ob das was wird sollte auch bei uns überleben);)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Wasabi wächst im Waser nomalerweise :D
Braucht eigentlich fliessendes, klares undkaltes Wasser....
Deinen Garten möchte ich sehen :squint:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
novo    0
Hallo Pesche hatte schon mal Wasabi im Topf und bei meinem Kumpel der ist Samenhändler wächst das Zeug im Garten in Zürch
wobei wir beide Gärtner sind:squint:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Und wie ist der geschmacklich? Die schärfe soll er laut Japanern nur bei richtig guten Bedingungen entwickeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast

Hola Michael

jap, diese Sauce vergesse ich nicht mehr so schnelll
manno das die Sch... scharf....
aber ja... ist so ne Sache mit der Schärfe...
geile Sache....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
novo    0
Hei Pesche der ist nicht schlecht aber wenn du Iteressiert bis und sie gut Wachsen schike ich dir gerne eine Pflanze,muss dazu aber sagen das die Chillis die ich selber anziehe Stärker sind von denen sende ich Dir auch gerne ein Paar muster geht einfch noch ein Paar Monate bis ich wieder am Ernten bin mit Freundlichen Grüssen Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   
Gast
Hoi Jens, danke für das Angebot:D
Tja die beiden "schärfen" lassen sich nicht wirklich vergleichen und das Empfinden von Schärfe ist sehr individuell :cool:
Da muss ich doch auch versuchen mir Wasabi anzubauen, in Der Schweiz kriegt man eh nur überteuerte 2. Klass Ware:P
Wasabi ess ich nicht nur zu Fisch, ein Bauernhammensandwisch mit etwas Wasabi ist der Knüller :squint:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
novo    0
Hallo Remo Aussäen so Ende März An Hellen Platz,im April Mai an die volle Sonne genug grosser Topf geben immer Feucht halten
regelmässig düngen am besten Biologisch wenns ans ERNTEN GEHT ist die regel je trockener du die Chillis hälst desto Schärfer werden sie:pinch:. Dieser Händler hat eine riesen Auswahl an Chilli Samen botanik.ch
Mit Freundlichen grüssen Jens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newray    71
Danke Jens für deine Antwort! Was für einen Dünger empfiehlst du ? Es gibt ja schon fast für jedes "Gewächs" einen speziellen Dünger ;(
Super Link ! Merci !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
novo    0
Hallo Remo nehme Guano (Vogelscheisse in der Flascheo_O) bei der Firma Biplantol die hat auch super Pflanzenstärkungsmittel
das Guano kannst du auch für alle anderen Pflanzen Nehmen versuche eigentlich möglichst biologisch zu Arbeiten deshalb sind die preise ein bischen teurer aber da ich viel umgebung habe ist das js meine verantwortung du kannst sicher auch etwas günstigeres verwenden ;)mit freundlichen Grüssen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
novo    0
Hoi Remo das sieht doch super aus, bei deinen und meinen Sorten zusammen könne wir bald mal ein Testessen machen:squint:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
newray    71
@novo
Danke! Genau Testessen mit anschliessendem Schwitz-Contest :D
Bin mal gespannt wie sich die Pflänzchen weiterentwickeln...
Wie siehts bei dir aus ? Auch schon ausgesäät ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×